Oberkrainer 16tel Begleitung....

von Scheufele, 31.01.07.

  1. Scheufele

    Scheufele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.05.14
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    464
    Erstellt: 31.01.07   #1
    Hai,

    ich will jetzt nicht unbedingt 'ne Oberkrainer-Combo gründen. Aber interessieren würde es mich doch. Bei den Oberkrainern spricht man immer von der typischen "16tel - Begleitung". Kann ich mich jemand aufklären (Also was ne 16tel ist, ist mir schon klar). Aber bei welchem Tempo? Akkordbegleitung? Rechte oder Linke Seite ??

    Danke
     
  2. IsarwinklerMartl

    IsarwinklerMartl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    26.02.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #2
    Servus,

    die sog. 16-tel Begleitung bezieht sich auf die rechte Hand und wird ausschließlich beim 2/4 Takt, also Polkas angewendet.
    Konzept: 2 16-tel Akkordanschläge werden gefolgt von einem 8-tel Anschlag. Das wiederholt sich pro Takt 2 Mal. Fertig :-)

    Verständlich?

    Gruß

    Martl
     
  3. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 06.02.07   #3
    Hallo Scheufele,

    in folgenden Stücken kannst Du die 16-tel Begleitung deutlich heraushören:

    Slavko Avsenik - Auf der Autobahn etc.
    Global.Kryner - Something Stupid

    Gruß,
    Wil Riker
     
  4. Scheufele

    Scheufele Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.05.14
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    464
    Erstellt: 07.02.07   #4
    :great: Super Danke, ist verständlich. Dachte schon da kommt nix mehr....
     
  5. Thomas5456

    Thomas5456 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #5
    Hallo Forum,
    ich hab mir vor Kurzem ein Akkordeon zugelegt um etwas Oberkrainer-Musik zu machen.
    Was mir aber Probleme macht sind diese 16tel-Begleitungen.
    Wie geht das so schnell?
    Braucht man dafür ein spezielles Akkordeon?
    Danke
    Gruß Thomas
     
  6. senseo

    senseo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    552
    Erstellt: 30.10.07   #6
    Wie meinst Du das jetzt? Im Bass oder wo? Ist schon ewig her, dass ich mich mit Oberkrainer-Noten beschäftigt habe, aber soweit ich mich erinnern kann, waren da immer nur die Akkorde drübernotiert, ohne irgendwelche Notenwerte. Wenn Du jetzt allerdings die Akkordeonbegleitung bei Oberkrainer-Musik in der traditionellen Oberkrainer-Besetzung meinst, das wird schon so schnell (im Diskant) gespielt. Ein spezielles Akkordeon braucht es dazu nicht, man muss eben nur die Akkordbegleitung entsprechend schnell greifen.

    Gruss, Senseo
     
  7. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 30.10.07   #7
    hi,
    kein spezielles akkordeon aber spezielle Handgelenke
    Man nennt es "schettern" und die Oberkrainer-Schettertechnik wirklich zu beherrschen ist nicht ganz so einfach. Grundsätzlich gilt: den Akkord, möglichst viele Tasten drücken, im minimum drei, vier sind jedoch besser. Locker aus dem Handgelenk die 16tel schütteln. Dann kommt der Balg hinzu: je nach dem werden einzelne "Anschläge" mit einem Ruck betont, dass kann man nicht einfach so erlernen, man muss es mal gezeigt bekommen (oder viel Oberkrainer-Musik hören)... hör dir das TROMPETENECHO an da ist es pur und original drin.

    mfg Balgseele
     
  8. Scheufele

    Scheufele Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.05.14
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    464
    Erstellt: 31.10.07   #8
    Hai,
    hatte mal vor längerem ne ähnliche Frage. Hab's dann ne zeitlang geübt. Es sind zwei 16tel vor einer 8tel, ungefähr so: "tete taa, tete taa" :D. Wichtig: wenn Du es mit Metronom übst, haut es nicht richtig hin, es muss "grooven" und locker rüber kommen. Der Hinweis mit dem Trompetenecho ist gut. Das hab ich mir auch angehört. Ist nicht ganz leicht, vor allem weils ziemlich schnell ist. 120 bpm und schneller.
    Gruß
     
  9. WhitePhoenix

    WhitePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Lingenfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    89
    Erstellt: 31.10.07   #9
    du musst es einfach üben^^ je mehr du das übst, desto besser kannst es ja dann logischerweiße. leicht ist es natürlich nicht. man muss es halt leicht "klingen" lassen beim spielen:)
     
  10. Balgseele

    Balgseele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    989
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    407
    Kekse:
    7.952
    Erstellt: 02.11.07   #10
    wos isn los? :confused:
    Hast Du die Antworten überhaupt gelesen? :rolleyes:
    feedback? :(
    Oder ist Dir der Arm abgefallen nach 15min schettern? :D

    Balgseele
     
  11. WhitePhoenix

    WhitePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Lingenfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    89
    Erstellt: 03.11.07   #11
    *schmeißt Global Krayner in den cd player und kann es sich bildlich vorstellen* :D
     
  12. Thomas5456

    Thomas5456 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #12
    Stimmt, die Global Kryner sind echt klasse.
    Dann werde ich meine Handgelenke mal etwas quälen!
    Gruß
     
  13. janole28

    janole28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.16
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.16   #13
    Das finde ich gar nicht so schlimm. Habe es mal auf einem Keyboard probiert und auch schon langsam ganz gut hinbekommen. Allerdings fällt es mir schwer dass die 8tel Note nicht zu lange dauert und sich das deshalb verzögert
     
Die Seite wird geladen...

mapping