neue gitarre oder neuer amp ?

von WES-LB, 06.04.07.

  1. WES-LB

    WES-LB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #1
    hallo alle zusammen
    also im moment bin ich mir ziemlich unsicher was ich mir kaufen soll ..oder überhauptwas kaufen ? :(
    denn ich weiß nciht ob ich mir ein 1500 €teuren amp kaufen soll ob wohl ich gar keine band hab...?!
    dann lieber eine gitarre ? ich weiß es irgednwie wirklich nciht was würdet ihr denn sagen ? ich spiele erst 2 jahre gitarre und ich denke mal bis in einem jahr ist keine band in sicht ..:( deswegen mh ..
    bitte um hilfe
     
  2. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 06.04.07   #2
    ich denke, dass du nicht voreilig investieren solltest.

    da du keine Band hast, macht es wohl nicht solchen Sinn sich das "beste" zukaufen...
    zumal du auch erst 2 Jahre spielst. Das soll nichts schlechtes heißen, nur könnte es, dass sich dein Genre vllt noch mal ändert oder so.
    1500€ find ich ja schon sehr viel für meine Verhältnisse und mir würde es wehtun, wenn ich diesen Amp nur auf 3%-Leistung aufdrehen könnte... da man nur @home spielt.

    Ich denke mal, dass eine Band die auch was längerfristiges verspricht eine bessere Investion wäre. Einen späteren Kauf schließe ich damit allerdings nicht aus...


    Vllt. kannst du ja noch ein paar Infos springen lassen :great:
     
  3. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 06.04.07   #3
    Schreib doch lieber mal, was du bisher für equipment hast, was dich daran stört, und was du gerne hättest, und für welche Musikrichtung. Dann können wir dir hier schon eher weiterhelfen!
     
  4. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 06.04.07   #4
    Klarer Fall: gar nix kaufen. Wenn Du selbst nicht weißt, was Du brauchst oder willst, ist jede Investition nur pures Geldausgeben. Wenn ich mir jedoch Dein Profil betrachte, würde ich an Deiner Stelle mal über eine neue Gitarre nachdenken (z.B. um den " :( " hinter der Marathon Replay wegzubekommen).
     
  5. tr0niX^

    tr0niX^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    3.06.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 06.04.07   #5
    Was ist eine Marathon Replay ??:er_what:
     
  6. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 06.04.07   #6
    Das hab ich mich auch gefragt:o
    Also denke mal ne neue Gitarre wär bestimmt gut, aber der Amp reicht völlig für zu Hause. Kannst ja ein wenig Geld noch an die Seite legen, dann haste auch was für nen größeren Amp, wenn du mal in einer Band spielst oder die kaufst dir ne Gitarre für 1500€ was in dem Falle, denke ich, sehr übertrieben wäre.
     
  7. WES-LB

    WES-LB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #7
    marathon is replay is sone strat kopie >.< naja ich hab auch seit einem ja ca. ne les paul standart von epiphone..die ist ganz cool nur möchte ich auch eine gitarre die mehr attack iwie hat..und eine mit floyde rose mh denke auch iwie besser ne gitarre... ich denke aba drüber nach mir ne dean razorback zukaufen....
     
  8. JoeCoo

    JoeCoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 06.04.07   #8
    junge junge bei den ganzen threads die du aufgemacht hast frag ich mich ob du überhaupt irgendetwas ernst meinst oder ob du deine meinung sowieso so schnell wie die windrichtung änderst!!
     
  9. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 06.04.07   #9
    Wenn Du nicht weißt was Du momentan brauchst, wie wäre es damit, das Du Dir einfach nichts kaufst.
     
  10. Little Beast

    Little Beast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Marburg (Hessen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 06.04.07   #10
    Meine Meinung: erstmal gar nix kaufen ^^ .. da schließe ich mich den Vorrednern an.

    Ansonsten gilt für mich persönlich: die Gitarre ist das Teil, zu dem du direkten Kontakt hast; es ist entscheidend für die Motivation und das Vorankommen, wie wohl man sich auf seiner Klampfe fühlt. Deswegen würde ich mich zunächst um eine vernünftige Klampfe bemühen.
    Nach 2 Jahren brauchste keinen Ampf für 1500Tacken, so viel gebe ich nach 6 Jahren noch nicht dafür aus ^^ .. für die erste Band und das Heimspiel genügt mit Sicherheit auch etwas unter der 1000er Grenze! Mit 1500 kannst du dir beispielsweise eine Klampfe im 500-600er Bereich kaufen und den Rest für ein Transen-Stack oder einen Röhrencombo ausgeben o.o ..
     
  11. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 06.04.07   #11
    Kommt drauf an was du für ne Gitarre und was für nen Verstärker hast, sach ma an
     
  12. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 07.04.07   #12
    nen cube 30 und ne marathon hat der.

    also wenn du eh keine band hast kannste dir die geschichte mit dem amp schonma schenken. also wenn dann würd ich die kohle inne klampfe ballern. und ich würd dabei auch nicht wie little beast vorschlägt in kleinen schritten vorgehen. sons gibt man jetz 700 aus, und in 2 jahren dann 1500, da hät man sich die 700 euro klampfe auch direkt schenken können.

    aber bei der unentschlossenheit würd ich sagen: kohle ab aufs sparbuch und in 2 jahren wieder kommen ;)
     
  13. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 07.04.07   #13
  14. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 09.04.07   #14
    wow was ein toller ratschlag. :confused:
    wie sollen wir ihm einen amp empfehlen wenn wir gar nicht wissen was er spielen will. und nur weil du den amp toll findest und er fast genau 1500 euro kostet ist er noch lange nichts für den threadsteller. :screwy:
    :rolleyes:

    überhaupt fragt er ja nicht was für einen amp er sich kaufen soll, sondern ob überhaupt.
    das ist der zeitpunkt wo man den kauf erstmal vergessen sollte, in ruhe antesten kann was einem gefällt und dann in ein bis zwei jahren (wenn vielleicht eine band gefunden oder gegründet ist) noch einmal von neuem überlegt.
    fürs wohnzimmer bringt dir das tollste stack nix wenn dus nich aufdrehen kannst.
    hast also für zuhause definitiv mehr von ner neuen gitarre.

    greetz
     
  15. Pulvertoast-Mann

    Pulvertoast-Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #15
    Ich würde erstmal weder Gitarre noch Amp kaufen (du hast doch beides oder?!), sondern neue Dinge ausprobieren und damit rumexperimentieren, wie Effekt-Geräte, eine Talkbox oder andere Dinge. Wenn du Glück hast bekommst du gebraucht noch irgendwo das Zoom GFX-5 (die Serie wird soweit ich weiß nicht mehr hergestellt). Ein wirklich geiles Effektgerät mit vielen Möglichkeiten und es erweitert auf jeden Fall den Horizont.

    Wenn du aber wirklich nur zwischen Gitarre und Amp entscheiden willst, würde ich mir eher den Amp zulegen, da er meiner Meinung nach mehr für den Klang verantwortlich ist, als die Gitarre. Wenn dir aber deine Gitarre nicht so recht gefällt, würde ich zuerst darein investieren, da es besonders wichtig ist rundum zufrieden mit seiner Gitarre zu sein um Spaß am Spielen zu haben.:great:

    MfG
    Pulvertoast-Mann
     
  16. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 31.05.07   #16
    ich steh vor einem ... naja ähnlichen problem :

    ich hab mir vor nem monat nen dual rectifier gekauft, hab aber nur grottige gitarren, ne les paul kopie und ne 200€ jackson ....

    jetzt denk ich drüber nach den amp wieder zu verkaufen und für das geld endlich nen traum wahr zu machen und ne gibson les paul standart gold top zu kaufen ...

    nen amp könnt ich mir leihen, der aber naja ... eher untere grenze ist, was guten sound angeht...

    ich weiß nicht ob man mich da verstehen kann / soll, aber ich bin am verzweifeln...

    klar is der recti geil und so, aber ne geile gitarre, da wär man doch auch viel motivierter oder ?

    achja, zum spielerischen, bin nicht erst seit 2 jahren dabei ... also ich weiß was ich da hab und was ich mir gerne kaufen würde, und denke das ich auch mit beidem umgehen kann.

    Gruß DOM
     
  17. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 31.05.07   #17
    an den threadersteller muss ich sagen: 1500€?? sag mal, hast du'n goldesel im keller :D ? nee, scherz ... also man kann ja überall lesen, dass man lieber etwas mehr in seine gitarre investieren sollte, aber 1500? das find ich echt geldverschwendung, vorallem für jemanden, der "erst" 2 jahre spielt. aber wenn unbedingt was neues her soll, dann würd ich mich für ne gitarre entscheiden. denn wie ich das so mitbekommen hab, hast du nen roland cube 30x? das ist imho en spitzen amp und wenn du eh nur im wohnzimmer übst, brauchst du einfach nicht mehr.
    allerdings würd ich sagen, dass man für 1500€ auch ne gute gitarre UND nen guten amp bekommt.

    @der dominator:
    hab ich das richtig verstanden? : du steht vor der entscheidung: entweder auf deiner les paul kopie und nem guten amp weiter klampfen oder amp verkaufen, sich dafür seine traumgitarre kaufen und mit nem sehr schlechten, geliehenem amp spielen?
    ich würd noch ne weile warten und sparen, bis du dir deine traumklampfe kaufen und deinen alten amp behalten kannst. denn der amo macht viel aus vom klang und ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf so nem billigteil viel spaß macht ?!
     
  18. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 31.05.07   #18
    Kauf dir nichts. Ist immer noch am besten. Und wenn dann investiere lieber dein Geld für einen ordentlichen Gitarren Lehrer oder für irgendwelche Workshops, Bücher.....
    Das bringt denk ich am meisten. Auch wenn du eine sau mäßig teuere PRS oder Gibson kaufst bzw. teueren Marshall oder Messa wirst du dadurch auch nicht wirklich besser spielen. Ob Gibson oder sonst was. Deshalb lieber Geld für wie schon gesagt Workshops Bücher oder sonst was.

    Mfg
     
  19. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 31.05.07   #19

    Naja, ich kenne die Marke seiner Gitarre nicht. Ist das so'n Billigteil? Denn dann wäre es vielleicht ja verständlich, wenn er was neues will ... aber es muss eben nicht in der Preisklasse sein.
    Übrigens, Maggisus, gefällt mir deine Signature nich, aber das is wieder en anderes Thema :rolleyes:
     
  20. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 31.05.07   #20
    Mir gefallen auch keine pinken Socken :screwy: :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping