Nova-Ein stellares Liebeslied

von nick27, 03.03.08.

  1. nick27

    nick27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 03.03.08   #1
    Hallo Leute,
    hab ein neues Stück geschrieben. Ist ein Liebeslied mit astronomischem Hintegrund:D
    Sagt mal was ihr davon haltet!

    Nova

    A Nova is soon to come
    smallest distance among a million suns
    we´re binary stars
    looking beautiful
    but your gravity is pulling me into you

    so glad to be up here with you tonight
    we´re children of serenity
    we´re both of one kind
    surrender to this stellar embrace
    cause before today´s tomorrow we will have to leave this place

    ref
    come along with me
    we can feel so alive
    open your eyes to our Nova
    come along with me
    we can bend the time
    start in a new one
    in the center of our universe


    a lover´s tale begins tonight
    written in the sky
    we´re close to "Roche Lobe Overflow"
    too close to test the eye
    a parted soul
    a thousand years
    now the pieces fit together (again)
    and it all is getting clear


    gruß
    nick
     
  2. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.03.08   #2
    keine einwände? alles palletti?
    super! ich wußte das ding ist perfekt! die scheibe wird der hit! ein knaller! mich reich machen!
    endlich werde ich mir meinen lamborghini murcielago kaufen können
    :great:
     
  3. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.03.08   #3
    keine einwände? alles paletti?
    super! ich wußte das ding ist perfekt! die scheibe wird der hit! ein knaller! mich reich machen!
    endlich werde ich mir meinen lamborghini murcielago kaufen können
    :great:
     
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 04.03.08   #4
    Hi nick,

    ich habe keine Fehler gefunden, wobei ich nicht so viel sehe wie ein native, also keine absolution erteilen kann, was die Sprach angeht.

    Roche Lobe Overflow > da weiß ich nicht was das heißt, halte es aber auch nicht für unabdingbar.

    Ansonsten kann ich mir gut "Neue deutsche Welle" - Musik dazu vorstellen und ein outgespacestes video ...

    x-Riff
     
  5. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 04.03.08   #5
    hallo x-riff,
    du bist immer eine bank wenns um meine texte geht:)
    mich hat vor allem interessiert, welche assoziationen man beim lesen hat, wenn du sagst, neue deutsche welle, ist das sehr interessant, weil die nummer eigentlich eine richtig klassische gitarrenballade ist.
    dass keine offensichtlichen fehler drin sind, stimmt mich auch heiter.
    danke und gruß
    nick

    ach ja, roche lobe overflow ist ein astronomisches phänomen, wenn doppelsterne einander so "nahe" kommen, dass die materie zu überströmen beginnt und sich der kleinere der beiden schließlich im größeren auflöst (so etwa in der art...)
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 05.03.08   #6
    Hi nick,

    noch mal als Nachtrag: das Thema finde ich klasse und finde es auch gut angepackt - in ein stimmiges großes Bild, das nach und nach aufgefächert wird.
    Es gibt zwei Lesarten, meiner Meinung nach: die eine ist die ernste, große und damit auch Schwere: Sterne, die sich im unendlichen Kosmos bewegen und in der Annäherung zu Novas werden, die verschmelzen ... Das kann natürlich auch ganz ganz großes Kino sein - aber es hat halt auch eine gewisse Fallhöhe.

    Die andere Lesart ist dann mehr, das Bild so zu lassen, aber mit einem Augenzwinkern zu betrachten - also ihm die Schwere durch eine leichte Ironie oder Überspitzung zu nehmen, ohne es bis hin zum bloßen Scherz zu treiben.

    Eine klassische Gitarrenballade nimmt glaube ich eher die erste Lesart auf, wobei der Vortrag durch Spiel und Gesang da noch deutlich eingreifen kann.

    Eine zwischen pop und rock lancierende Musik würde eher die zweite Lesart unterstützen.

    x--Riff
     
  7. nick27

    nick27 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 11.08.08   #7
    hallo leute,
    nach langer zeit bringe ich das thema wieder mal aufs tablett, weil: eine demoversion des songs steht mittlerweile auf unserer myspace seite www.myspace.com/codexrocks (die letzte im player, etwas runtescrollen). wer interesse hat, bitte reinhören;)
    danke nochmal an x-riff fürs plaudern über den text!
    liebe grüße nick
     
Die Seite wird geladen...

mapping