neue E-Gitarre soll her [SG/LP bis 750€]

von timkeeyy, 24.06.08.

  1. timkeeyy

    timkeeyy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    8.06.14
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 24.06.08   #1
    Hey

    also ich wollte diesen Sommer meine "alte" Epiphone SG-400 in Rente schicken und mir etwas besseres holen.
    zur Verfügung habe ich maximal 750€
    Die Gitarre sollte:

    -sauber Verarbeitet sein
    -max 750€ kosten
    -SG oder Les Paul form haben
    -sauberen klang haben
    -2 Humbucker

    Verwendet wird das ganze vorerst mit einem Peavey Bandit und einem Zoom G2.1u
    Gespielt wird damit mehr so in die Richtung (Sound) Beatsteaks

    Ich bräuchte jetzt erstmal Vorschläge welche passen das ich diese mal geziehlt anspielen gehen kann.
     
  2. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 24.06.08   #2
    schau dir mal die eclipse und viper modelle von LTD an.
     
  3. volka_polka

    volka_polka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.08   #3
    Gibson hat jetzt LP´s und SG´s "special faded" -die kosten zw. 550-699eur.

    sind von der verarbeitung recht gut -halt ohne glanzlack aber hammer preis-leistungsverhältnis und angeblich so billig weil gibson die jetzt selbst vertreibt und kein zwischenhändler dabei is.

    such mal danach bei thomann.de -es gibt die in mehreren varianten
     
  4. Indigorade

    Indigorade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.08
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    667
    Erstellt: 24.06.08   #4
    Kann ich mich nur anschließen. Wenn du nen richtigen Paulasound willst, nimm Gibson und wenn es "nur" ne faded ist. Die kann ich aber durchaus empfehlen. Solides Holz ohne viel Schnick schnack. Fetter ausgewogener Klang, super Verarbeitung. Ansonsten kann ich Duesenberg empfehlen, die Rockinger Kopien und Fernandes Paulas.
     
  5. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 24.06.08   #5
    Framus Renegade Natural Oil:

    Zusätzlich hast du noch die Möglichkeit die Humbucker zu splitten, was gerade bei einigen Songs der Beatsteak passend ist.

    Btw,
    Bitte nenne mir deine Quelle;).
     
Die Seite wird geladen...

mapping