Neues Mundstück

von sanojb, 25.11.07.

  1. sanojb

    sanojb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #1
    hey

    bin neu hier und hab gleich mal ne Frage.
    Bringe mir seit 9 Monaten Altsaxophon spielen bei. Habe ein Yamaha YAS-62
    mein Mundstück ist ein Yamaha 4C. Ich finde mittlerweile das sich der Ton durch das Mundstück total schrecklich anhört und wollte mir zu Weihnachten ein neues besorgen.
    Ich spiele in unserer Schul-BigBand und Privat hauptsächlich Jazz,Blues und Swing.
    Welches Mundstück könnt ihr mir emphehlen? Am liebsten wäre mir eins aus Metall, weil ich den Klang einfach noch nen tick geiler finde.

    freue mich auf eure Antworten.
    lg
    Jonas
     
  2. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 25.11.07   #2
    Willst ein offenes oder geschlossenes?
    Jazzig, Klassisch, mittel, ...?
    Was für einen Klang?
    Wie teuer?

    Ich biete grad eins bei Ebay ein, könnte für dich aber zu offen sein.

    Geh am besten in einen Blasisntrumentenladen mit deinem Lehrer und teste verschiedene.
     
  3. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #3
    hey

    sollte auf jedenfall für Jazz, Blues und Swing sein. Der klang sollte nicht zu fein sein, aber auch nicht so extrem quäken oder wie man das nennen sollte.
    Preislich sollte 200€ eine Grenze darstellen.
    Man sollte dazu sagen, dass ich seit 8Jahren Klarinette spiele und daher auch Saxophon relativ gut.
    unterricht nehme ich keinen, aber ich nehme Klarinetten Unterricht und der Lehrer spielt auch Sax und hat mir auch die Grundlagen beim Saxophon beigebracht.

    lg
    Jonas
     
  4. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Hi,

    das kann ich mir vorstellen, das dir der sound nicht mehr so gefällt,
    das 62er ist ein gutes saxophon, aber das Mundstück kannst knicken ^^

    Wenn dir der Metall-Sound zusagt, dann solltest auch ein Metall-MPC
    nehmen, wobei das auf dem Alt immer schnell ne zu fetzige Sache wird,
    zumindest meinem Geschmack nach. Wenn schon also Metall auf dem
    Alt, dann würd ich eins nehmen, das man auch gut kontrollieren kann,
    z.B. ein nicht allzu offenes Otto Link oder auch mal die Selmer Metall
    Serien ausprobieren, entweder im Musikladen deines Vertrauens oder
    bei ebay kaufen. Bei zweiterem kommst oft billiger weg, hast aber
    nicht den Service und das Rückgaberecht wie im Laden.
     
  5. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #5
    hey

    danke für die Antwort.
    Also ich denke ich geh auf jedenfall erstmal zu dem Blasmusikfachmarkt meines Vertrauens und probier einige aus.
    wo ich sie dann kaufe sehe ich dann wo ichs am günstigsten finde.;)

    lg
    Jonas
     
  6. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 25.11.07   #6
    ich glaube es ist besser in ein laden zu gehen. probiere auf jeden fall berg larsen und meyer aus.
     
  7. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 25.11.07   #7
    Berg Larsen auf dem Alt :D Das kann weh tun
     
  8. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 25.11.07   #8
    Muss aber nicht. Ich kenne Leute die das haben.
     
  9. [Zeibər]

    [Zeibər] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Venne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #9
    yanagisawa? wäre mal eine idee, das zu probieren. ist aber sehr offen, da müsstest du ein 4er nehmen, wenn es das gibt. klingt aber gut bei rockigem jazz
     
  10. hubermi

    hubermi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    25.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #10
    Ich selber besitze eins Von Peter Ponzol und bin SEHR zufrieden damit.
    Mir wurden damals als ich mich entscheiden musste 4 Mundstücke die in Frage kamen zugeschickt, die ich dann in Ruhe ausprobieren durfte.
     
  11. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #11
    hey

    vielen dank für eure antworten!!!

    werde die woche mal zum FMB fahren und lasse mir ein par gute Saxmundstücke mitgeben. bei meiner Klarinette hab ich std im laden probiert und danach hatte ich 2 von den 6 probierten noch 7tage zu hause. die zeit im laden wollt ich mir diesmal sparen;)

    lg
    Jonas
     
  12. sanojb

    sanojb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #12
    hey

    komme grad vom FMB und hab 4 Mundstücke mitgenommen. Zu ersteinmal muss ich sagen, dass Saxofreak total Recht hatte. Metalmundstück auf Altsax ist nicht nur irre Laut, sondern vorallem ziemlich schwer.
    Hab jetzt für die nächsten 10 Tage folgende Mundstücke hier:
    OTTO LINK Bronce6*
    MEYER 7
    Selmer S80 C*
    Selmer S90 170

    hoffe mal, dass ich das richtige finde.

    lg
    Jonas
     
  13. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 28.11.07   #13
    :D

    Das Link ist nich zu offen, das könnte klappen, wenn du dich dran gewöhnst ...
    Meyer funktioniert bei den meisten Leuten sehr gut auf dem Alt.
    Die Selmer sind jetzt nicht grad die typischsten MPC's für Jazz, was einige
    renomierte Jazzpro's nicht davon abhält, sie zu spielen.

    Im Endeffekt musst eh du wissen, wie du klingen willst, also probier diese
    MPC's intensiv aus und entscheid dich für eins :great:
     
  14. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 28.11.07   #14
    auch nicht-jazzpros spielen auf selmer jazz^^
     
  15. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 28.11.07   #15
    Hab ich ja nicht ausgeschlossen, ich bin auch ein nicht-jazzpro der
    auf selmer jazz spielt (auf'm alt). Es kommt einfach eindrucksvoller
    wenn man die pro's erwähnt, die auch auf den MPC's spielen ^^
     
  16. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 06.12.07   #16
    aber es ist realitätsnaher, wenn du sagst, dass auch eine beachtenswerte menge nicht-profies (und profis) mit selmer jazz spielen.


    ach du gtüte ich laber ja wieder mal ein müll^^
     
  17. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 06.12.07   #17

    Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna ?

    ------------------------------------------------

    Sagen wir einfach, n Haufen Leute spielen auf Selmer MPC's Jazz ...
     
  18. 6nach2

    6nach2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 07.12.07   #18
    Hm, dann kann ich ja jetzt auch mal meinen Senf dazugeben!
    Also ich hab jetzt seit 2 Tagen ein Yanagisawa Metallmundstück, Bahn 8.
    Davor hatt ich ein Selmer B Sternchen, was halt vermutlich so am Anfang dabei ist.
    Ist ne richtig große Umstellung. Ich weis nicht inwiefern das Yanagisawa offen ist, oder was man auch immer mit offen bezeichnet, würd mich mal intressiern!
    Das Metallmundstück "knuschpert" nach anfänglichen Startschwierigkeiten auf jeden Fall einen ganzen Haufen mehr und ich hab auch festgestellt, dass man viel mehr Luft braucht. Ist das dann offen?
    Ich hab mir jetzt auch überlegt, ob ich mir zusätzlich zum Metallmundstück auch noch ein gescheites Kautschuk kaufen soll, weil das einfach einen anderen Klang hat. Was wär denn empfehlenswert in die Richtung?
     
  19. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 09.12.07   #19
    Jo, so könnte man offen nennen. Offen ist eben die Bahnöffnung, es passt mehr
    Luft durch, natürlich auch mehr Sound, aber man braucht mehr Kraft im Ansatz
    und natürlich mehr Luft.
    Was für nen Sound willst du denn mit dem Kautschuk ?
     
  20. 6nach2

    6nach2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 09.12.07   #20
    Hm, das wär natürlich die Frage, also ich dachte einfach (vielleicht kann man da auch andere Materialien nehmen?) dass ein Kautschukmundstück son bisschen ein Kontrast wär zu dem Metall, weil des Metall ja doch ziemlich "funkt" und vielleicht für ruhigere Sachen nicht so geeignet ist, oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping