"Ökonomisierung" 3NPS

von lari.fari, 16.02.06.

  1. lari.fari

    lari.fari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #1
    Hi,

    ich wusste nicht wie ich den Titel benennen sollte, hoffe so ist es einigermaßen verständlich.

    Also ich mache zZ ein paar Three Notes Per String Übungen, und da frage ich mich ob ich bei einer Folge von zB 10-9-8-7 lieber
    a) die Finger gleich auf 10-9-8-7 legen und dann einzeln runternehmen sollte
    b) die Noten der Reihe nach greifen sollte (so wie ich auch 7-8-9-10 spielen würde)
    oder ob es
    c) egal ist. ;)

    Hoffe ich konnte mich ausdrücken. :)
     
  2. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 16.02.06   #2
    Manchmal verursacht das Verschieben des Fingers unerwünschte Umgreifgeräusche. Fraglich ist auch, ob du mit dem Verschieben des Fingers genauso schnell bist, wie beim Greifen mit allen vier Fingern auf einmal. Das musst du für sich selbst rausfinden. Ich persönlich benutze lieber alle Finger. Vor allem beim Clean-Spielen würde ich dazu tendieren, alle vier Finger zu benutzen, und nicht nur den einen entsprechend zu verschieben. Aber: eine "richtige" Lösung gibts hier nicht, erlaubt ist das was klingt und gefällt.
     
  3. lari.fari

    lari.fari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #3
    Sry, ich meine nicht das Verschieben!
    [​IMG]
    Wenn ich hier von der E auf die A Seite wechsle, soll ich dann die vier Finger auf die jeweiligen Bünde legen und dann immer nur einen runter nehmen, oder einen nach dem anderen drauflegen?
     
  4. Metal-Schinees

    Metal-Schinees Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #4
    Ersteres.

    Wirkt vorbeugend gegenüber Nebengeräuschen, und wenn mit minimalen Bewegungen gespielt ist die ganze Sache auch sehr ökonomisch

    PS.: Ich hab nich die geringste Ahnung, was das ganze mit 3NPS zu tun ham soll? :confused:
     
  5. lari.fari

    lari.fari Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #5
    Ich auch nicht, fällt mir gerade auf. :D

    Ist mir nur gerade beim Üben derselbigen aufgefallen. ;)
    THX für die Antwort!
     
  6. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.02.06   #6
    .. hatte schon gedacht es geht hier wieder um economy picking..
    das hätt evtl was mit 3NPS zu tun...

    @Topic .. ich würd alle 4 erstmal auflegen und dann nacheinander weziehn.
     
Die Seite wird geladen...

mapping