neue Gitarre kaufen: eventuell Duesenberg Starplayer TV

von ohneschuhe, 11.09.05.

  1. ohneschuhe

    ohneschuhe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #1
    Hi,
    wie im Titel schon geschrieben, will ich mir ne neue Gitarre kaufen.
    Kann bis 1500 euro kosten, sollte vom Klang druckvoll sein aber den sound nicht vermatschen! Ist es möglich einen sound zu bekommen bei dem z.B. ein Akkord auf den höheren Saiten d,g,e differenziert, druckvoll trotz verzerrung rueberkommt (am ehesten noch BritPOP Style, aber eher druckvoller) und gleichzeitig einen sahnigen weichen verzerrten solosound hinbekommt( am ehesten Santana STyle)...
    Welche Gitarren sind hierfuer geeignet?
    Ich hab neulich eine Starplayer TV angespielt . Leider hatte ich nicht viel zeit, aber der Rhythmus Sound hat mich schon überzeugt, leider weiss ich aber nicht mehr wie es mit dem "sahnigen" Solosound aussieht...
    Verwirrt hat mich auch dass es wohl verschiedene Bigsbys gibt. Ist das von Version zu Version geaendert worden?
    einmal so: http://www.duesenberg.de/duesenberg/de_hb_starplayertv.php
    und einmal so: https://www.rockshop.de/shop/images/0113199.jpg

    UND es gibt die gleiche Orange Farbene Starplayer einmal mit schwarzem Schlagbrett und einmal mit silver sparkel schlagbrett...Wahrscheinlich auch Versionsbedingt oder ?

    WAs ich auch nich so toll fand, war das das Griffbrett so dick ist . Ich glaub Mensur heisst das auf schlau. Könnte es schmaler sein , fuer ein besseres handling und auch Schnelligkeit. Vielleicht gewöhnt man sich aber daran. Frage hierzu: Gibt es auch starplayer versionen mit einem duennern Hals?

    Ok...die Fragen sind schoen im Text verteilt..;-)
    Also gibts noch ne Alternative die diesen Sound hinbekommt und eventuell leichter zu bespielen ist (halsdicke, saitenlage).
    Danke im Vorraus
    gruss ohneschuhe
     
  2. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 11.09.05   #2
    Mensur ist nicht die Dicke des Halses, sondern die Länge ;-)
    An die Dicke des Griffbrettes gewoehnt man sich eigentlich doch relativ schnell, kenne auch niemanden der aufgrund desssen herbe Geschwindigkeitseinbussen hinnehmen musste - gut, auf dem Wizard Hals hast du vielleicht 5 bpm mehr - dafuer aber auch nichts in der Hand...Gibts denn ueberhaupt kein favorisiertes Genre? Fuer 1500 Eier gibt's soviele schoene Gitarren ;)
     
  3. ohneschuhe

    ohneschuhe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #3
    hmmm....also ich hab kein Markenbewusstsein oder so.....
    1Priorität: Sound. Der sollte wie oben schon beschrieben, klar und differenziert noch bei hohem Verzerrungsgrad sein(klar dass da der Verstaerker noch mitspielt,etc, aber ich habs ja gerade von Gitarren). Druckvoll !!! Soviel zum Rhytmus Bereich. Im solo Bereich , wie schon geschrieben , eher so SantanaSTyle (also singende Gitarre). NiceToHave : Piezo Pickup und tonabnhemer fuer Gitarrensynthesizer (gr-33). Aber da ich dafuer meine Fender habe nicht unbedingt notwendig....
    By the way:
    http://www.rockinger.com/index.html?page=ArticlePage2a.html?cat=WG011&art=DB275
    Mit Piezo Pickup nur leider "nur" in Scharz...:-(

    2Priorität: Bespielbarkeit: Ich bin meine Fender Strat gewohnt. Also sollte nicht unbedingt ein Ibanez flitzefinger teil sein , aber man sollte auch nicht unbedingt das gefuehl haben dass man eine Akkustikgitarre in der Hand haelt...

    3Priorität: Aussehen: Sollte schon in Richtung LesPaul Style gehen, muss aber nicht unbedingt , da nur Prioritaet3..;-)


    Noch ne Frage: Wie kommt das eingentlich einen Piezo Tonabnehmer ueber einen normalen Amp zu spielen, hab gehoert, dass is nich so prickelnd...

    gruss ohneschuhe
     
  4. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 11.09.05   #4
    Ich würd den Gitarrentyp jetzt ma nicht am Musiktyp festmachen. Aber bei soviel Knete.. hmm da scheidet eigentlich eh nur noch Gibson, Fender CS und PRS aus :rolleyes: :cool:
     
  5. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 12.09.05   #5

    Das sind viele Fragen, ich will es mal versuchen.
    Der Sound der Düssenberg Starplayer TV ist gut, sowohl Rythmus als auch der Leadsound, wobei natürlich der Amp auch einen entscheidenen Einfluss auf den Sound hat.
    Natürlich spielt auch der eigene Geschmack eine große Rolle. Ich mag den Sound. Der Steghumbucker ist kräftig und doch sehr schön warm. Der Singlecoil am Hals macht eine sehr gute Rythmusarbeit klangmässig, wie du ja schon selbst festgestellt hast. Und die mittelstellung Hals SC und Steg PU gesplittet zum SC, machen einen schönen Twang.

    Das "Bigsby" ist kein Bigsby, sondern ein von Düsenberg verbessertes Vibrato im Bigsby Stil. Der Unterschied ist hier aber nur der Hebel, der bei den einigen Modellen wie bei einer Strat ist und bei anderen wie bei Gretsch (Bigsby). Kann man so bestellen wie man es mag. Alternativ gibt es sie auch ohne Vibrato.

    Das Schlagbrett kann man so bestellen wie man es möchte, die meisten haben aber silber, gibt es aber auf Wunsch auch schwarz.

    Der Hals ist zwar dicker als bei einer Ibanez, aber sehr gut bespielbar, man gewöhnt sich wenn man von einer Strat kommt sehr schnell daran.

    Die Saitenlage ist schon sehr gut eingestellt, kann man aber auch individuell ändern.

    Achso der Preis, 1500 ist zu teuer kostet fast überall 1190,- € mit sehr schönem und stabilen Koffer. Und im Preis/Leistungsverhältnis wirst du nichts viel Besseres finden.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, wenn du noch Fragen hast, nur los.

    Haro
     
  6. ohneschuhe

    ohneschuhe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.05   #6
    Also erst mal artig danke sagen..;-)
    Ich hab mir jetz wahrscheinlich mein lieblingsschaetzchen ausgesucht. Bei rockinger hab ich eine tv+ gesehen, die ist mit piezo pickup (deswegen das plus). Die gibts aber leider nur in schwarz oder weiss, aber ich hab direkt duesenberg angeschrieben und die haben gesagt, dass sie mir die auch in orange machen koennen ohne Aufpreis!!!! Sehr guter SErvice, hab auch sofort ne email zurueck bekommen. Hierbei sind die von mir im Forum gestellten fragen auch noch einmal direkt von duesenberg beantwortet worden:
    Kurze Zusammenfassung von Susi:
    ->Zum Tremolo: "Wir verwenden nur noch Rundhebel für das Tremolo"
    ->Zum Schlagbrett: "Das Schlagbrett ist nun immer silber/ gold sparkle"
    ->Die dicke des Halses:"laesst sich nicht aendern, nur durch einen Gitarrenbauer".
    ->Gr-33 pickup einbau: "Ist nicht im Programm".

    Vielleicht hilft das jemanden.
    Eine Frage hab ich noch, werd ich aber auch noch bei rockinger.de nachfragen:
    Kann man einen gr33 tonabnhemer einbauen lassen so dass er intern ist, um die gitarre nicht zu verschandeln. Macht das rockinger, wieviel kostet dass?

    gruss ohneschuhe
     
  7. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 12.09.05   #7
    PRS fängt doch erst bei 2000€ an?!

    SChade eigentlich.
    Viel zu teuer.


    mfg
     
  8. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 13.09.05   #8
    Meine ist nun schon 1 Jahr alt, damals konnte man das noch aussuchen. Deshalb meine Fehlinfomation, sorry. Aber der Rundhebel soll lt. Gitarre und Bass sehr gut in der Hand liegen. Das silberne Schlagbrett sieht auch besser aus, mein Geschmack. Ich ahbe die Starplayer TV in schwarz mit schwarzen Schlagbrett und breiten Vibrato Hebel. Ich musste sie so nehmen war ein absolutes Schnäppchen. 695 € nagelneu, nur ein kleiner kaum sichtbarer Lackfehler, deshalb B Ware. Der Service bei Düsenberg ist wirklich Spitze, ist eben noch kein Riesen Industrieunternehmen. Die Mitarbeiter wissen dort wovon sie reden.
    Und die Verarbeitung ist absolut erstklassig, da kannst du blind kaufen, da ist eine genauso gut wie die andere. Eben noch richtig gute deutsche Wertarbeit.

    Haro
     
  9. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 13.09.05   #9
    Es sei denn PRS SE.. die sind wirklich erschwinglich.. aber irgendwie auch nicht typisch PRS... :evil:
     
  10. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 13.09.05   #10
    Das stimmt.

    Aber ich finde wenn man 1500€ zur verfügen hat, sollte man schon ein etwas teureres Exemplar nehmen, meine meinung. Es sei denn, man findet nur GAR keinen unterschied zwischen 700€ Gitarre und 1500€ gitarre.


    mfg
     
  11. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 14.09.05   #11
    Ich wette dass 95% der Leute hier den Unterschied beim blindspielen NICHT merken....
     
  12. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 14.09.05   #12
    Spätestens beim ersten Vibratoeinsatz


    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping