Nach welcher Zeit ne eigene Band?

von audiojones, 10.03.07.

  1. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 10.03.07   #1
    Hi, nach wie viel Monaten/Wochen/Jahren Spielerfahrung habt ihr n angefangen in einer Band zu spielen?
    Gruß Felix

    PS: Wenn jemand erz. wie es dazu gekommen ist, dann würde mich das auch freuen!
     
  2. Rhia

    Rhia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 10.03.07   #2
    hi du,

    kommt wohl drauf an welche musikrichtung dass man bevorzugt.
    den lead teil einer speedmetal band sollte man wohl eher mit etwas mehr spielerfahrung übernehmen,als den gitarrenpart in ner punkrock band.

    ich sag mal wenns eben in richtung "einfachere" musik geht,also auf deutsch punk(nix gegen punk ich spiels auch^^) gehts sicher schon nach 6 monaten regelmässigem übens.
    zu dem zeitpunkt schauts halt nur mit:

    -improvisation( ich spiele seit 1 jahr mit unterricht und würde sagen ich kann atm einigermassen wohlklinge aber doch recht simple solos improvisieren,"so schnell wie geht aufs maul"solos natürlich besser als blues sachen^^)

    -umgreifen mit komplexeren griffen(ich würd mal sachen billy talent sind noch punk,aber die griffe sind teilweise richtig deftig schwer am anfang)

    ..noch ned so toll aus

    PS: ich spiele wie gesagt seit 1 jahr und beginne grade das "projekt" schulband-richtung punk-einfach weils spass macht mit paar freunden sauber zu rocken:D
     
  3. bumby

    bumby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Dachau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 10.03.07   #3
    Kommt halt drauf an, wie gut man nach einer bestimmten zeit ist. es gibt leute, die spielen ein jahr und machen auf der bühne eine richtig gute figur, und andere mit jahrelanger erfahrung, die können nicht mehr als ein paar akkorde spielen.
    "bandbereit" ist man, sobald man die lieder, die man in der band spielen will auch im schlafspielen kann.
     
  4. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 11.03.07   #4
    Gibts n paar Lieder die am Anfang für ne neue Band einfach zu covern sind?
     
  5. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.07   #5
    Hallo,

    ja, die gibt es! Ist natürlich auch immer eine Geschmackssache. Hier ein paar Tipps:

    Knockin' on heaven's door (die Version von Bob Dylan)
    Streets of London (Ralph McTell)
    House of the rising sun (The Animals)
    Sailing (Rod Stewart)
    The Passenger (Iggy Pop)

    die Lieder sind zwar nicht das Maß aller Dinge, aber gut zu üben und dies war ja auch die Frage. :)

    MFG
     
  6. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 11.03.07   #6
    geht das auch fürn anfang erstmal ohne bassisten?
     
  7. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 11.03.07   #7
    Paranoid von Black Sabbath war eins unser Anfangsstücke zbs.
    Sonst halt Greenday etc


    @topic

    Hatte glaub ich ca. 1 Jahr gespielt als ich mit nem Drummer angefangen habe aber ich konnte zu dem Zeitpunkt schon verhältnismässig gut spielen
     
  8. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 11.03.07   #8
    Hab mit 7 angefangen Trompete zu spielen, mit 9 bin ich dann in die Jugendband der Musikschule gekommen ;) Find sowas ziemlich gut, denn man wird direkt von klein auf an Bandarbeit eingewöhnt.

    Greetz K-Bal
     
  9. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 11.03.07   #9
    Nach 5 Monaten in die Band, eigene Stücke geschrieben, nach 7 Monaten Auftritt an Silvester. ;) Das ging eigentlich sehr gut, klar die Stücke waren bzw sind (spielen sie heute noch) nicht der Knüller, aber die Leute hatten Spaß und wir auch und das war das wichtigste. ;)
     
  10. sanderbasser

    sanderbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    226
    Ort:
    sand am main(ehmalig)
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    210
    Erstellt: 11.03.07   #10
    sobald du nen Takt halten kannst und die Griffe sauber klingen, kannst du in einer Band spielen .
     
  11. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 11.03.07   #11
    puh ich glaub das meiste wurd schon gesagt, es ist immer unterschiedlich.. kommt auch auf die leute an mit denen man in der band spielt. ich z.b. bin beim bassspiel mit der band "groß" geworden, hab parrallel in der band gespielt und gelernt und lief eig ganz gut!
     
  12. benner

    benner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    546
    Erstellt: 12.03.07   #12
    Amen. Mehr gibt es nicht zu sagen. Ich habe zwar selbst das erste Mal an einem Schlagzeug gesessen, als ich zur ersten Probe kam, aber das war auch nur ne Schülerband in ihrem Anfangsstadium:rolleyes:
     
  13. Gast 2234

    Gast 2234 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.07   #13
    War bei mir glaub ich auch so nach 2-3 Monaten.. war ganz in Ordnung.. Haben halt richtig einfache Sachen gespielt.. ^^
     
  14. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 28.03.07   #14
    Mal sehn... Ich hatte ca. anderthalb Jahre Erfahrung an der Klampfe und ein wenig mehr am Keyboard... Ich hab mir dann meinen Bruder geschnappt und ihm das Grundzeug am Drumset gezeigt - der wurde dann zum Selbstläufer und zählt heute zu den oberen 30% seiner Altersgruppe in der Stadt.
    Am Keyboard stand meine damalige Freundin, die kam aber extrem langsam voran und ist heute nicht mehr aktiv.
    Mit diesen Leuten (plus Bassistin) ging es dann nach anderthalb Jahren zum ersten Mal auf die Bühne. Erste Aufnahmen gab es bereits nach ca. 10 Monaten.
     
  15. fragmashine

    fragmashine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.07   #15
    Ich spiele bereits seit 11 Monaten und habe vll das Glück auch in einer Band zu spielen.Das Problem dabei ist das die Leute mit denen ich spielen werde alle mehr erfahrung haben als ich.
     
  16. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 28.03.07   #16

    was spielst du denn für ein instrument? nimmst du unterricht?


    Greetz K-Bal
     
  17. T3amkill3r

    T3amkill3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 28.03.07   #17
    Ich spiel auch mit Leuten zusammen, die 4 Jahre und länger spielen, obwohl ich erst seit einem Jahr spiele. Ich spiel halt Rythmus- und nicht Leadgitarre. :great:
     
  18. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 28.03.07   #18
    ich glaube das ist eher so ne sache der veranlagung ob man gerne lead oder rythmus spielt. hat mit der spielerfahrung mMn weniger zu tun. rythmus braucht man so oder so für beides sonst kannste auch beides knicken ;)
     
  19. T3amkill3r

    T3amkill3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 29.03.07   #19
    Ne ich würde auch gerne Lead spielen, aber das ist bei dem, was wir spielen einfach zu schwer für mich.
     
  20. bobderbaumeister

    bobderbaumeister Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.07   #20
    ich spiele seit einem halben jahr gitarre und bin auch in einer band. zwar herrscht da immer chaos wenn wir ALLE ZUSAMMEN spielen (unser drummer kann noch nix und unser bassist hat noch kein bass). doch wenn ich mit einen bandkollegen (gitarre) zusammen spiele, hört sich gut an. dh dass es zumindest bei uns mit den gitarren ganz gut klappt.

    lg bob
     
Die Seite wird geladen...