noob frage

von gaara, 30.08.06.

  1. gaara

    gaara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    3.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #1
    will ein lied spieln und da steht:

    Zitat: <!--StartFragment-->Capo on the 2nd fret, standard tuning.

    so:confused: kann mir wer sagen was ich nun noch vorher mit der gitarre machen muss damits klingt stimmgerät hab ich falls nötig:great:
     
  2. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 30.08.06   #2
    Ein Kapo ist sowas
    [​IMG]
    Capo on 2nd fret heißt dass du das Teil im zweiten Bund über alle Saiten setzt: nun liegt dein Tonspektrum 2 Halbtöne höher, ist quasi eine verschiebbare Nut :eek:
     
  3. gaara

    gaara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    3.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #3
    kann ich das ohne so ein ding nich spieln?
     
  4. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 30.08.06   #4
    Um es in der Originaltonart zu spielen, musst du einen Kapodaster im 2. Bund anbringen. Die Saiten klingen dadurch einen Ganzton höher.
    Fall du keinen Kapo besitzt, kannst du das Stück auch ganz normal ohne Kapo spielen. Nur nicht zur CD dazuspielen. Das klingt dann falsch.

    Hoffe Deinen Frage beatwortet zu haben,
    Think
     
  5. gaara

    gaara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    3.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #5
    so ein mist muss ich dann wohl morgen kaufen gehen:D

    jop alles beantwortet
     
  6. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 30.08.06   #6
    Du kannst deine Gitarre auch 2 Halbtöne höher stimmen (Achtung evtl. qualvoller Tot der Gitarre)
    oder das Stück mit Barees spielen.
     
  7. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 30.08.06   #7
    Jaaa, das geht auch :-))
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 30.08.06   #8
    Nur um es nochmal hervorzuheben ;)

    Greets.
    Ced
     
  9. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 30.08.06   #9
    Da du unter Anfänger deinen Thread eröffnest hast, glaube ich auch nicht so recht, dass du gerne das Stück in Barrees spielst. Aber da will ich mal nicts behaupten... ist nur eine Vermutung.
     
  10. Aphil

    Aphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #10
    und ich vermute mal das es wonderwall ist ;D und bei dem lied gehts auch ziemlich gut ohne capo also falls man es noch nie mitm capo gespielt hat klingt es recht gut aber mitm capo einfache nen stk besser ^^

    mfg Aphil
     
  11. gaara

    gaara Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    3.09.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #11
    nö nich wonderwall (will ich aber auch noch spieln:D )

    is von the calling - where ever you will go

    und ne barees sind nich so meine stärke

    sagt mal da hab ich noch ne ganz kleine frage mit diesem capo klingen also alles bisschen höher ich dacht das wär nur so ein ding das man das oberste ende der gitarre (weiß nich wie das genau heißt:confused: ) etwas nach unten setzt um eventueller entspannter zu spielen

    praktisch wenn wer ein lied spielt und hat so ein ding drauf meinetwegen auf dem zweiten bund und greift dann in einem bereich von 3 bundstäben unter dem capo, und ich spiel das ganze jetzt ohne und greif vom obersten ende der gitarre ab in denn nächsten drei bereichen dann würde das nich gleich klingen (hoff das man das noch nachvollziehen kann)

    und danke für alle vorangegangen antworten.

    P.S was kostet denn eigentlich so ein ding?
     
  12. Arachnophobia

    Arachnophobia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    1.744
    Erstellt: 30.08.06   #12
    Ja, mit Kapos in den höheren Bünden spielen ist einfacher als ohne Kapo in den unteren Bünden, weil oben die Bünde nicht so weit auseinander sind. Das heißt, man muss die Finger nicht so weit strecken, kann sich mehr entspannen.

    Kapos gibts ab ~5 € aufwärts, je nach Ausführung. Für den Anfang reicht so ein billiger Kapo auch völlig aus.
     
  13. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 30.08.06   #13
    Du kannst allerdings auch einfach alle Akkorde und Töne um einen Ganzton erhöhen. Dann brauchst du das Kappo nicht wirklich. Also anstatt einem G spielst du ein A, anstelle eines C ein D usw.
     
  14. smokingwater

    smokingwater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    14.10.10
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #14
    Also wenn du dir einen CApo zulegen willst dann rate ich dir von den billig dingern ab. Hab mir selbst am Anfang so ein billig teil gekauft und das hat nur soviel bracht das sich die gitarre jede 5 minuten verstimmt hat und beim capo rauf und runter geben auch. Also würd ich dir raten gleich etwas mehr für so ein Teil auszugeben weilst dann keine stimmprobleme hast. und son ding hast für länger und ab und zu ist es sogar ganz nützlich. Also mein tipp sind die capos von shubb. kosten zwar rund 20€ aber sind ihr geld wert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping