Neuanschaffungen || Bühnendecke, Dimmer, Stative

von jw-lighting, 09.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.329
    Ort:
    Oldenburg
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 09.11.08   #1
    Moin Forengemeinde.

    Bei uns stehen in nächster Zeit einige Neuanschaffungen an.
    Die Gehnemigungen haben wir z.Zt. noch nicht, aber man sollte sich ja vorher schon Gedanken machen.
    Ich wollte nicht 3 Freds aufeinmal aufmachen, ich hoffe, die Moderation hat nichts dagegen,
    das hier auch über neue Stative und Dimmer gesprochen wird. Der grösste Posten ist die neue Bühnendecke, daher habe ich mich fürs Scheinwerfer Board entschieden.

    Worum geht es eigentlich?

    Die letzte grosse Renovierung unserer Aula, die auch unsere Technik betraf, ist bald
    Dementsprechend muss was neues her.
    Zwischen durch gab es schon immer wieder kleinere Neuanschaffungen, wie Pult oder Kannen. Alle Neuanschaffungen sollen auch wieder 20 Jahre halten, und müssen dementsprchend hochwertig sein.
    Jetzt wirklich wichtig geworden ist:

    DIMMER:

    Unser alter ist ein 18ch Dimmer von Strand, ohne Drosseln, mit der alten 2 Tyhristor Technik.
    Der neue Dimmer sollte haben:
    - min 24 Kanäle, gerne auch 2 12ch, oder 4 6ch.
    - Pre Heat, wenn möglich DMX-Adressierung je Kanal
    - max und min Wert je Kanal
    - DMX :D

    wsl sollen 6ch davon später über Harting Anschlüsse erreichbar sein, der Rest ist Festinstallation.

    STATIVE:

    Zur Zeit quälen wir uns mit einem 79,- Billig Stativsystem aus Weichst-alu, und der nötigen Ersatzteil Beschaffung.
    Die beiden neuen sollten haben:
    - TÜV/GS/BGV-C1
    - Belastbarkeit für 6 mittelschwere (1200W) Stufen (k.a. ca. 75kg)
    - TV- Aufnahme, für 6er Bar mit Harting (gleich mit raussuchen)
    - 3-4m Höhe
    - wenn möglich Kurbel
    ich meine ein Stativ, kein Traversenlift :D

    BÜHNENDECKE:
    Unsere alte Bühnendecke besteht aus langen Lichtleisten mit W/R/Y/B. Hinten zusätzlich noch 3 Fluterähnliche Lampen, für die es nichtmal mehr Ersatzleuchtmittel gibt.
    Die neue Decke sollte:
    - RGB(AW) haben
    - in links vorne, mitte vorne, rechts vorne und das selbe nochmal hinten unterteilt sein (min. Weiß)
    - Bühnengröße ca. H: 2,5-3,5m B: ca. 8-12m T: ca. 4-6m
    - angedacht sind LED Fluter, sonst normale Fluter.
    - Stufen vorne und hinten links und rechts sind vorhanden, und können bleiben.

    Ich lasse mich von euren Vorschlägen als Profis überraschen, thx im vorraus!

    lighman007
     
  2. TechTino

    TechTino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    175
    Kekse:
    412
    Erstellt: 11.11.08   #2
    Ich helf dir gerne, aber was möchtet ihr:
    "Middle" oder "Highend"?(max. Preis)
    cheap fällt ja weg, soll ja 20 Jahre halten(wenn manches nur 3 Jahre hält is halt so)

    Bei LED muss ich gleich sagen, wenn da was nach 10 jahren kaputt geht, müsst ihr es einschicken, denn die LED´s sind fest eingelötet und da selbst rummschrauben wie an normalen Lampe(Flutern) is da nicht! Das wird sehr kompliziert! Ich würde dann Farbwechsler mit 250 Halogen oder Entladungslampe nehmen.
    1.Aber sag jetzt erstma ob "Highend" oder "Middle"(Bei den Dimmer sehr entscheidend, ob MA oder others).
    2.Sind die alten Fluter an Truss dran oder wie sieht mit Befestigung aus?
    3.Also Frontlicht wie du sagtest is ja schon und soll so bleiben...


    Gruß Tino
     
  3. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.329
    Ort:
    Oldenburg
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 11.11.08   #3
    Deine Hinweise bezüglich LED sind berächtigt, und mir auch bekannt.

    Dimmer sollen auf jeden Fall Highend sein (MA oder Zero88, je nachdem was günstiger ist (wenn möglich für Festinstallation))

    Die Fluter sind zur Zeit an soner Art Truss, dran, die man aber nicht ablassen kann oder so.
    Interessant ist erstmal auch nur die Lichttechnik, Rigging und Co. kommt später.

    Generell ehr Highend, sollte es auf Halogenfluter hinauslaufen, können die aber auch etwas drunter liegen, solange der Reflektor nicht durchbrennt und noch reflektiert :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping