OLP Petrucci oder Ibanez RG

von IbisGER, 07.05.08.

  1. IbisGER

    IbisGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Da wo ich wohne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.08   #1
    Hey there,

    ich bin gerade auf der Suche nach einem 3 Brett und schwanke zwischen der OLP Petrucci und der Ibanez RG320DXFM.
    Für was würdet ihr euch entscheiden?
    Grüße
    Ibis:screwy::screwy:
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.05.08   #2
    Schenken sich qualitativ nichts. Nimm die, welche Dir besser gefällt, möglichst nach dem Anspielen.
     
  3. Prog. Player

    Prog. Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    4.09.15
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Falun
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    2.944
    Erstellt: 07.05.08   #3
    dies würd ich nicht unbedingt nun sagen. ich habe schon teilweise richtig geile OLP Petrucci sigs. in der hand gehabt aber gleichzeitig auch wiederrum richtig miese Ibanez RG320. also die streuung is schon vorhanden davon ganz abgesehen. ich würde sagen es ist geschmackssache, ich z.b. finde die ibanez klanglich etwas lebloser, da hat die OLP sogar unweit mehr zu bieten. die frage ist nur was einem eher gefällt
     
  4. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 08.05.08   #4
    Also ich fand die OLP richtig gruselig, wobei mich Ibanez nie entäuscht hat....

    da dies dein wie du sagst "3" Brett werden soll, interessieren mich die beiden anderen.....

    wenn dies ebenfalls Gitarren in dem Preissegment wie die von dir angegebenen sind.....rat ich dir.

    VERKAUF die beiden und hol dir eine gescheite um die 1000 Euro..

    m.M.n die bessere investition(bedenke ich hab dir unterstellt äquivalente zu besitzen)

    also kläre uns mal auf

    MFG:great:
     
  5. IbisGER

    IbisGER Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Da wo ich wohne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.08   #5
    Die Gitarren waren auch in dem Preissegment die Strat wird gerade umlackiert und die Stagemaster gebe ich definitiv nie mehr her :screwy::screwy:
    Ich liebe beide einfach zu sehr! :rolleyes:
     
  6. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 08.05.08   #6
    Hey,

    ich hab jetzt den Preis der beiden Gitarren nicht im Kopf, aber falls du um die 500 euro ausgeben würdest, könntest du dich nach einer gebrauchten Ibanez rg 620 umschauen. Die entspricht vom Shaping, Tonabnehmer Anordnung, Hals, etc. ziemlich genau der alten Petrucci Signatur von Ibanez. Soweit ich weiß gibts die einmal mit Mahagony Decke und einmal mit Ahorn Decke. Der Vorteil wäre, das du dann eine Gitarre in der Qualität der heutigen Ibanez Prestige Gitarrem hättest.

    Grüße

    Kev
     
Die Seite wird geladen...

mapping