Omnitronic P-1500 Welche Boxen/welches Mischpult?

von Akbirant, 27.03.08.

  1. Akbirant

    Akbirant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 27.03.08   #1
    Hey.
    Habe schon viel hier herumgesucht aber nichts dergleichen gefunden. Hoffe also, dass es einen Thread mit diesem Thema noch nich gibt. Wir haben folgendes Problem:
    Wir besitzen eine Endstufe von Omnitronic, die P-1500 (2 x 390 Wan 8 Ohm,2 x 750 W an 4 Ohm), und müssen jetzt leider unsere Boxen und das Mischpult abgeben. Ich habe jetzt zwar versucht mich irgendwie über die ganze PA-Technik schlauzumachen, habe da aber noch nich so ganz durchblicken können. Über die PA sollen wenn möglich 3 Mikros laufen und das ganze ist für nen kleinen (ca 20 m²) Proberaum bzw. zur Not für kleinere Auftritte gedacht. Wir spielen Punkrock, dementsprechend is das schon ein ziemliches Getöse was da überschallt werden soll. Hat irgendjemand n paar gute Tips in Bezug auf Boxen und Mischpult (wenn möglich natürlich preisgünstig), oder wäre es sinnvoll das Ding zu verscherbeln und was anderes anzuschaffen? Ich hoffe die Infos reichen erstmal aus.
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 27.03.08   #2
    Am einfachsten ist ein kleines Mischpult (am besten mit integrierten Effekten) und zwei aktive Boxen für den Gesang.

    Also z.B. sowas:
    https://www.thomann.de/de/yamaha_mg_124_cx.htm

    und zwei von denen:
    https://www.thomann.de/de/fbt_maxx_4_a.htm

    (sorry, aber die Suchfunktion bei MS funktioniert gerade nicht).

    Das reicht für den Anfang erstmal und klingt auch ganz ordentlich. Aus der O.... "Endstufe" kannst du gerne eine Hamsterkäfig basteln. :D

    nun ja, ich denke du bist diese Woche der ca. 2789igste Kandidat mit ungefähr demselben Anliegen. Da dies aber dein erster Post ist sind wir gerne geduldig.
     
  3. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 27.03.08   #3
    Oder auch noch mehr :D

    Dafür sind wir ja auch da... also einfach Fragen, aber vielleicht vorher mal die SuFu. benutzen;)

    Und sonst schau mal hier nach http://www.musik-service.de/behringer-xenyx-1622-fx-prx395754328de.aspx

    und zwei von denen http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-RCF-ART-310-A-prx395751709de.aspx

    Damit solltest du erstmal glücklich werden.
     
  4. Akbirant

    Akbirant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 27.03.08   #4
    Danke für die Antwort. Habe diesen Thread halt nur geöffnet, weil ich dachte mit der Endstufe könnte man noch was anfangen und auch mit der Suchfunktion hab ich nix über das Ding gefunden. naja
     
  5. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 27.03.08   #5
    ja okay ist ja nicht so schlimm. Schließlich muss man ja auch irgentwie ein Forum füllen :D

    Also wenn du wirklich noch was in dem Bereich machen willst, empfehl ich dir wirklich mal nach einer neuen Endstufe, neuen Boxen und einem passendem Mischpult zu gucken. Müssen ja nicht die HighEnd Teile sein wie zB. von Dynacord, dB, JBL, RCF, .... aber besser als Omnitronic sollte es schon sein ;)
    Ansonsten schau dochmal nach Komlettsetts oder nach gebrauchten Anlagen, wenn dir nicht so viel Geld zur Verfügung steht oder du nicht so viel ausgeben willst. Denn neue Sachen in dem Bereich kosten nurmal auch etwas mehr...

    MfG DJ-Jan oder Futurelight ;)
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 28.03.08   #6
    naja, den Tipp mit dem Hamsterkäfig hast du ja schon bekommen :D
    aber Spaß beiseite: natürlich kannst du die Endstufe einsetzen, sofern sie tut.
    Nur auf die Bühne würde ich nur unter Androhung von Bierentzug mit dem Ding gehen. Im Proberaum ist ja wurscht wenn sie abraucht.

    da hättest du so ähnliche Tipps wie mit dem Hamsterkäfig bekommen
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 28.03.08   #7
    Stellt sich zudem die Frage ob du bisher mit dem Amp zufrieden warst,
    bzw. ob die Lautstärke mit den bisherigen Boxen ausreichend war.
    Wenn dem so ist würde ja nichts dagegen sprechen, diese Boxen
    nochmals zu kaufen und den Amp zu behalten, solange sich der Einsatz
    auf den Proberaum beschränkt.
    Was waren das denn genau für Boxen ?
     
  8. Akbirant

    Akbirant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 28.03.08   #8
    Wir hatten 2 Yamaha C-115 V-Boxen und einen Alesis Multimix 8Fx. Die Kombination war eigentlich ziemlich zufriedenstellend und ausreichend. Wollte nur mal hören ob es in der Preiskategorie noch evtl empfehlenswerteres gibt, da für mich das Thema Gesangsanlage bis jetzt absolutes Neuland war.
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 28.03.08   #9
Die Seite wird geladen...

mapping