Nebelmaschine kaputt????

von saveman168, 09.02.08.

  1. saveman168

    saveman168 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.08   #1
    Ich habe vor einigen Jahren mir ein Showmaster 24 DMX gekauft. Bin bis jetzt sehr zufrieden gewesen. Nach einer guten Beratung von Pro Lightning habe ich diese Woche eine Nebelmaschine gekauft, damit ich diese über meinen Showmaster 24 steuern kann (ohne DMX). Nach Aussage des Beraters gibt es nicht mehr viele Nebelmaschinen die sich so über DMX Pulte "ohne DMX" steuern lassen. Habe, da es das einzige Gerät war was die hatten ein Antari Z-800X gekauft. Mit diesem Gerät sollte es klappen. Habe ein Midikabel mitgeschickt bekommen und die beiden Teile miteinander verbunden und..... es passierte nichts.
    So nun meine beiden Fragen:

    Sind diese beiden Teile miteinander kompatibel??? Müsste es funktionieren? Oder hat der nette Mensch mir Unsinn erzählt?

    Ist es normal, das bei einer Nebelmaschine wenn diese aufgeheißt ist in regelmäßigen Abstanden immer wieder kleine Nebelstöße herauskommen auch wenn man den Knopf zum Nebeln nicht betätigt. Oder das wenn man genebelt hat danach noch mehrere kleine Stöße rauskommen (sicherlich noch mehr als eine Minute später immer wieder Nebel)
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.02.08   #2
    Zu deiner ersten Frage kann ich nichts sagen... habe noch nie mit dem Midiausgang von den Pulten gearbeitet, da es (wie du bereits gehört hast) kaum noch komptabile Maschinen gibt.

    Bei den Maschinen aus der Preisklasse passiert es durchaus, dass die Geräte hin und wieder eine kleine Menge an Nebel ausstoßen.
     
  3. Master001

    Master001 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.08   #3
    Hallo,

    Ich geb Korg recht. In der Klasse ist es nicht selten, dass kleine Nebelstöße herauskommen!
     
  4. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 14.02.08   #4
    hallo,

    unsere antari spuckt und stottert auch hin und wieder...

    das es mit dem 5pol din nicht funktioniert, kann auch daran liegen, das sich jeder hersteller da mehr oder weniger sein eigenenes belegungssüppchen kocht.
    besorge dir doch mal von beiden geräten einen belegungsplan der 5-pol DIN Buchse, und vergleiche.
    evtl. findest du das auch im manual
     
Die Seite wird geladen...

mapping