Neu ?!

von Kai 1, 10.04.06.

  1. Kai  1

    Kai 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #1
    Hallo,

    ich bin neu hier und ich möchte gerne Gitarre spielen lernen....
    Ich frage mich jetzt ob ich mir eine E-Gitarre kaufen sollte oder doch lieber mit einer Standart anfangen sollte. Auch möchte ich keinen Unterricht nehmen sonder eher selbst mir das Gitarren spielen beibringen. Ich werde dafür wahrscheinlich Pc-CD´s nehmen und dann vom PC aus üben!! Vielleicht könnt ihr mir ja mal eine Tipp geben was ich als Anfänger mir am besten zu legen sollte...

    mfg
    Kaií
     
  2. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.04.06   #2
    álso eigentlich ist es egal o du mit akkustik gitarre oder e-gitarre anfängst. musst du halt für dich entscheiden. wenn du unbedingt e-gitarre spielen willst dann is die motivation natürlich nichts so hoch wenn du auf ner akkustik anfängst.
    und wenn du gitarren und ampmodelle hören iwllst dann
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=36634
     
  3. Munky21erg

    Munky21erg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    4.03.09
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 10.04.06   #3
    was für ne Art Musi, willst den machen, wenst jetzt Rock bis MAtel machen willst, dan kauf dir lieber ein einsteiger Set, wenst aber ehr Pop oder so spielen willst, dan kuaf dir ne Akkustik, oder du kaufst dir ne Akkustig, und wenns dir gefällt nim mal Unterricht und kauf dir ne Gute E-Gitarre
     
  4. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 10.04.06   #4
    auch für den pop eignet sich eher ne e-gitarre aufgrund der effekte die oftmals verwendet werden.

    sicher? dazu musst du aber ein gewisses maß an selbstdisziplin aufbringen... naja das ist aber ne andere diskussion...
     
  5. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 10.04.06   #5
    Kauf dir lieber ein einsteiger set!?Also ich kann dir sagen das du mit einem einsteigerset nicht glücklich wirst.Ok wenn du dir ein set für 400€ holst is schon was drinnen aber die gängigsten sets für 100-200€ kann man vergessen.Investier lieber ein paar € mehr und stell dir selber was zusammen.Es ist egal ob du mit A oder E-gitarre anfängst,hauptsache DIR macht es spass.Ich würde dir empfehlen dir zum lernen einbuch zu kaufen.Am besten eins von Peter Bursch,die sind sehr gut.
     
  6. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 10.04.06   #6
    Das kann ich dir nich empfehlen, ich hab 1,5 Jahre ohne Lehrer gespielt un hab jetz einen. Und jetz hab ich gemerkt das ich mir viel scheisse beigebracht hab. Ich konnte nich ma ne Tonleiter aufm Takt spielen.
    Ich würd dir en Lehrer empfehlen ist zwar bisschen teuer aber dann hasz du auch was von
     
  7. Kai  1

    Kai 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #7
    Das mit Gitarren Lehrer is etwas schwierug denn ich weiß keine in meiner Umgebung der sowas macht aber okay.....

    Ich möchte den Sound von "Die Ärzte , Die Toten Hosen, Papa Roach, Bryam Adams, RedHotChilly Peppers, Sportfreundestiller spielen :great:

    Also in richtung Rock !!

    Werde mir dann auch ein Buch von "Peter Bursch" da ich schon gehört habe das dass viele empfehlen....

    --> https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbsset_4.htm
    Habe ich mir jetzt mal rausgesucht... was denkt ihr ?:confused:
     
  8. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 10.04.06   #8
    HI

    Lies mal den Thread in meiner Sig über Sets, und wenn du den über Anspielen noch liest, wäre es sicher sinnvoll, wenn du in ein Geschäft gehst, und mal ein paar Modelle anspielst um zu sehen, was das Beste für dich wär. Mit dem 130€-Set von HB wirst du sicher nicht glücklich. Ich mein klar, am Anfang klingt alles geil, das ist einfach so, glaub mir *g* Aber auf dauer merkst du, dass die Stimmstabilität fehlt, Verarbeitungsmängel werden stören und der Sound wird da auch nicht der beste sein. Das frustriert auf Dauer, denn wenn immer ein schlechter Sound bei rumkommt, egal wie viel Talent du vielleicht hast... das ist ätzend, glaub mir;)

    Wer billig kauft, kauft doppelt, alte, traurige Weisheit leider. Preis-/Leistungsmäßig würde ich dir zu dem raten:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-Jumpstart-Set-GRX-40-BK-prx395745219de.aspx
    Da ist der amp zwar auch nicht toll, aber die Gitarre immerhin brauchbar.
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Yamaha-PAC-112-prx395360970de.aspx
    wäre sonst die Standardempfehlung für Anfänger, und mit der HSS-Bestückung kreigst du sowohl dicken verzerrten Sound hin, als auch den RHCP-Sound mit den SingleCoils.
    Wenn es dir die SG-Form angetan hat, wär evtl. auch die was:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-Viper-50-prx395726547de.aspx und als amp den hier:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx
    Für zu Hause ein tolles Teil. Allerdings bist du ja mit den Einzelkomponenten schon bei über dem Doppelten von deinem Budget, aber dafür taugt es auch wirklich was. dazu dann noch n Kabel:
    http://www.musik-service.de/NiXon-Audio-Cable-PP-3m-prx395751235de.aspx Ein paar
    Pleks:
    http://www.musik-service.de/Planet-Waves-Plektrenset-25-Stueck--99mm-prx395751979de.aspx
    und das Stimgerät:
    http://www.musik-service.de/Korg-CA-30-Chromatic-Tuner-prx15074de.aspx
    Damit hättest du alles was du brauchst :) Wenn du nur zu Hause spielst, wenn du es dir selbst beibringst, brauchst du erstmal keinen gigbag und so, das kann ja auch nach und anch noch kommen...
     
  9. ♦Reve?at??n♦

    ♦Reve?at??n♦ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #9
    also ich würd auch zu nem lehrer raten, egal ob gruppen-oder enizelunterricht, es ist besser als so und nebenbei kann man ja immer noch mit buch lernen:rolleyes:
     
  10. Kai  1

    Kai 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #10
    @Fliege : Finds von der RICHTIG gut das du mir schonmal ne paar Links rausgesucht hast.... aber meine Geldgrenze war so um die 150€ (+/- 30€ )
    Und da wird das bei dir etwas eng....

    @♦Reve£atî¢n♦ : Nach Lehrer muss ich mal schaun weil der kostet ja auch.. udn habe gehört das es auf selber gut geht auch ohne Lehrer... haben selbst mal Keyboard gespielt also habe etwas Rhytmusgefühl. Noten lesen kann ich auch etwas aber das werde ich schon hin bekommen.... das sind ja meistens nur Akorde oder ??

    Ich bin mir halt noch nit so ganz sicher was ich mir kaufen soll...:confused:
     
  11. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 10.04.06   #11
    HI

    Danke für die Blumen :)

    Naja, ich würde dann trotzdem lieber zum Ibanez-Set greifen, denke die 20€ mehr sollten es dann auch nicht mehr ausmachen, da wie gesagt die gitarre da besser sein sollte als die Harley Benton. Wenn du mal die SUFu nutzt um dich über HB zu informieren, wirst du viele geteilte Meinungen finden, aber eben klar mehr schlechte, vor allem im Verlgeich zu den billigen Ibanez-Modellen wie dem in dem Set. Wär ja schade, wenn du nach ner gewissen Zeit dann mit beidem unzufrieden wärst.

    Klar, wenn dich 400€ für Einzelkomponenten zu viel sind bei nem Budget von 180€, aber 199€ sollten dann doch drin sein, würd ich mir halt überlegen, das sollte es sicher etwas mehr bringen :)
     
  12. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.04.06   #12
    Ich würde dir zu einen E-Gitarre raten, denn ist eifacher zu spielen. Die Akkorde auf einer Akkustik zu spielen, ist für einen Anfänger gar nicht so einfach, weil man da viel fester drücken muss als bei einer E-Gitarre. Denn am Anfang hatte ich auch eine Akkustik, und da kam sehr schnell Frust auf, als ich mit den Akkorden anfing, hab mir dann eine E-Gitarre zugelegt und dann ging es fast von selbst.
    Dan würde ich mir noch die Software Guitar Pro http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3938259108/qid=1144662731/sr=8-1/ref=pd_ka_1/028-4014556-2571749
    zulegen, damit kann man sehr gut lernen, und Lieder für diese Sofware findet man Hundertausende im Internet.
    Aber trotzdem würde ich mir für ein paar Stunden einen Lehrer nehmen, damit du dir keine falsche Technik angewöhnst.
    Ich hoffe dass ich dir weiter helfen konnte.

    Gruß

    J-P
     
  13. Kai  1

    Kai 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #13
  14. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 10.04.06   #14
    Las da bloss die finger von!Das ist der grösste müll den du dir kaufen kannst.
     
  15. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 10.04.06   #15
    Was des Set angeht:

    Einserseits kann man für den Preis nicht viel falsch machen, wenn bei Dir das Geld aber knapp ist, würde ich noch etwas sparen und mir eine "ordentliche Gitarre" für zumindest über 200 Euro zulegen. Denn bei diesem Set ist das Risiko ziemlich hoch, dass die Gitarre wirklich Müll ist. Die ersten Wochen wird das zwar keinen Unterschied machen aber wenn Du mal eine Weile spielst, kannst Du mit der Gitarre nix mehr anfangen. Aus dem Verstärker kommen halt Töne raus aber es sollte schon von der Optik her klar sein, dass man damit wirklich nur üben kann.
     
  16. cataclysm_child

    cataclysm_child Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    3.06.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #16
    Zu der Gitarre kann ich leider nichts sagen da sie mir vom namen her nichts sagt.

    Ich habe als erste Gitarre eine ESP EX-50 LTD gekauft.
    Den Einzelpreis weiß ich nichtmehr aber mit amp,kabel,gurt,ersatzsaiten,pleks etc hat alles ca 420 euro gekostet.

    Das bei dem Set keine Tasche dabei ist ist nicht tragisch, solange du wirklich keinen unterricht nehmen willst.

    Ich habe momentan eher Probleme an 'ne tasche zu kommen da die form etwas ungewöhnlich ist, aber nach 4 monaten autodidaktischen maßnahmen war ich ebenfalls zu dem entschluss gekommen unterricht zu nehmen.

    Am Anfang ist alles so dermaßen verwirrend.
    DIe ganzen begriffe etc..
    du kannst dir da sooo viel falsch aneignen da lohnt sich ein lehrer schon wenn du wirklich auch irgendwann mal "gut" spielen können magst.

    MFG

    Cata
     
  17. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 10.04.06   #17
    Naja, es gibt sicher noch größeren Müll *g*

    Aber trotzdem dürften da wieder alle Komponenten wenig hochwertig sein. Ich mein für den Anfang geht alles irgendwie, aber lieber noch nen Monat warten um die restlichen 30€ zu sparen, als 140€ für was auszugeben, was nur für ein paar Wochen Spaß macht.

    Ich hab auch auf so ner miesen Gitarre angefangen, war ne Vester-Telecasterkopie, die sich ein Freund in nem Set für damals noch 300DM gekauft hatte. Die hatte ich mir geliehen um die ersten Gehversuche zu starten, und fand die eigentlich ganz gut. bis ich n bischen mehr gespielt hab, und gemerkt hab, dass das wohl die mieseste Gitarre der Welt sein musste, auch im Vergleich zu anderen Billiggitarren wie eben der biligsten Ibanez-Serie. Ich denke heute, dass ich mir genau so gut einen Sattel, Mechaniken, Bridge und nen Singlecoil auf meinen Küchentisch hätte schrauben können, und das hätte noch besser geklungen, weil das Holz besser war, als das meiner ersten Gitarre ;)

    Es gibt sicher auch ganz brauchbare careers, vor allem die alten aus USA-Fertigung, aber die dort ist sicherlich nicht so ein Modell.
     
  18. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
  19. Kai  1

    Kai 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #19
    Also wie gesagt ich denke ich möchte so umd die 150€ ausgeben....
    --> Is aber echt schwierig sich zu entscheiden... mhmm....
     
  20. Kai  1

    Kai 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.06   #20
    Also wie gesagt ich denke ich möchte so umd die 150€ ausgeben....
    --> Is aber echt schwierig sich zu entscheiden... mhmm....
     
Die Seite wird geladen...

mapping