Neue Speaker für Fender Twin-Amp

von hannibalxsmith, 28.12.07.

  1. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Hallo!!

    Ich suche für meinen Fender the Twin-Amp neue 12" Lautsprecher. Link
    Mein Modell (BJ 2002) ist nicht ganz genau dieses Modell von der Fender Seite, naja, aber anscheinend fast, ich kann praktisch keine Unterschiede erkennen...

    Der Amp ist serienmäßig mit Eminence Special Designed 12" Lautsprechern ausgestattet, die lt. Eminence Customer Support (hat mir heute geschrieben) "den Eminence Guitar Legend 1258 am Ähnlichsten sind"...

    Die Guitar Legend 1258 sind hauptsächlich für Rock'n'Roll, Country & Blues ausgelegt und meine Special Designed klingen clean und leicht angezerrt auch super genial, aber leider fehlt ihnen bei "hoher" Verzerrung ein bißchen die Durchsetzungskraft, d.h. sind sehr laut, aber kommen im Bandkontext nicht richtig durch. (liegt nicht an meinen EQ Einstellungen, alles schon durchprobiert)
    Ich hab mal eine halboffene 2x12 Box mit Celestion GT12-75 (die Marshall Standart Speaker) hingehängt und da war die Durchsetzungskraft im verzerrten Betrieb wesentlich besser... (ohne interne Speaker, nur Box) => fetterer Sound, so könnte man das nennen!!

    Ich weiß, dass jetzt eine blöde Frage kommt, aber was könnt ihr mir empfehlen??

    Meine Wünsche:
    - Eminence Speaker (oder auch Celestions)
    - Anständige Durchsetzungskraft bei verzerrtem Sound
    - trotzdem noch schöne Clean-Sounds
    - Amp ist hinten offen, sollten als dafür geeignet sein

    Kann man mit den Eminence Governor auch noch gute Clean-Sounds erzeugen oder ist der einfach zu aggressiv/direkt??
    Was haltet ihr den den Eminence Red White & Blues??
    Oder ganz andere Eminence Speaker???

    Vielen Dank für's Lesen!!!!!
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 28.12.07   #2
    hi hannibal!
    ja, ich kann mir vorstellen, daß der verzerrte sound mit celestions besser kommt!
    aber - gerade die g12t75 bekommst du auf dem gebrauchtmarkt recht günstig.
    würde ich mich ruhig mal umschauen!
    allerdings bekommt man sie meist in der 16ohm ausführung. musst du mal schauen ob dein twin mit 8ohm gesamtimpedanz (2 x 16 ohm parallel verdrahtet) glücklich ist.

    cheers - 68.
     
  3. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 28.12.07   #3
    Danke!
    Gehen die G12T75 eigentlich auch in einem offenen Gehäuse, weil die Box mit der ich sie mal ausprobiert habe war von einem Bekannten - Marke Eigenbau - und ich kenn jetzt serienmäßig keine offene Box mit Celestion G12T75 und bei Celestion auf der HP find ich jetzt auch keine Infos dazu, ob die so und so gehen...

    Die V30 sind nix für meine Combo??? (Weil die sind halt in der Framus Box von meinem kleinen Cousin so massiv durchsetzungsfähig!!)
     
  4. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 29.12.07   #4
    Natürlcih wenn dir der sound der Vintages beser gefällt kannste genauso diese nehmen.
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 29.12.07   #5
    hi hannibal!
    ja, du kannst alle speaker auch in combo-gehäusen verwenden - marshall nimmt die 75er ja auch für combos.
    und ja - wie martinho schon sagte - natürlich kannst du auch die vintage30 nehmen.

    sorry, mit den aktuellen eminence-speakern kenne ich mich nicht aus...

    cheers - 68.
     
  6. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 29.12.07   #6
    hallo! danke nochmals für eure beiträge!

    zu den v30 nochmals:
    leider kann ich die box jetzt nicht mit meinem Twin ausprobieren und ich kenn die V30 nur aus der Framus Box in Kombination mit einem Ampeg VL-1002, deswegen muss ich leider nochmal nachfragen:
    können die V30 auch wirklich guten Cleansound hinzaubern oder sind die dann einfach zu "hart", bzw. zu mitten/-basslastig???
     
Die Seite wird geladen...

mapping