Nord Stage Workshop - Unmorphbares morphen

DI-Box
DI-Box
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.18
Registriert
25.12.04
Beiträge
1.507
Kekse
1.456
Ort
OL
Habe gerade eine nützliche Entdeckung gemacht, die die rote Kiste noch flexibler macht:
Wie wärs, wenn man nicht nur die LED-Kränze, Drawbars und Leslie-Speed, sondern jeden beliebigen Button auf dem Panel mit Expression oder Modwheel morphen könnte.
Beispiele: Mit Expression den Leslie-Drive erhöhen oder den Synth per unison andicken, den EQ per Modwheel steuern, was auch immer...
Na, nichts leichter als das :D

Benötigtes Material:
Ein MIDI-Kabel, Mindestlänge 5cm
Alternativ 3 Stück Litze und Lötkenntnisse :p

Ziel ist es, mit Hilfe der "ach so unflexiblen" Extern-Sektion MIDI Control-Change Daten zu senden, die vom Keyboard selber wieder empfangen werden.
Dazu werden MIDI in und out einfach miteinander verbunden.

In den System-Menüs trifft man folgende Einstellungen (hier für Panel A)
Midi Menü schrieb:
Local: On
Panel A Channel: 1; [für B 2]
Program Change Mode: Off
Ctrl Change Mode: Receive
Extern Menü schrieb:
Extern Midi A Channel: 1; [für B 2]
Extern Midi A Volume: Off
Prog Change: Off
Prog Bank: Off
Send Wheel, Aftertouch, Ctrl-Pedal: No
Jetzt schaut man in der Anleitung in die Midi Implementation und stellt im Extern Menü unter CC Number die Midi-Controller-Nummer des gewünschten zu morphenden Parameters ein, zum Beispiel 9 für die erste Organ-Drawbar, da sieht man schön, dass es funktioniert, oder 89 für den Rotor Drive.

Jetzt Extern-Section einschalten:
Extern Section schrieb:
KB Zone Select: Off
Pstick, Sustped: Off
Parameter Select: MIDI CC
Und schwupp, kann man mit dem LED-Encoder der Extern-Section den ausgewählten Parameter steuern. Und wie man das jetzt morpht, wisst ihr vermutlich selber.

Die Drehknöpfe nehmen jetzt einfach den gesendeten Wert an, die Taster schalten um bei einem bestimmten Wert um (z.B. Effekt on off) oder weiter (z.B. Effekt-Typ).
Also wer immer schon mal per Expressionpedal das Sustainpedal ausschalten wollte, kann das jetzt endlich tun :) Tipp: Ist CC Number 104.
Durch andere Einstellungen kann man auch Parameter des Panels B auf den Encoder des Panels A legen, auch praktisch.

So, die Stage-Nutzer dürfen jetzt mal ausprobieren.
Und die armen Electro-Leute: Nicht weinen! :p

Was mir noch "fehlt":
Trotz KB Zone Off kriegt man beim spielen die Note on/off Signale ein zweites mal ins Keyboard! Warum?

Viel Spaß und frohe Ostern
Oli
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben