Ohm Verhältniss von Box und Topteil

von Schwedenshredder, 19.03.05.

  1. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 19.03.05   #1
    So,zuerst mal:Ich hab die Suchfunktion benutzt und nichts passendes gefunden.

    Wie läuft das jetzt eigentlich ab bei Boxen und Topteilen.Wenn ich jetzt beispielsweise ein Topteil mit 8 ohm hab,die Box(2mal12) aber nur 4 Ohm hat läuft das ohne Probleme ab?Sorry für die Dumme Frage,hab davon aber absolut keine Ahnung.
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 19.03.05   #2
    Das kommt drauf an!
    Wenn das Topteil wirklich minimal 8 Ohm verträgt, dann bräts du mit der Box den Amp kaputt!
    Würd ich nicht unbedingt empfehlen!
    Gruß
    Oli
     
  3. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 19.03.05   #3
    Schau einfach mal in die Bass-Work-Shop-Ecke. Impedanzen, Leistung etc. werden dort (auch) erklärt.

    Link
     
  4. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 19.03.05   #4
    die box darf nie weniger ohm haben. beim röhren amp sollten immer gleiche ohm zahlen bestehn, schau am besten mal in der suchfunktion es gibt hier einige threads mit dem thema hab ich nämlich selbst vor kurzem noch was zu gesucht ;)
     
  5. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 19.03.05   #5
    Ich versuch das jetzt mal zu verallgemeinern/zu vereinfachen:
    Box und Top müssen mindestens die gleiche Impedanzzahl haben,wobei die Box die Höhere Ohmzahl haben kann,ohne dass was passiert,aber niemals das Top mehr als die Box haben darf weils sonst Bumm macht.
     
  6. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 19.03.05   #6
    jop so in etwa, aber achtung, wenn du vollröhren top nutzt, schau dass die ohm zahl gleich ist, und wenn du 2 boxen anschließt, musst du auch aufpassen, weil die anschlüsse an der box in der regel parellel geschaltet sind, was bedeutet dass wenn beide 4ohm ausgänge am verstärker gleichzeit genutzt werden, ham die je 8 ohm, bei 8 sinds je 16
     
Die Seite wird geladen...

mapping