Nobels MS-4 und Kanalumschaltung DIN

von Globetrotter, 26.10.07.

  1. Globetrotter

    Globetrotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    14.03.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.07   #1
    Hallo,

    hab ein Problem mit meinem Verstärker: ein Traynor YCS, tolles Teil, klasse Sound. Will mein BOSS GT-8 darüber laufen lassen, 4 Kabel MEthode klappt einwandfrei. Nun soll das GT-8 noch die 3 Kanäle des Traynors umschalten, dafür habe ich mir von Nobels den MS-4 Midi Switcher besorgt. Dieser wandelt die Midi Befehle des GT 8 um in analoge Relais Befehle für den Verstärker, der wohl kein Midi versteht. So, jetzt werden die Kanäle am Verstärker über einen Fußschalter umgeschaltet, der einen DIN Anschluss besitzt, also ein 5 poliges Kabel - ist aber kein Midi, hab ich probiert, da funktioniert nichts direkt. Der Ausgang des Nobels sind aber 4 Klinkenstecker - leider gibt es aber wohl nirgends ein Kabel welches von DIN auf 4 (oder 5 ) Klinkenstecker schaltet, da ja wohl auch nur 3 Buchsen belegt sind bei den DIN steckern. Wie also bekomme ich dann aber den Midi Switcher in das Setup ? Hoffe ihr versteht das Problem und wisst Rat. Wäre zu blöd, wenn der Verstärker nicht schaltbar wäre bloss wegen der blöden DIN Steuerung...

    Ciao !
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 26.10.07   #2
    Du musst dir mal einen Schaltplan für den Traynor besorgen. Prinzipiell lässt er sich mit dem MS-4 schalten, du musst dir halt nur aus ein paar Klinken, einer DIN-klinke und Kabelsträngen einen Adapter bauen. und dafür musst du wissen, welcher Pol für was zuständig ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping