Ohm genauigkeit? Amp 16ohm -> Box 15ohm

von Blackwitchmaster, 13.04.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Blackwitchmaster

    Blackwitchmaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.01.17
    Beiträge:
    64
    Ort:
    St. Okelsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.16   #1
    Guten Abend Zusammen,

    ich wollte nur einmal kurz nachfragen, wie genau man es mit den Impedanz-Angaben auf Amps und Boxen halten sollte.
    Ich habe hier einen alten Combo bei dem ich den Amp schon vor Jahren ausgebaut habe um ihn als einfache 2x12 Box zu missbrauchen. Da ein Speaker eine Macke hatte, habe ich den nun einfach ausgenaut und betreibe die Box als 1x12. Nun habe ich mit erstaunen gestehen, das auf dem Speaker eine Impedanz von 15Ohm angegeben ist (sehr alter Celestion Speaker) und frage mich nun, ob es für meine Amps schädlich sein könnte, wenn sie mit 16 Ohm an die Box hänge.

    Weiß da jemand genaueres drüber? Sollte ich den Amp dann lieber mit 8 Ohm an die Box hängen, oder ist es wurscht ob 15 oder 16 Ohm?
     
  2. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.282
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 13.04.16   #2
    Das hängt vom Verstärker ab...
    Bei einem Transistoramp ist es meist weniger ein Problem. Bei Röhrenamps gibt es einige die ein derartiges Mismatch vertragen und einige die das überhaupt nicht mögen...

    Allerdings wundere ich mich über den 15Ohm Speaker! Ich kenne zumindest noch keinen Celestion der nur 15 Ohm Impedanz aufweist... Selbst in den 60ern hatten die Speaker schon 16 Ohm...

    Kannst du davon mal ein Foto posten? Das wäre echt mal interessant...
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.537
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    31.073
    Erstellt: 13.04.16   #3
    Hi!

    Ja, ob 15 oder 16 Ohm ist tatsächlich völlig "wurscht" ;)

    LG - 68.
     
  4. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.282
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 13.04.16   #4
    Naja... Das eine Ohm sollte wahrscheinlich wirklich nichts ausmachen... Aber dennoch wäre ein Foto davon echt interessant... Hab ich wirklich noch nie gesehen und hatte jedoch schon eine Menge Vintagezeugs vor Augen...
     
  5. Tobi Elektrik

    Tobi Elektrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    582
    Kekse:
    5.591
    Erstellt: 13.04.16   #5
    Doch doch, alte Celestions hatten gerne mal 15 Ohm regulär - z.B. die ersten Greenbacks. Völlig normal. Gibts auch heute wieder: Celestion G12H-55
    Kann man verwenden wie einen 16 Ohm Speaker. Der leichte "Missmatch" fällt nicht ins Gewicht.
     
  6. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.282
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 13.04.16   #6
    Is' ja krass ... naja ... warum auch nicht ...
     
  7. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    11.328
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6.751
    Kekse:
    20.612
    Erstellt: 13.04.16   #7
    Für die Trveness ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Mr. Bongo

    Mr. Bongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.10
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    267
    Kekse:
    2.338
    Erstellt: 13.04.16   #8
    Impedanzverlauf eines ganz gewöhnlichen Beispiel-Speakers in zwei unterschiedlichen Gehäusen:

    [​IMG]

    ... solang die nominelle Impedanzangabe passt (zB. 4, 8 oder 16), sollte man seine Gedanken auf wichtigere Dinge richten :)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  9. egokenny

    egokenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.11
    Beiträge:
    2.279
    Ort:
    East-West
    Zustimmungen:
    1.900
    Kekse:
    27.548
    Erstellt: 13.04.16   #9
    Die aktuelle Heritage-Serie von Celestion orientiert sich an den alten LS aus der Pre-Rola Zeit. Eben auch erhältlich in 15 Ohm.
    http://celestion.com/product/24/Heritage_Series_G12M/

    Und hier ein Foto von einem alten Greenback von 68.

    image.jpeg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Blackwitchmaster

    Blackwitchmaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.01.17
    Beiträge:
    64
    Ort:
    St. Okelsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.16   #10
    Ok, also kann ich ruhigen Gewissens weitermachen. Danke für die Antworten!

    Ach ja, anbei noch einmal ein Bild des alten Celestion Speakers.
    old-celestion.jpg
     
  11. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    3.630
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1.282
    Kekse:
    5.049
    Erstellt: 13.04.16   #11
    Find ich sehr cool.. Vor allem das Tape :D
     
  12. Blackwitchmaster

    Blackwitchmaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.01.17
    Beiträge:
    64
    Ort:
    St. Okelsdorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.16   #12
    Ja, das ist der geflickte... den hatte ich deshalb ja jetzt auch ausgebaut. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping