Neue Nebelmaschine

von sanojb, 25.11.07.

  1. sanojb

    sanojb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #1
    hey

    habe mir vor 2 Jahren eine Antari F-80Z gekauft. So lagsam gibt sie den Geist auf und sprüht nur noch wenn sie will und dann auch nur 50cm weit. Hab schon die Drüse gereinigt und nen Essig Durchlauf gemacht, aber da geht nix. Wenn keiner von euch ne Idee hat was ich noch machen könnte wollte ich das Teil als Defekt bei eBay verkaufen und mir ne neue, bessere holen.
    Welche Nebelmaschine könnt ihr mir Vorschlagen? Sie sollte im Bereich von +-100€ sein. Der Zweck sind hauptsächlich Partys. Ein paarmal im Jahr wird sie auch für Musikals benutz und dann muss sie schonmal ne kleine Theaterbühne vollnebeln.
    Was auch noch coll wär wenn ihr mir nen Link schicken könntet wo ich Nebelfluid für bodennebel bestellen kann. habe bis jetzt noch nichts gefunden.

    lg
    Jonas
     
  2. C.Balz

    C.Balz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #2
    Es gibt kein Nebelfluid für Bodennebel. Dazu brauchst du eine Bodennebelmaschine und die funktioniert mit normalem Fluid. Da wird der Nebel nur mit Eis abgekühlt und sinkt nach unten.
     
  3. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #3
    hey

    ja das is ja auch mal gut zu wissen. Habe nämlich ganz oft schon gelesen, dass es extra fluid dafür gibt. aber diese haben das wahrscheinlich mit dem "Heavy Fluid" falsch verstanden:D
    könnt ihr mir denn eine Nebelmaschine empfehlen? Evtl. sogar eine für Bodennebel.
    Hab auch schonmal ne anleitung im Netz gefunden in der ein vorsatz beschrieben wurde für Bodennebel aber ich weiß beim besten willen nicht wo ich eine Kühlbox voll eis herstellen soll;)

    lg
    Jonas
     
  4. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Bodennebeler für den Preis ist mir keiner bekannt..
    Gute Nebelmaschine für 100€ ist die Jem Magnum 650.
     
  5. C.Balz

    C.Balz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #5
    Als Bodennebelmaschine kann ich dir diese hier empfehlen: Eurolite NB-40 ICE kostet auch in etwa 100€
     
  6. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #6
    hey

    bei der Eurolite gefällt mir allerdings die Leistung nicht, aber was soll man auch von einer Bodenmaschine für den Preis erwarten.
    Die Magnum ist interessant. Was hat die denn für ne Ausstoßweite?

    lg
    Jonas
     
  7. C.Balz

    C.Balz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #7
    Komisch auf der Herstellerhomepage finde ich keine Angabe hierzu.
     
  8. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #8
    darum frag ich ja.
    mir ist nur wichtig das sie auf jedenfall +5m Ausstößt, damit ich schnell einen bestimmten bereuch einer bühne benebeln kann.

    lg
    Jonas
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.11.07   #9
    Wenns darum geht einen Bereich schnell auszunebeln ist eine Bodennebelmaschien eh nicht das richtige für dich. ;)

    Die genaue Ausstoßmenge lässt sich scheinbar nirgendwo finden, aber auf Martin Professional
    gibt es oben rechts ein Video zur Maschine.
     
  10. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #10
    hey

    also aus dem Video lässt sich erschließen, dass die Maschiene ca. 5m weit den Nebel ausstößt.
    Nach der Bodennebel maschiene habe ich gefragt,weil das noch ein schönes extra gewesen wäre. man kann dabei ja auch einfach das eis weg lassen, so dass der heiße Nebel raus kommt.

    lg
    Jonas
     
  11. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 25.11.07   #11
    ich habe vor kurzem von meinem theaterlehrer gesagt bekommen, das es tatsächlich seit neustem ein fluid gibt, das nach dem austritt aus einer ganz normalen nebelmaschiene nach unten sinkt, da es so schwer ist, das der auftrieb durch die wärme nicht reicht.

    nun suche ich dieses fluid, sowie ein fluid, das auf uv-licht reagiert.
    man braucht also -vorrausgesetzt das stimmt- keine bodennebler mehr.

    ______

    Ich würde dir auch die Magnum650 empfehlen, ist für den Preis/Leistung einfach die beste. eben Martin Qualität :D
     
  12. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #12
    hey

    also doch. wenn es das wirklich gibt wär das natürlich genial. wahrscheinlich zwar nicht so wirksam wie ein Bodennebler, aber trotzdem gut.
    Nebel Fluid das auf UV lich reagiert habe ich auch schon gesucht, aber die meisten sind einfach nichr weiß genug.

    lg
    Jonas
     
  13. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 25.11.07   #13
    Also die Martin kann ich auch nur empfehlen, habe den Vorgänger die 550

    hier sind mal die werte von der homepage:

    160 m³/min fog output
    600 W heat exchanger
    7 min heat-up time
    1 liter fluid capacity
    Different fluid options for different applications
    Housing: Steel and aluminum
    Hand-held remote control

    von der ausstoßweite steht da echt nichts, aber da sich die sonstigen Daten zum Vorgänger nicht viel geben und der so ca 5 Meter hat, wirds wohl auch so sein!!
     
  14. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.11.07   #14

    Frag ihn doch einfach wie es heißt :confused:
     
  15. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.11.07   #15
    hallo zusammen,
    eine kleine frage: wenn ich die nebelmaschine mal kurz säubern will, was soll ich da machen? was war das mit "Essig-Durchlauf"?
     
  16. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.11.07   #16
    Entweder Nebelmaschinenreiniger oder Essig - Wasser - Mischung.
    Ich glaub das Verhätlniss war 1/2, bin mir aber nicht sicher.
    Ganz wichtig: Destiliertes Wasser nehmen, ansonsten verkalkt dir die Maschine.
     
  17. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #17
    hey

    war beim klassenausflug in Köln(im WDR ham die ne Technik das is der hamma. ich hab noch nie so viele Movingheads auf einem haufen gesehn:eek:)
    unf hab die chance genutz in den musik store zu gehn*sabber*
    hab in der PA/Licht abteilung mal nach nebel fluid für boden nebel gefragt. mir wurde gesagt das es diesen mittlerweile wirklich gibt. wenn man allerdings viel verbraucht kann man sich gleich nen Bodennebler kaufen;)

    Hier ist das zu finden.

    lg
    jonas
     
  18. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 26.11.07   #18
    39 Euro für 5 Liter sind schon viel Geld....
     
  19. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.11.07   #19
    Soweit ich weiß wird für das Fluid auch eine Bodennebelmaschine benötigt.
    Das Fluid selbst kostet so viel, da es den Effekt einer Bodennebelmaschine noch intensiver darstellt - bzw. ein Spezialfluid ist.

    Edit: Hab grad nochmal nachgeschaut, selbst auf der Herstellerseite wird eine Bodennebelmaschine als Zusatzprodukt empfohlen.
     
  20. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 26.11.07   #20
    Hmm, dann kann man sich besser ne Bodennebelmaschine von Antari gönnen und gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping