Nord Electro 2 - was kann das so?

  • Ersteller tschublickl5000
  • Erstellt am
T
tschublickl5000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.14
Registriert
22.07.04
Beiträge
44
Kekse
0
hallo,

mal zwei fragen an alle ne2-besitzer:

besteht die möglichkeit beim ne2 weitere sounds (oder eigene sounds) "nachzuladen", so ähnlich wie es beim ne3 durch die soundlibrary möglich ist? ich wär schon an dem gerät interessiert, jedoch nur wenn so etwas in der art möglich ist.

ich habe mir zwar demos vom pianoklang des ne2 angehört, allerdings sind diese nie wirklich aussagekräftig. das klavier hört sich sehr ähnlich an wie das aus dem ne3, auch wenn hier ein besseres vorhanden sein soll... kennt jemand einen link o.ä., wo man sich einen kleinen eindruck machen kann über die austischen pianos des ne2? schließlich sind die pianoklänge für mich ja eig mit das wichtigste an dem gerät.

mfg
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Nachladen kann man beim Nord Electro 2 nur einige wenige Pianosounds von der Website, allerdings nicht die der Nord Piano Library. Die werden nämlich nur von den Stages, dem NE3 und dem Nord Piano unterstützt.

Generell halte ich das NE2 aber auch für keine gute Wahl, wenns um akustische Pianos gehen soll. Die waren schon damals, als das Ding neu war, als "Bonus" deklariert, und so klingen sie auch. Mit ein wenig EQ-Gedrehe usw. brauchbar, aber mehr auch nicht. Außerdem ist die Tastatur denkbar ungeeignet zum Klavierspielen. E-Pianos gehen noch halbwegs, aber A-Piano kann man echt vergessen.
Das alles sage ich wohlgemerkt als jemand, der sein NE2 heiß und innig liebt - aber eben für die Orgeln und E-Pianos.
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.362
Kekse
19.983
Ort
Wien
Servus!

http://www.nordkeyboards.com/main.asp?tm=Products&clpm=Nord_Electro_2&clnem=Sound_Libraries

Hier findest du die komplette Sound Libary des NE2. Andere Sounds kann man meines Wissens nach nicht hinzufügen. Wenn du hauptsächlich auf der Suche nach akustischen Pianosounds bist, ist der NE2 eher eine schlechte Wahl. Die Sounds sind an sich nicht schlecht, lassen sich aber mit der Waterfall Tastatur nicht gut spielen, wobei mn die Anschlagdynamik beim NE2 noch einstellen kann. Die akustischen Pianos im NE3 sind auf jeden Fall besser als die des NE2.

Ein bisschen mehr Infos, was du genau brauchst, bzw. was du schon hast, wären nicht schlecht!

lg,
Duplo

Edit: Ich schwöre, ich hab nicht abgeschrieben! ;)
 
T
tschublickl5000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.14
Registriert
22.07.04
Beiträge
44
Kekse
0
thx für eure schnellen antworten! ich hab eh vor mein 88-tastenmasterkeyboard an das gerät anzuschließen fürs pianospiel.

gibts eine möglichkeit sich diese librarysounds irgendwie anzuhören? ich kann die mir ja runterladen, jedoch bekomm ich ja keinen eindruck wie der klang von den einzelnen pianos ist... ich benutze the grand 2; meint ihr der klnag wär also um einiges schlechter?

gibt es für den ne2 eigentlich auch synth sounds zum reinladen? oder kann man sich die selbst erstellen ähnlich wie beim ne3 via sample editor?

lg
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Wie gesagt: Auch über ein externes Masterkeyboard werden die Sounds nicht besser. Sie sind okay, aber nicht wahnsinnig toll. Meines Erachtens gibt es jedenfalls haufenweise Lösungen, die für A-Pianos deutlich besser funktionieren als ein NE2.

Die Librarysounds kannst du dir natürlich nur anhören, wenn du ein NE2 hast. Allerdings sind es wirklich nur einige wenige Sounds. Wenn ich mich recht entsinne gibt es zwei oder drei alternative A-Pianos, zwei alternative Rhodes und das wars. Es ist wie gesagt nicht die NPL.

Und nein, es gibt keine Synth-Sounds, auch nicht zum reinladen.
 
Soehngen
Soehngen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.16
Registriert
10.10.04
Beiträge
33
Kekse
0
Ort
Odenwald
Hallo tschublickl,

nur um es nochmal ganz deutlich zu machen (Distance und Duplobaustein haben's ja eigentlich schon geschrieben): Im NE2 funktionieren nur die Sounds der Nord Electro 2 Library und ein paar aus der Nord Stage Library, die explizit für den NE2 angepasst wurden.

Eigene Sounds (via Nord Sample Editor) und Sounds der Nord Stage Library kannst Du dort nicht einladen.
Das liegt u.a. am viel kleineren Speicher des NE2.

Sounds des NE2 kannst Du Dir hier anhören:
http://www.nordkeyboards.com/main.asp?tm=Products&clpm=Nord_Electro_2&clnem=Information
 
FreakyStyle
FreakyStyle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.15
Registriert
13.02.09
Beiträge
120
Kekse
0
Hi
Ich wollte mal kurz nachfragen, was eigentlich der Unterschied zwischem den Nord Electro 1 und dem Electro 2 sind? Der Electro 1 hat ja angeblich die selben Sounds wie der 2er.
Hat der ganz alte nun irgendwelche Nachteile gegenüber dem Zweiten?
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
17.06.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.196
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Der Electro 1 hat ja angeblich die selben Sounds wie der 2er.
Hat der ganz alte nun irgendwelche Nachteile gegenüber dem Zweiten?

Nein, hat er nicht. Der Unterschied besteht hauptsächlich in der Bedruckung (der 2er hat z.B. die Clavinet-Pickup-Settings auf der Oberfläche) und einer MIDI-LED. Alle Features hat der NE1 dann per Softwareupdate abbekommen.

Grüße vom HammondToby
 
mother.mosquito
mother.mosquito
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.17
Registriert
21.01.10
Beiträge
53
Kekse
117
Wenns dir hauptsächlich ums Pianospiel geht, währe vielleicht das neu Nord Piano interessant. Oder wenn's mit Orgel und Synth section sein soll, dann das Nord Stage. Beide haben eine 88er Hammermechanik, bzw. sind mit einer solchen erhältlich.
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.362
Kekse
19.983
Ort
Wien
Servus!

Wenns wirklich nur um die A-Pianos geht, dann würde ich auf jeden Fall vom NE2 abraten!

lg,
duplo
 
T
tschublickl5000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.14
Registriert
22.07.04
Beiträge
44
Kekse
0
ist das jetzt so korrekt?:

die größten unterschiede zwischen dem ne2 und dem ne3 sind, dass man beim ne3
- mehr sounds einladen kann, da speicher größer
- eigene sounds einladen kann
- b3, farfisa und continental hat
- keine sysnth-sounds zur verfügung stehen, da man keine eigenen sounds reinladen kann bzw. da sysnth-sounds nicht vorhanden sind auf der nord seite fürs ne2.

ansonsten sind die klänge von der b4 und die pianoklänge identisch.
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
- mehr sounds einladen kann, da speicher größer
Ganz allgemein: Ja. Zu den Details siehe unten.

- eigene sounds einladen kann
Ja.

- b3, farfisa und continental hat
Ja.

- keine sysnth-sounds zur verfügung stehen, da man keine eigenen sounds reinladen kann bzw. da sysnth-sounds nicht vorhanden sind auf der nord seite fürs ne2.
Die Formulierung passt nicht zur Ausgangsfrage, denn es geht ja darum, was das NE3 mehr hat.
Hier nochmal klar und deutlich: Das NE3 hat Synth-Sounds durch die Nord Sampling Library, das NE 2 nicht.

ansonsten sind die klänge von der b4 und die pianoklänge identisch.
Nein, bei weitem nicht. Und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich langsam frage, wie du unsere Antworten liest. Wie oft wurde jetzt betont, dass die Sounds fürs NE2 eben gerade NICHT identisch sind mit denen vom NE3/Stage/Piano? :rolleyes:
 
danielw
danielw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
28.08.03
Beiträge
633
Kekse
713
Soehngen
Soehngen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.16
Registriert
10.10.04
Beiträge
33
Kekse
0
Ort
Odenwald
Und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich langsam frage, wie du unsere Antworten liest. Wie oft wurde jetzt betont, dass die Sounds fürs NE2 eben gerade NICHT identisch sind mit denen vom NE3/Stage/Piano? :rolleyes:

Ich habe den leisen Verdacht, dass es immer mal wieder Leute gibt, die hoffen, dass sich die Dinge ändern, wenn man nur oft genug fragt.

Wenn man die Features eines NE3 haben möchte, muss man halt einen NE3 kaufen. Wobei mich ja nach wie vor am meisten an allen NEs stört, dass man nur entweder Orgel oder Piano verwenden kann und das parallele Verwenden den Stage-Varianten vorbehalten ist.

;-)
 
Tim Crimson
Tim Crimson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
20.01.09
Beiträge
1.400
Kekse
6.115
Wobei mich ja nach wie vor am meisten an allen NEs stört, dass man nur entweder Orgel oder Piano verwenden kann und das parallele Verwenden den Stage-Varianten vorbehalten ist.

Die Entwicklungsabteilung, viel mehr aber noch die Marketingdivision bei Clavia wäre schön blöd, wenn sie dieses Feature in die Electros integrieren würden. So läuft's halt.

;)
 
Soehngen
Soehngen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.16
Registriert
10.10.04
Beiträge
33
Kekse
0
Ort
Odenwald
Die Entwicklungsabteilung, viel mehr aber noch die Marketingdivision bei Clavia wäre schön blöd, wenn sie dieses Feature in die Electros integrieren würden. So läuft's halt.

;)

Mir ist schon klar, dass das DAS Feature ist, mit dem Electro und Stage voneinander abgegrenzt werden. Da ich aber sowas wie ein NE-Besitzer der ersten Stunde bin, hat mich das damals ziemlich gefrustet und zu der Zeit war vom Stage noch weit und breit keine Spur. Abgesehen davon befürchte ich, dass das Fehlen dieses Features einigen Leuten erst nach dem Kauf bewusst wird.
 
Bueddie
Bueddie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.12.07
Beiträge
46
Kekse
0
Hallo,
ich hab mal zwei Fragen zum Nord electro 2. Hoffe, dass ich hier richtig bin.
Ich spiele den ne2 im Live-Setup mit einem Fantom x6 zusammen.

Hier meine Fragen:
1. Wenn ich das Fantom-Piano mit der Tastatur des NE2 per Midi spiele, klingt das Piano dumpfer und leiser. Kann das vielleicht an den Velocity-Einstellungen liegen und wenn ja, wie kann ich das einstellen?

2. Da ich bei verschiedenen Songs nur den NE2 alleine spielen will, bräuchte ich eine Möglichkeit das vom NE2 ausgehehende Midi-Signal schnell und live-tauglich abzuschalten, so dass das Midi-Signal nicht zum Fantom X rausgeht.

LG
Bueddie
 
bluebox
bluebox
HCA Keyboard
HCA
Zuletzt hier
27.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
2.450
Kekse
6.287
Ort
Südpfalz
Hallo Bueddie !

Ich bin nicht der Nord Experte, zu deinen Fragen fällt mir folgendes ein:

1. Das ist wahrscheinlich, dass das so ist. Ob man beim NE aber überhaupt die Velocity-Kurve einstellen kann weiß ich nicht.
Wenn dem nicht so ist, evtl. mal mit dem Piano-Sound am X6 rumspielen ob man da einen etws spitzeren Sound hinkriegt.
(also extra einen Piano-Sound bauen, der gut klingt wenn er vom NE2 angesteuert wird)
2. Kannst du den NE 2 nicht auf einem anderen Kanal senden lassen, bzw. den Fantom auf einem anderen empfangen ?
Hier würde sich im Notfall ein Dummy-Preset auf dem Fantom anbieten, dass mit Lautstärke = 0 programmiert ist, sodass
der Fantom zwar empfängt aber halt keinen Ton erzeugt.

ciao

bluebox
 
Distance
Distance
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
13.03.15
Registriert
22.07.05
Beiträge
9.015
Kekse
20.844
Was die Velocity-Geschichten angeht: Stimmt, daran liegts. Ich habe glaube ich Kurve 4 oder 5 aktiv, weil ich mit den darunterliegenden (0-3) nicht an die maximale Velocity, also 127, herankomme. Einfach die richtige Kurve auswählen, dann gehts.
 
Bueddie
Bueddie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.20
Registriert
26.12.07
Beiträge
46
Kekse
0
Was die Velocity-Geschichten angeht: Stimmt, daran liegts. Ich habe glaube ich Kurve 4 oder 5 aktiv, weil ich mit den darunterliegenden (0-3) nicht an die maximale Velocity, also 127, herankomme. Einfach die richtige Kurve auswählen, dann gehts.

Hallo Distance,
wie genau kann ich die Velocity-Kurve am ne2 einstellen. Finde nichts in der Bedienungsanleitung?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben