Neuer Amp wegen neuem Proberaum

von MuMan, 07.04.04.

  1. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.04.04   #1
    Hi!

    Habe ein kleines Problemchen. Wir, also unsre Band, sind vor einigen Tagen in nen neuen Proberaum umgezogen, der aber 3mal so groß ist, wie die vorherigen Proberäume, sodass ich mit meinem Marshall MG 30 DFX an meine Grenzen gestoßen bin. Habe das Ding ganz(!!!) aufgedreht, kann aber nicht ganz mit dem Schlagzeug mithalten - ganz einfach: er hat zu wenig Leistung.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach nem neuem Amp, der mindestens 50 Watt haben sollte. Allerdings wird es mit der Finanzierung sehr schwierig, da ich momentan nicht viel Geld habe. Daher denke ich auch, dass es ne Combo sein sollte und kein Halfstack oder was meint ihr?

    Wir spielen momentan hauptsächlich Punkrock (Sum41, Offspring, Green Day), aber auch Hardrock (AC/DC, Guns 'n' Roses), Grunge(Nirvana) und vielleicht auch mal ein wenig Metal.
    Er sollte also ein Allrounder sein.

    Habe schon an einen Valvestate gedacht? Habe allerdings mit Amps in der Praxis wenig erfahren, da ich noch keinen wirklich angespielt habe.

    Dann bin ich mal gespannt ;-).

    MfG MuMan :)

    PS: Anspielen wird in der Region recht schwierig sein, weil es hier (Fulda) nur wenige Musikhäuser gibt, eigentlich nur 2 kleinere
     
  2. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 07.04.04   #2
    Gabs schon sooooo oft :
    guck dir die zwei an :

    Hughes & Kettner - Edition Silver
    Peavey - Bandit 112

    Oder guck dich bei ebay nach den alten Valvestates um - gehen ganz gut weg. Sound ist geschmackssache
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 07.04.04   #3
    ich hab nen Valvesate. bin zufrieden mit. nur hat zuviel power für mein kleines zimmer :D kann ihn nur aufdrehen wenn keiner da ist. aber dann rockt der sound. leide rockts nicht ganz so arg :D

    MFG Dresh

    edit: was geht mit meiner sig ? grad ma umändern :D
     
  4. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 07.04.04   #4

    BÖH *erschreck ... deine Signatur >.<

    Ich find den Sound zu kreischig. Für Punk vielleicht ideal ... aber GAR nicht mein fall ...
     
  5. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 07.04.04   #5
    hab mich ja selber erschrocken :D beim alten board war größe 9 klein :D jetzt rießig :)

    MFG Dresh
     
  6. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.04.04   #6
    danke werde mich mal umsehen! :)

    ps: bin wegen meiner sig auch erst ma erschrocken ;)

    edit: habe mir gerade den peavey studio pro angeschaut und habe gemerkt, dass er schlechter bewertet wurde als der mg30 und sogar schon im neupreis billiger ist als der marshall. will nicht mehr leistung auf kosten der qualität...also fällt der peavey schon mal raus denke ich

    der silver edition wird nicht mehr hergestellt oder? habe ihn bei ebay auch nur einmal gesehen
     
  7. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.04.04   #7
    habt ihr noch andere vorschläge? können auch gebrauchte amps sein :)!
     
  8. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #8
    Line 6 Spider oder ein gebrauchter Flextone
     
  9. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #9
    wenns sehr vielseitig sein soll, solltest du dich mal nach denen hier umsehen:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Line_6_Flextone_III.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Line_6_Flextone_Plus_III.htm

    ansonsten kann ich dir den hier empfehlen, hab den amp selber und bin zufrieden damit. lautstärkemäßig kein problem, ich kann gut mim schlagzeug mithalten wenn ich den halb aufdreh:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Stage_Line_GAT1250_R.htm
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 08.04.04   #10
    Wieviel willst du denn überhaupt ausgeben???

    look @ my signature (den link)
     
  11. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.04.04   #11
    die line6 teile habe ich mir gerade angeschaut und angehört...gibt ja recht viele gute userbewertungen zu dem flextone...

    ich bin noch am überlegen, wieviel ich ausgebe. es würde ja nicht besonders lohnen, wenn ich mir einen amp mit der gleichen qualität meines jetzigen marshall mg30 kaufe, der nur mehr leistung hat.

    allerdings habe ich auch kein geld mir mortz teure teile zu kaufen.

    ich überlege noch zwischen combo und topteil+box. topteil reizt mich schon sehr, ist allerdings auch um einiges teurer und der transport ist schwierig.

    aus irgendeinem grund gefallen mir die digiamps von line6 nicht so richtig. ich hätte gerne ein röhrenamp, vollröhre oder hybrid. am besten ein topteil+box. wenn das zu teuer wird und keine günstigen aber ordentlichen alternativen gibt muss ich wohl zu einer combo greifen.
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 08.04.04   #12
    Also mein attax ist nen hybrid amp.
    gleiches konzept wie die valvestates, jedoch um einiges wohlklingender!
    Und da sitzt noch nen eingebauter stereo rotary chorus drin!
     
  13. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 08.04.04   #13
    ich hab den attax 200 und muss sagen ,dass der richtig geil ist (laut auch (2x100watt))
    der chorus kling soooooooooooooooooooooooo cool
    also einfach klasse son amp
     
  14. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 08.04.04   #14
    Ich hab auch noch nen 8100 Valvestate und der klingt für den günstigen Preis richtig gut und dürfte genau deine beschriebene Soundvorstellung treffen.
     
  15. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.04.04   #15
    die valvestates hatte ich auch schon ins auge gefasst..mal schaun was ich bei ebay so find...

    jetzt habe ich aber eben den peavey supreme xl entdeckt und nur gutes über ihn gelesen. das ist ein topteil.
    was würdet ihr allgemein für boxen dazu empfehlen?
     
  16. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #16
    Ne Peavey XXL
     
  17. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #17
    supreme xl is echt gut für den preis. ich habs und ich krieg damit alles hin von clean bis high gain. sicher, es is kein röhrenamp aber die röhrensimulation von peavey is deffinitiv nahe dran! und mit 100w is das ding auch laut genug um die hartnäckigsten drummer zu ärgern :D
     
  18. MuMan

    MuMan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 09.04.04   #18
    ich glaube ich werde dann mal auf den peavey sparen... :)
    was für eine günstige box empfiehlt ihr dazu?
    behringer, ibanez, marshall???

    kann ihn halt leider nicht antesten, höchstens ich bestell ihn
     
  19. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #19
    ibanez wenns ne neue sein soll

    sonst ne begrauchte marshall (aber keine MG oder AVT!)
     
  20. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #20
    tja dann schau dir mal den Röhrencombo von Stage Line an, siehe mein anderes posting
     
Die Seite wird geladen...

mapping