Old Blood Noise Endeavors - Pedals - Userthread

von escarbian, 22.01.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. escarbian

    escarbian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 22.01.17   #1
    Hi Pedal-Fans,

    leider ist hier bisher über die genialen Pedals dieser Boutique-Pedal Company aus U.S.A. wenig Information vorhanden.
    Alle Pedale sind sehr außergewöhnlich, vielseitig und speziell, so dass sie meiner Meinung einen eigenen Thread verdienen.
    Auch die Videos von OBNE sind ganz außergewöhnlich und sehenswert, und sie haben ihren eigenen "gechillten" Charme und Humor. ;)



    :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 24.01.17   #2
    Nach der Resonanz hier im Forum zu urteilen, scheint OBNE wirklich wenig bekannt zu sein.:cool:
    Mir gefällt die Company mit ihrem übersichtlichen Programm feiner Effekt-Pedale.

    Reflector Chorus
    Haunt Fuzz
    Black Fountain Delay
    Mondegreen Delay
    Procession Reverb
    Dark Star Reverb

    http://www.oldbloodnoise.com/


    Bei Earthquaker Devices z.B. verliere ich irgendwie den Überblick. Gefühlt bringen die alle paar Wochen ein neues Pedal raus.
    :confused:

    Naja, ich hoffe, der Erfahrungsaustausch kommt hier noch in Gang :D
     
  3. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 24.01.17   #3
    Coole Idee, ihnen einen eigenen Userthread zu eröffnen. :great:
    Bestimmt. Es gab ja auch bisher nicht wenig davon in den verschiedensten Threads. ;)

    Ja, viele ihrer Produktvideos sind teilweise echt ein Genuss, wenn nicht gar Erlebnis. :D
    Für diejenigen die es noch nicht kennen, kann ich in diesem Zuge auch ihren Youtubechannel "Coffee & Riffs" empfehlen, der schon bald an die hundert Episoden haben dürfte.
    Sie haben in jeder Episode immer einen mehr oder meist weniger bekannten Musiker/in zu Gast oder treffen sich an (zum Musikmachen) außergewöhnlichen Orten (z.B. Bierbrauerei/Kafferösterei/etc.). Erst wird bei gutem Kaffee kurz getalkt, dann gibt's Livemusik und zum Schluss meist einen Pedalboard Rundown.
    Auf diesem Weg lernt man mit der Zeit echt viele Exoten kennen die mit OBNE gar nichts zu tun haben aber wirklich interessant sind. Der Pedalnerd-Thread lässt grüßen: https://www.musiker-board.de/threads/pedal-nerds-abgefahrene-boutique-sachen-die-keiner-kennt.647828/ ;)
     
  4. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 24.01.17   #4
    Danke! :hat:


    Ja, die Suchfunktion führt überwiegend nur zu verstreuten Posts von zwei MB-Usern hier
    @Honeyspiders und @Marcer

    Vielleicht kannst du ja mal dein exzellentes Review vom Dark Star hier verlinken.
    ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 24.01.17   #5
    Jetzt echt? :whistle: :D
    Danke! Da es in meiner Sig ein bisschen untergeht, hier bitteschön: ;)

    https://www.musiker-board.de/threads/effekt-old-blood-noise-endeavors-dark-star.649185/#post-8061608
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 24.01.17   #6
    Hui, gute Idee für einen Thread.

    Ich benutze aktuell das Black Fountain, das nach wie vor eins meiner absoluten Lieblingspedale ist und das Dark Star, das wohl demnächst einem Neunaber Immerse weichen wird.
    Ansonsten hab ich auch das Haunt aktuell noch zu Hause liegen, wird aber auch demnächst gehen.

    Ich mag die Pedale grundsätzlich wirklich sehr, aber solang sie das mit dem Volume Boost nicht vernünftig in den Griff bekommen bin ich erst mal vorsichtig.

    Bei meinem Black Fountain ist soweit alles bestens. Das Dark Star jedoch boostet extrem wenn der Mix irgendwo im Mittelbereich ist (so ab kurz nach 3 Uhr geht's - dafür ist mir der Halle dann aber teilweise schon deutlich zu viel). Ich hatte dann zwischenzeitlich auch mal das Reflector V2, das ich an sich auch sehr cool fand - jedoch konnte auch der Trimpot dem Volume Problem keine wirkliche Abhilfe schaffen. Erstmal ist der Trimpot extrem klein und fummelig und zweitens klang es als die Lautstärke dann einigermaßen gepasst hat extrem dünn und fizzelig (mir fällt irgendwie gerade kein besseres Wort ein, ich hoff ihr wisst was ich meine?! :D ). Ging dann jedenfalls wieder zurück.

    Vielleicht ist mein Amp da auch einfach nur besonders empfindlich - keine Ahnung. Scheint ja auch genug Leute zu geben, die keine Probleme damit haben. Vielleicht ist es auch einfach Zufall ob das Problem auftritt oder nicht (mein BF hat's ja auch nicht). Jedenfalls ist die anfängliche Euphorie seitdem doch etwas zurückgegangen.

    Beim Haunt gibt's ansonsten nichts zu meckern, ist einfach nur nicht so ganz mein Sound und Procession / Mondegreen hab ich noch nicht getestet, interessieren mich aber auch weniger. :)
     
  7. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 24.01.17   #7
    @Marcer
    Sorry für kurzes OT, aber kann das Neunaber Immerse irgendwas was dein Eventide Space nicht kann?
    Wenn das Dark Star gehen muss, dann hätte ich eher noch erwartet, dass du als "Earthquaker-Sympathisant" dir den EQD Bit Commander als Ersatz holst. ;)
     
  8. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 24.01.17   #8
    Nöö, soweit ich weiß nicht. Aber ich will's ja auch für mein Nano+ Board. Heißt bei dem Eventide bleibt alles wie's ist. :)

    Wieso überhaupt den Bit Commander? Kanns sein dass du den verwechselst? Mit Hall hat der doch gar nichts am Hut? :D
     
  9. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 24.01.17   #9
    Ja, das Neunaber Immerse ist auch ein feines Reverb.:rolleyes:
    Einige Videos auf YT haben mich sehr beeindruckt.

    @Marcer
    wenn's denn soweit ist, an deinem Dark Star hätte ich Interesse :D

    An den OBNE Pedals mag ich wirklich diese vielfältigen Modulationen der Effekte, gibt's nicht bei so vielen Pedalen.
    Gut für Ambient Sounds.
     
  10. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 24.01.17   #10
    Muss mal sehen wie sich mein restliches Zeug so verkauft - ich komm sicher drauf zurück. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 25.01.17   #11
    Nee mit Hall hat der nix zu tun. Aber es kam so rüber als ob du das Dark Star ersetzen willst, und da hab ich aufgrund seiner Crush und Pitch Funktion an den Bit Commander als Ersatz gedacht.

    BTW, obwohl das Dark Star als Reverb bezeichnet wird, sehe ich es eigentlich auch gar nicht als solches an, sondern eher als "Soundgenerator" (hab ich glaub in meinem Review auch schon erwähnt). Hätte ich hinter dem DS kein Big Sky wäre es für mich nur halb so schön. :D
     
  12. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 25.01.17   #12
    @Honeyspiders
    Ist ja bei mir aktuell ähnlich. Ich hab das Wave davor, das ja auch noch mit Spring Reverb ausgestattet ist und eigentlich always-on ist. :D

    [​IMG]
     
  13. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 25.01.17   #13
    Chic geworden dein Nano. :great:
    Und klasse Einstellung des DS. Vor allem die unteren beiden Regler (Mix und Reverb) stehen bei mir auch fast immer so (in jedem Mode). ;)
     
  14. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 25.01.17   #14
    ja, es sind schon sehr spezielle Reverbs, und durch die schaltbaren Modulations-Modi soundmäßig sehr vielfältig; da kann man schon viel an Sounds herumtüfteln.
    Ich werde das Procession (und später mal das Dark Star) sicher auch mit meinen Synthesizern ausprobieren.
    Für "normalen" Hall hab' ich ein Digitech Polara und ein Digitech Hardwire Supernatural Ambient Verb.

    @Honeyspiders
    ein Big Sky nach einem Dark Star :love: da kann man ja schon neidisch werden ;) :great:

    @Marcer
    Wow, das ist ja ein schickes Board!:rolleyes: Auch farblich sehr schön abgestimmt (sicher nicht das primäre Ziel :D).
    Da muss ich mir gleich mal ein paar Infos dazu holen.
    Über das Design des Messner Pedals mußte ich schmunzeln. ;) Welcher Bezug besteht denn da?
     
  15. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 25.01.17   #15
    Danke - die Farbe muss schon stimmen. ;):D


    Hier mal ein Video zum Messner:


    Kann man sich seinen Teil dazu denken. Geht wohl um die Klarheit und Transparenz. ;)
    Auf jeden Fall ist das Teil eigentlich fast immer an und cruncht den Ton ganz leicht an (und ist im "Closed"-Modus auch ein ganz guter Kompressorersatz).

    Sonst sind da noch der Greenhouse Sludgehammer, das Alexander Waveland und das Foxpedal Wave. Zu den beiden letzten hab ich auch jeweils ein Review geschrieben (siehe meine Sig).

    Um jetzt nicht komplett OT zu werden nochmal zum Dark Star (@Honeyspiders )

    Die unteren beiden Regler sind eigentlich immer so. Wenn ich den Mix höher stelle boostet es halt zu viel. :/
    CTRL 1 + 2 hab ich im Delay Modus normal immer so auf 10.00 Uhr. Wahrscheinlich hatte ich als ich das Foto gemacht hab vorher was mit dem Crush-Modus gemacht. Da sind sie dann eher so eingestellt wie oben. :great:
     
  16. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 25.01.17   #16
    @Marcer
    Danke für die Infos! Werde ich mir alles mal anschauen.
    Es gibt einfach zu viele schöne Pedale :rolleyes:

    Ooch, als OBNE-Fans sehen wir das doch ganz locker und gelassen ;) :D :prost:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 25.01.17   #17
    Das Video ist echt klasse :great:
    und das Pedal klingt richtig gut. Als Ex-Bergsteiger und Berg-Fan wäre das Messner ja wirklich ein "muss ich haben" ;)
    aber eigentlich brauche ich es nicht, habe ein Empress Multidrive, und ähnlichen Sound bekomme ich auch an meinem Amp. :D
    Schade, dass das Teil so teuer ist:cool:
    --- Beiträge zusammengefasst, 25.01.17 ---
    Ich hab jetzt bei meinem Procession auch mal genauer darauf geachtet,
    und ich kann da auch einen gewissen Volume-Boost feststellen. Amp ist ein Laney IRT Studio in eine Palmer Cab 112 GBK.
    Mir fiel auf, dass die Intensität auch abhängig ist vom Level des Depth-Reglers. Je mehr Depth, desto mehr Boost. Aber auch nicht bei allen Modulationen gleich intensiv.
    Beim Procession geht das Pedal bei Reverb-Poti > 3 Uhr ja, soweit ich weiß, eher in ein Spring-Reverb über, da ist der Effekt dann auch geringer.
    Da ich nur zuhause spiele, und das Teil entweder die ganze Zeit nur an oder aus ist, fällt es mir aber nicht so auf.
    Ich werde es auch mal noch an meinem anderen Amp ausprobieren.
    --- Beiträge zusammengefasst, 25.01.17 ---
    OT: ;)
    Wo gibt es das denn? Hat nicht mal die Effekt-Boutique. Sehr interessantes Pedal.
     
  18. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 25.01.17   #18
    In Europa soweit ich weiß nur bei
    homeoftone.co.uk (super netter Typ und gute Preise, da hab ich jetzt auch schon mehrmals bestellt, hat auch noch andere nette Sachen :D )
    und bei fuzzmonster.dk - da ist es aber eine ganze Ecke teurer.

    Zum Boost nochmal:
    Bei mir ist das wiegesagt auch nur beim Dark Star und bei dem Reflector dass ich damals kurz hatte. Bei meinem Black Fountain ist es zwar auch nicht 100 pro gleich, aber da ist der Unterschied so gering, dass es wirklich nicht auffällt - auch unabhängig von den restlichen Einstellungen.
     
  19. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.388
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1.474
    Kekse:
    14.513
    Erstellt: 25.01.17   #19
    Frage hat sich erledigt, habe gerade dein Review gelesen :engel:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 26.01.17   #20
    Ja, das Big Sky ist und wird wohl auch für lange Zeit die Verwirklichung meiner tiefsten Ambient-Träume bleiben. :love: :D
    Ich hatte ja vorher das Blue Sky, und das war schon echt der Hammer, aber mit dem Big stehen einem schon noch mal ganz andere Welten zur Verfügung.
    Aber dein Polara ist doch auch ein feines Teil. Das hatte ich auch schon mal auf dem Zettel.

    Sowohl das Dark Star als auch das Procession läuft bei mir bevor es ins Big Sky geht übrigens noch durchs Vox DelayLab.
    Das stellt auch noch mal ganz schön was an mit den OBNE Sounds. :D

    Hier sieht man übrigens meinen derzeit (noch) aktuellen Stand:
    https://www.musiker-board.de/thread...tboards-part-iii.273433/page-926#post-8139383
    Der wird sich in den nächsten Wochen ändern. Es kommt aber nix weg, nur was dazu. :D (Ich weiß bloß noch nicht wohin, platztechnisch)
     
Die Seite wird geladen...

mapping