Nickelsaiten

von blueblues, 21.04.04.

  1. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 21.04.04   #1
    ich wollte mir einen satz ersatzsaiten holen.
    "black diamond - electric guitar" nickel wound

    in der beschreibung steht etwas von südstaatentwäng oder so ähnlich. wie muß ich mir den klang vorstellen und wie klingen die gegenüber der erstbespannung meiner pacifica? ich nehme an, das sind reine stahlseiten. genau weiß ich es aber nicht.

    ich spiele zwar erst ca. 2 monate und meine saiten sind noch in ordnung, aber sollte mal eine saite reißen, will ich ersatz im haus haben.

    wie lange kann man mit einem satz saiten spielen, wenn man jeden tag mind. eine stunde spielt?
     
  2. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.04.04   #2
    Wenn es wie du sagst Nickel Wound Saiten sind, werden sie wohl kaum reiner Stahl sein :rolleyes:
    Wenn sie rostig sind, würde ich drüber nachdenken, neue draufzumachen.
     
  3. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 21.04.04   #3
    Nickelsaiten sind gegenüber den 'normalen' Nickel-plated Steel-Saiten etwas 'wärmer' oder 'bauchiger'.
    auf einer Strat-artigen Gitarre wie deiner mit singlecoil-PUs sollte das ganz gut passen (siehe Eric Johnson), auf meiner semi-Akustik mit P90 (sind zwar eigentlich auch singlecoils, aber was solls) war das etwas too much. allerdings waren das auch die ghs Nickel Rockers Rollerwounds, also Saiten deren Windung etwas abgeplättet wird.

    die Graphik veranschaulicht ganz gut welche Saite 'wo' steht:

    [​IMG]
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.04.04   #4

    Glaube ich nicht. Stainless Steel-Saiten sind nicht grade der Normalfall. Nicht zuletzt, weil sie nen ziemlichen Abrieb haben.

    Standardsaiten sind meist nickel-plated steel. Also ne Art Mittelding zwischen den fast schon harschen und brillianten stainless steel und den pure nickel, die "neudeutsch" wahrscheinlich unter "vintage tone" laufen dürften ;-)
     
  5. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 21.04.04   #5
    @stompboxlover: das bild is fein, woher hastn das =)?
     
  6. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 22.04.04   #6
    danke erstma für die antworten. ich werd ma einfach ausprobieren, wie se klingen. :)
     
  7. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 02.05.04   #7
    hab mir die nickelsaiten jetzt drauf gezogen, weil mir die a!! saite gerissen ist.

    @stompboxlover:
    du hattest recht. der klang ist richtig gut. besonders auf den sc-pu's.
    das klingt richtig bluesig :D :D :D
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.05.04   #8
    Und wieder ein halber "Vintagemythos" entzaubert. Einfach mal pure nickel (so wie früher eben) draufziehen, und schon klingen die SCs auch auf der Standard-Strat ganz anders :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping