Neuer Hals für Dinky

von Circle Zap, 06.01.08.

  1. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 06.01.08   #1
    Könnte man bei der Dinky (DXMG) von Jackson den Hals austauschen und eventuell den REVERSE Head der drauf ist durch einen normalen Jacksonhals austauschen?
    Finde den reverse Head auf der Dinky ziemlich cool, glaube aber, dass bei mir ein normaler Hals besser aussehen würde!
     
  2. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 06.01.08   #2
    Man könnte, aber ob sich das wirklich lohnt? Ein neuer Jacksonhals ist erstmal schwer zu bekommen, gebraucht dürfte ab und an mal einer bei Ebay drin sein. Ich persönlich mag die Reversed-Kopfplatte sehr gerne, im Stehen sieht das einfach scharf aus. Da gefällt mir die normale überhaupt nicht.
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 06.01.08   #3
    Sehe ich auch so. Nur wegen dem Aussehen würde ich das nicht machen, zu mal Du den Reversed cool findest. Warum sollte bei Dir denn ein normaler Headstock besser aussehen?
     
  4. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 07.01.08   #4
    Meine Bundstäbchen nutzen sich ziemlich schnell ab (11 Saitensatz), und ich habe halt gedacht, wenn die Bundstäbchen nicht mehr so doll sind das ich mir nen neuen Hals draufbastle, weil entfreten und neue Bünde drauf ist doch bestimmt ne Quälerrei und viel zu teuer oder?
     
  5. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 07.01.08   #5
    Hmm, wenn dus selber machst ist es ned soo teuer...:rolleyes:
    Des würde ich scho aus Prinzip ned machen, nen Halswechsel wegen abgenützten Bünden...:o
     
  6. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 07.01.08   #6
    ist gar nicht sooo abwegig...

    aus genau diesem Grund hat Leo ursprünglich die Schraubhalsgitarre erfunden...


    ...Thread: ein Hals kann tatsächlich günstiger sein, als eine Neubundierung. -> schauste halt bei Warmoth.com

    Wahrscheinlich sind aber noch keine neuen Bünde fällig - ab zum Doktor, der Dir wahrscheinlich die Bünde abrichtet & gut ist.
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 07.01.08   #7
    Der billigste Warmoth-Hals kostet ca. 150$. Mit 24 Bünden und Klemmsattel für das Floyd Rose ist man sehr schnell bei ca. 220$. Dazu noch den Versand und den Zoll . . .


    Zum Vergleich: Eine Neubundierung kostet beim Gitarrenbauer ca. 120€. Geld sparen kann man, wenn man Edelstahlbünde einsetzen lässt. Dann kostet der spaß zwar ca. 150€, aber dafür halten die Bünde praktisch ewig.

    Das neu-abrichten lassen halte ich nicht für allzu sinnvoll. Zwar hat man dadurch kurzzeitig ruhe, aber nach ca. einem Jahr muss man nen kompletten Satz draufmachen lassen, außerdem ist das Spielgefühl nicht optimal.
    Abrichten kostet halt auch gleich mal 80-100€.


    Bünde selber wechseln ist halt ne scheiss-arbeit bei der man auch einiges falsch machen kann, aber dafür isses halt kostengünstig.
     
  8. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.01.08   #8
    klar, dinky necks kannst genauso wie ibz aanj und non aanj unterinander tauschen wie dz bock hast.

    hab aus lieber zu meiner erste klampfe, jdr-94 auch n mg series neck abgecheckt und ohne probleme sofort dranklatschen können, neue hardware und pu´s und das ding is ne custom ^^. vorallem weil noch das trussrodcover mit "concept" gravur draufgeschraubt wurde. hihihihi. und mit headstock/fingerboard binding macht das ding ganz schön was her, die qualität der jacksonherren ist ja zum glück was bundreinheit und bindingarbeiten angeht äußert erstaunlich.

    das alte neck an einen charvel sand dimas korpus ran und gleich noch mit der alten hardware der jdr ne relic für die wand und fürn notfall alles zur rekonstruktion da.
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.01.08   #9
    Ich habe noch so einen Hals in reverse übrig falls Interesse.
     
  10. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.01.08   #10
    was für einen? her damit
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.01.08   #11
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 08.01.08   #12
    Der Threadersteller kann damit halt aufgrund der 22 Bünde nicht viel anfangen.
     
  13. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 09.01.08   #13
    Ops, nicht aufgepasst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping