neue ASIO-Treiber für M/X32 4.59

von tombulli, 11.06.19.

Sponsored by
QSC
  1. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    2.541
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    948
    Kekse:
    10.344
    Erstellt: 11.06.19   #1
    ...auf der offiziellen music.tribe-seite und natürlich in meiner Dropbox - für die live- und USB-karte
    --- Beiträge zusammengefasst, 11.06.19, Datum Originalbeitrag: 11.06.19 ---
    upload_2019-6-11_17-34-51.png
    upload_2019-6-11_17-35-43.png
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    5.087
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.785
    Kekse:
    32.211
    Erstellt: 11.06.19   #2
    Danke für die Info. Zu beachten ist aber dass es unterschiedliche Treiber für die Behringer bzw Klark/Midas Karten gibt. Die sind zwar inhaltlich wohl gleich aber die Erkennung des Treibers ist produkt spezifisch. Ich bin derzeit unterwegs und kann deshalb den Downloadlink zum X-USB bzw X-Live Treiber posten.
     
  3. tombulli

    tombulli Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    2.541
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    948
    Kekse:
    10.344
    Erstellt: 11.06.19   #3
  4. FantomXS

    FantomXS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    9.09.19
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    Sindelfingen
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    3.051
    Erstellt: 16.07.19   #4
    Fragen zur Klark Teknik DN 32-USB:

    1. Ermöglicht die Karte die Nutzung ALLER 16 Fader eines Midas M32
    2. Lohnt sich die Anschaffung fürs Studio bei Nutzung von virtuellen Instrumenten überhaupt?

    Habe heute einen M32R (alte Version) bestellt und möchte wissen, ob die Karte Sinn macht.
     
  5. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.09.19
    Beiträge:
    5.087
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.785
    Kekse:
    32.211
    Erstellt: 16.07.19   #5
    wenn du damit den MCU bzw. HUI Mode meinst, dann sicherlich nicht. der ist ausschließlich auf die rechte Faderbank beschränkt.
    Die Karte dient als 32x32 Audiointerface. Was mit so einem Interface in einem Studio möglich ist, das ist möglich. Ob sich das in Verbindung mit virtuellen Instrumenten lohnt oder nicht kann ich nicht sagen, besser klingen wirds wohl nicht da wir uns ja ohnehin auf digitaler Ebenen bewegen.
    (sorry wenn ich etwas nicht so ganz verstehe, mein Hauptgebiet ist die Livetechnik)
     
Die Seite wird geladen...

mapping