Noten/MIDI von For you

von AbuSimbel, 28.05.06.

  1. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 28.05.06   #1
    Hat irgendjemand von euch Noten oder es reicht auch schon ein Midi-File von dem Song "I came for you" von Manfred Mann? Wär echt super. Mir geht es hauptsächlich ums Intro..

    Michael
     
  2. mott

    mott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    121
    Ort:
    ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.05.06   #2
    Benutz doch mal die SuFu ... da findest du einiges Quellen von welchen du MIDI Files herbekommst..........ansonsten kaufen.


    mfg mott
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.06.06   #3
    Das Midi kann man kaufen.........und die Disco Boys lassen grüßen.

    Du bekommst einen Saal/Halle/Location/Open Air innerhalb von 5 Sek nur alleine während des Intros zum explodieren. Das habe ich in den letzten 20 Jahren als Band und als DJ noch nicht erlebt.
    Wir haben es jetzt während der WM an einer Großleinwand gespielt. Ein Tor für die Heimmanschaft ist Kindergarten dagegen. Das Ding bzw. das Publikum geht sooo ab - unglaublich - Waaahhnsinnnnn!!!!!!!!!! :great:


    Topo :cool:
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 20.06.06   #4
    Interessant ist noch das der Remix eigentlich schon 2004 rauskam.

    Witzigerweise wird dieser Remix von Coverbands und Musikern meist unterschätzt.

    Ich hatte "ganz heftige" Diskussionen innerhalb unserer Band den Song mit auf die Setlist zu bringen.

    Inzwischen sind sich aber alle bei uns einig : der Song ist die Adrenalin - Serotonin Schleuder schlecht hin !!!!!!:great:

    Topo :cool:
     
  5. Cosinus

    Cosinus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Lu
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.304
    Erstellt: 20.06.06   #5
    Habe vor ein paar Jahren mehr zufällig Manfred Mans Earthband in Belzig auf 'nem Bolzplatz erlebt, vor vielleicht hundert, hundertfünfzig Hansels.
    Echt beschämend, dass da nicht mehr Leute kamen.
    Die Band war super-proffesionell und hat ein Konzert vom Feinsten hingelegt.
    "Dave is on the Road again" - rund 20 min lang und mit allen Schikanen.
    Das war einfach irre! :) :) :)
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.065
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 21.06.06   #6
    Kennst Du den Remix ????

    Der heißt : The Disco Boys feat. Manfred Mann's Earth Band:For you

    Kann man sich hier ausschnittsweise kurz anhören.

    http://www.wom.de/poprock/detail/-/hnum/2605827/rk/home/rsk/hitlist

    Ich bin immer noch komplett durch den Wind, wenn ich dran denke.
    Du spielst nur 5 Sek. das Keyboard Intro..........und plötzlich hörst Du Dich nicht einmal mehr selbst über die Monitorboxen.......das Publikum rastet auf einmal komplett aus.................:) :D :great: :screwy: :great: :rolleyes: ;) :great: :great:


    Topo :cool:
     
  7. Cosinus

    Cosinus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Lu
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.304
    Erstellt: 21.06.06   #7
    Also ich bin in diesem Fall (wie fast immer) für die "reine Lehre".
    Remixe und Coverversionen sind zumeißt nicht so nach meinem Geschmack und die Leute, die sowas machen, müssen sich schon sehr strecken, um mich zu überzeugen.
    Das Original (oder zuerst gehörte) prägt eben, wird zum Maßstab und ist schon deshalb selten "under cover".

    Da drängt sich übrigens die Frage nach der meisst-gecoverten Nummer auf.
    Vielleicht gibt's ja da schon ne Umfrage ...?
    Von manchen sehr bekannten Stücken hört man ja ewig immer nur eine ganz bestimmte Aufnahme - vielleicht ja aus dem Grund, dass sich die "Urheber" selbst nicht wieder erreicht haben.
    Da lob ich mir die Livemusiker!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping