need boxen + [t]amp

von KiLLi, 27.03.07.

  1. KiLLi

    KiLLi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.07   #1
    moin moin!
    mir is letzte woche mein geliebter und 3 jahre alter sone verstärker bei ner feier kaputt gegangen :(. ich war nichmal dabei, zu heiß nehm ich mal an. da ich zur zeit öfters mal mucke mach & aufleg hab ich mir überlegt gleich auf PA umzusteigen. hab mir bei thomann den verstärker hier rausgesucht: https://www.musiker-board.de/vb/boxen-amps/195101-t-amp-s-100-a.html

    sieht von der leistung her gut aus und ist auch nicht gerade unerschwinglich :o

    bei ebay hab ich mich nach boxen umgesehn: eBay: DAP Club Range MC-10 Topteil, 200W (Artikel 110102015327 endet 10.04.07 14:15:52 MESZ)

    sieht auch von den werten her nicht schlecht aus, preis macht mich aber dennoch stutzig. hat jemand erfahrung mit den dingern und weiß wie sie klingen? hat jemand andere bzw. bessere vorschläge? ich möchte aber nur 250-350 euro dafür ausgeben und die anlage ist hauptsächlich für electro music und house gedacht. thx im vorraus :)

    mfg kiLLi
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.03.07   #2
    Entschuldige bitte das ich etwas schmunzeln muss,wenn ich deinen Beitrag lese,so ganz ernst kann ich das nicht nehmen.
    Was Du hier so von Dir gibst gehört es unter "Kinderzimmer-PA" ,deshalb verschiebe ich das mal zu Party-PA,denn hier bei den grossen Jungs hat das nichts zu suchen.

    So nun mal zu deiner Ebay-Box.
    Das hier ist der Text dazu:
    Der Text alleine ist schonder Brüller.;) :eek: :D :D :screwy:
    Die Box hat keinen professionellen Look,sondern einen frofessionellen Look,daß alleine zeichnet Sie schon mal aus.;) :great:
    Dann ist es ein 3-Wege-Lautsprecher-System:eek: obwohl Tweeter und Horn zusammen gehören und das untrennbar weil es ein Piezo-Tröte ist.
    Und das alles noch zu einem unschlagbaren Preis. :eek: ;) :D
    Der Brenner ist natürlich die Endstufe die leistet doch Tatsache 65 W an 8 Ohm(na ja wenigstens auf dem Papier).
    Ich denke mal für ein bisschen Musik hören am Computer wird es reichen.
    Sei mir nicht böse,aber deine Frage ist die lustigste seid langem.
     
  3. KiLLi

    KiLLi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    28.03.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.07   #3
    altn lui, fragste hier ma höfflich und dann sowas:er_what:
    der endstufen link war nicht der richtige. ich meinte eigentlich die T.AMP E800
    mit 2x240W an 8 Ohm. :screwy::eek::screwy:
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 27.03.07   #4
    Die Endstufe ist so schlecht nicht! Ich besitze die kleinere S-75 und habe die täglich im Einsatz - am Computer mit 2 JBL Control One + Passivsub....
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.03.07   #5
    Wie ?was so etwas.
    Was bitte gefällt Dir nicht an meiner Antwort?
    Hier habe ich einen Tipp für dich.
    2x RS15 und eine Endstufe dazu.
    Das schliesst Du an deinen Mixer und schon kann es weitergehen.
    Viel Spass.
     
  6. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 29.03.07   #6
    Kauf nich die DAPs. Das is so Bullshit. Hab davon die 12" Version. Erfahrungen:
    1. Du denkst dein verstärker leistet 2Watt und keine 500.
    2. Die klingen scheiße (im vergleich zu meinen neuen s-112 monitor)
    3. Das schlimmste: Die klingen auch noch unterschiedlich!!! Bei einem spielt der Piezo min 8db (also deutlich hörbar) lauter als der andere.
    4. Und die kommen vmsx. bis 200hz linear runter

    edit : NIEMALS WIEDER
    edit2: Aber zum proben für Bands die kein geld haben kann mans trotzdem erstmal nehmen. Auch wenn man die nach 1/2 jahren austauschen muss...
     
  7. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.064
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.198
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 02.04.07   #7
    Hallo,

    wollte auch noch mal schnell meine Erfahrungen mit der t.amp S150 loswerden - quasi noch 'ne Warnung vor allzu billigem Zeugs. Die S150 hatte ich mir als Ersatz für meine abgerauchte kleine Samson gekauft. Welcher Teufel mich da geritten hat, kann ich heute nicht mehr sagen. Die mitgelieferte Bedienungs"anleitung" (nur ein Blatt) ist sowohl in einem schauderhaften Englisch wie auch in einer miserablen und falschen deutschen Übersetzung. Die Schraubenlöcher an den Rackohren waren viel zu klein - keine Rackschrauben durchzukriegen (lag nicht an zu dickem Lack). Der Klang - na ja. Für den Preis halt o.k., aber nur, wenn man nicht zu weit aufdreht, dann bricht sie ein ... Erstklassiger Zusatznutzen: Dadurch, daß das Ding brühheiß wird, wenn man es mal ein bißchen fordert, kann man 'ne Pfanne draufstellen und sich Spiegeleier braten :)
    Meine gute, alte Dynacord PAA330 (müßte jetzt ihre 15 Jahre auf dem Buckel haben) hat über die Zeit hinweg schon harten Bühnenalltag und brutalen Transport erleben müssen und spielt heute noch wie einst im Mai. Und ehe die mal nur warm wird, sind die Trommelfelle schon längst flüchten gegangen. Fazit: Bei Verstärkern bin ich von Billigheimern ein für alle Mal kuriert.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  8. sny

    sny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    20.03.15
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #8
  9. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 13.04.07   #9
    Nicht unbedingt. Jedenfalls nicht, wenn man ihn zerlegt und eingehend analysiert:

    "Zweifellos eine der beliebtesten und bekanntesten Produktserien auf dem Markt!"

    Das glaube ich sogar. Bekannt und bestimmt sehr beliebt beim Händler der sowas verkauft - bei der fetten Marge.

    "Die DAP-Club-RAnge ist eine Lautsprecherserie mit frofessionellem Look und bietet ein exzellentes Preis- Leistungsverhältnis!"

    Der Begriff "frofessionell" deutet auf Frankreich (EU-Produkt!) hin (FroFre=Froschfresser). Vermutlich wurde hier nur das "r" vergessen. Das "excellente Preis-/Leistungsverhältnis" gilt natürlich nur für den Vertrieb. Mörderkohle für einen Haufen Elektroschrott.

    "Die Serie besteht aus zahlreichen Boxen-Varianten, wobei jedes Produkt über andere Leistungsmerkmake und Einsatzmöglichkeiten verfügt."

    Auch das trifft sicherlich zu. Was für Leistungsmerkmale und welche Einsatzmöglichkeiten den glücklichen Käufer erwarten, wird ja nicht gesagt.

    "Alle Club-Range-Lautsprecherboxen bestechen durch ausgezeichnete Klangeigenschaften."

    Und wie das sticht. Vor allem im Gehörgang.

    Testen Sie und urteilen Sie dann selbst!

    Muß man wohl auch, weil eine Qualitätskontrolle vermutlich nicht stattfindet.

    Nein, der dritte Weg ist der zum kommunalen Enstsorgungsunternehmen.
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 23.04.07   #10
    naja... das sicherlich nihct!
     
Die Seite wird geladen...

mapping