Neue Marshall Serie

von BF79, 25.10.06.

  1. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 25.10.06   #1
    Schon gesehen? Es gibt eine neue Serie von Marshall. Viel Info gibt's zwar noch nicht, aber ich bin trotzdem schon gespannt was da wohl kommt. :D

    Marshall Amps
     
  2. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 25.10.06   #2
    bin ich ja mal gespannt wann der hier beim händler steht

    kt66 ;)
     
  3. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 25.10.06   #3
  4. BF79

    BF79 Threadersteller HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 25.10.06   #4
    Klingt so, als wollen sie eine Art modifizierten 1959 rausbringen. Also mehr Gain, ein paar Goodies und nen Loop. An und für sich klingt das doch gut - das einzige was ich nicht so mag sind KT-66 in einer Marshall Endstufe. Die Cabs mit "speziellen" Greenbacks. Vielleicht keine Revolution, aber der Ansatz sich vor allem auf seine Stärken zu konzentrieren gefällt mir schon mal besser als z.B. der TSL der alles sein will, das aber in keinem Bereich 100%ig packt. Das wollen doch alle seit 25 Jahren: einen klassischen Marshall mit den sinnvollsten Mods schon ab Werk.
     
  5. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 25.10.06   #5
    Da hab ich mich gerade in den 1987X verliebt... hört sich aber gut an, wird interessant zu testen! Freu mich schon :twisted: !
     
  6. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 25.10.06   #6
    Das wärs echt. Ich versuche ihn auf jedne Fall mal antesten zu können. ihr wisst ja nicht wie lange ich mit meinen r´zarten 15 auf soetwas neues warte... Mein bisheriges Leben lang! :D
     
  7. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 25.10.06   #7
    Naja das mit dem TSL hab ich mal nicht gelesen ;) , ne Spaß beiseite ich werde aus dem 2466 irgendwie nicht schlau, 2 Dynamik Schaltungen? Ich kapier das nicht und Gain soll nur für 70er Rock sein, mehr nicht? Ich hoffe ja immernoch auf einen gemoddeten 800er oder JMP was ich erst vermutet habe aber irgendwie liest sich das so wie ein JTM45 mit Loop und Master Volumen, mehr nicht naja gut ein paar Spielereien sind noch dabei wie Reverb und die Cabs sind wohl die gleichen wie die beim Hendrix Stack also wird das bestimmt nicht billig, ehrlich gesagt für mich klingt das wie alte Kohlen nochmal aufwärmen, naja wem es gefällt! Außerdem erst mal abwarten und Tee trinken!
     
  8. PietB

    PietB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 25.10.06   #8
    Klingt echt interessant, würde ich gern mal spielen wenn die im laden stehn :)
    Hab den DSL 401 ein paar mal gespielt und konnte mich nicht so recht für ihn begeistern.
    Liegt wohl sicher auch an meinem spielvermögen, gitarre, und der tatsache das ich da nen combo und kein aufgerissenes fullstack gespielt hab, aber die marshall sounds die ich von gitarristen aus den 70ern kannte klangen irgendwie origineller, roher.
    Bin momentan mit meinem classic 30 zufrieden und hab eh kein geld für sowas, aber anspieln werd ich ihn bei gelegenheit mal :)
     
  9. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 25.10.06   #9
    hi bf79!
    danke für die guten neuigkeiten!
    sind ja echt rege die jungs bei marshall!
    ich finde die kt66 hören sich echt lecker an!
    cheers - 68.

    p.s.: hey sg-rocker!

    "Ich kapier das nicht ... Gain soll nur für 70er Rock sein, mehr nicht? Ich hoffe ja immernoch auf einen gemoddeten 800er ... liest sich ... wie ein JTM45 mit Loop und Master Volumen, mehr nicht ... ein paar Spielereien sind noch dabei ... für mich klingt das wie alte Kohlen nochmal aufwärmen, naja wem es gefällt! ... erst mal abwarten und Tee trinken!"

    du blickst echt durch!
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.10.06   #10
    @SG Rocker:


    Für mich klingt das wie n 2203/2204 mit FX-loop und n paar Spielereien. Is ja an und für sich schonmal sehr gut und wenn das Ding auch noch bezahlbar sein wird (Preisregion um die 2000er Serie z.B.), dann wär das doch optimal, v.a. würden dann die Gebrauchtpreise für die alten Teile sinken nehm ich ma an :D


    Was mir aber v.a. gefällt: Angenehm übersichtliche Anzahl von Potis und Knöpfen und Schaltern und wasweißich, is schonmal n Schritt zurück in die richtige Richtung.
    Und wenn sie alte Kohlen aufwärmen: Na und? Hat ja früher schon funktioniert, nur dann kamen die auf die dumme Idee dieses Rezept aufzugeben :screwy:
     
  11. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 25.10.06   #11
    Ich hab echt bei der Beschreibung nicht durchgeblickt, nehmt es mir nicht böse!

    Was mich aber stark intressiert wozu die Dynamik Schaltung, da blicke ich noch nicht durch!

    @ Agent Orange: Ja wenn es so ist wäre es genial aber auf einen JTM45 mit reverb und Effektweg wäre ich jetzt nicht so scharf!

    Naja warten wir es ab!
     
  12. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 25.10.06   #12
    naja steht doch da in der low variante hat man das gain und den "tone" eines vintage marshalls zur verfügung und per footswitch kann eine weitere vorstufenröhre hinzugeschalten werden was sich auf das maß an verfügbarem gain auswirkt und natürllich auf den sound.
    kurz und bündig und hoffentlich auch verständlich ;)
    klingt jedenfalls sehr interessant bin wirklich gespannt auf des teil :)
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 26.10.06   #13
    Ich finde es klingt spannend, auch die KT66 Röhren klingen interessant. Ich hoffe, sie werden auch etwas solider gebaut als die JCM2000 Chassis.
     
  14. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 26.10.06   #14
    Meines Erachtens enttäuschend, Marshall hätte endlich mal einen sinnvollen Vorstoß in modernere Regionen starten sollen um im Segment der 4-Channel-Midi-Amps mal Fuß zu fassen. Der ModeFour war ein Schritt dahin, jedoch nicht konsequent genug. Was im LineUp fehlt ist ein Rack-JMP-1 in Head-Form. Der Puristenmarkt ist m.E. genug bedient.
     
  15. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 26.10.06   #15
    Genau so sehe ich das auch! Meine vollste Zustimmung!
     
  16. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 26.10.06   #16
    meine auch......zustimmung


    ps: kakov bato??
     
  17. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 26.10.06   #17
    mein traum wär ein slp 1959 mit 2 kanälen für so 300 euro...:D

    nee, scherz beiseite, ich finde auch, das marshall nun schon genug retro gegangen ist. ich mein, sie ham ihre alten plexis und jtm 45er neu aufleben lassen, bieten ihre handwired serie und das hendrix stack an.
    wer auf einkanaler retrosound steht, kann da zugreifen.

    wer zwar den originalen marshall sound aber doch etwas mehr vielseitigkeit haben will, nimmt den dsl oder den tsl.

    im endeffekt wird da nur noch mal n bissl was aufgepeppt und zugefügt...aber wirklich revolutionär, bzw. unbedingt kaufenswert finde ich das jetzt nicht wirklich.
     
  18. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.10.06   #18
    Einfach abwarten und dann Ausprobieren, für mich klingt das wie als wenn die Leute von Marshall endlich wieder einen richtigen Marshallamp bauen würden, bleibt abzuwarten wie er klingt, was er kostet und was er sonst so aushält.

    Aber ich freu mich :)
     
  19. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 26.10.06   #19
    ich mich auch :D ... und hört her: ihr müsst ihn ja nicht kaufen, wenn er euch nicht gefällt ... wer irgendein midi-monster haben will, der hat auch genügend andere möglichkeiten ... und wenn man halt marshall und midi will, dann muss man halt auf den JMP1 zurückgreifen ... und wem es nicht passt, dass das ein Rackteil is, der soll sich eine Holzkiste mit Stoffbezug kaufen, das ding da reinschrauben und friedlich sein ...;)
     
  20. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 26.10.06   #20
    das find ich interessant, was verstehst du unter einem richtigen marshallamp?

    das ist jetz keineswegs ein angriff auf dich sein, mich interessiert das eben nur. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping