Online Mixing und Mastering

von jochen12345, 23.06.18.

Sponsored by
QSC
  1. jochen12345

    jochen12345 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.18
    Zuletzt hier:
    29.01.19
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.06.18   #1
    Hallo zusammen,

    kann jemand online mix and masterings empfehlen? Bevorzugt kostenlos wie zb Tutorials auf YouTube, aber gerne auch 1on1 Tutorium, wenn der Preis sich im Rahmen hält.

    Nehmen Rap auf und sind uns sicher, dass wir nicht mit allem richtig arbeiten.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    911
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    710
    Kekse:
    3.689
    Erstellt: 23.06.18   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.288
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.679
    Kekse:
    15.891
    Erstellt: 23.06.18   #3
    Ja, stimmt, der räppt gerne fürn Mix. :ugly: Zumindest einen mit Olive und Schirmchen. Aber halt nicht mit Schlaucholiven. :evil: Und was man so hört steht bei ihm Räpp ohnehin hoch im Kurs. :whistle:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    4.074
    Kekse:
    18.952
    Erstellt: 23.06.18   #4
    Hat er schon und habe ihm gerade auf seine PM geantwortet.
    Danke für die Erwähnung. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. lightsrout

    lightsrout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.08
    Zuletzt hier:
    20.06.19
    Beiträge:
    1.914
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    436
    Kekse:
    1.941
    Erstellt: 23.06.18   #5
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Beiträge:
    2.288
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.679
    Kekse:
    15.891
    Erstellt: 23.06.18   #6
    Dem pflichte ich bei. Allerdings ist die dtsch. Ausgabe nicht ganz auf dem neusten Stand. Ich habe daher die 3. Ausgabe in Englisch vorgezogen. Das ist zwar etwas schwieriger zu lesen, aber ich denke, die Aktualität und die Gewöhnung an die international gebräuchlichen Termini machen das wieder gut. Trotzdem harter Stoff. Allerdings wenn man "nur" Mix- und Masteringstudios sucht, dürfte das ja nicht so sehr ins Gewicht fallen. Jedoch kann man sich mit Hilfe des Buches soviel Know-How anlesen, dass blauäugige "Studiobesitzer" ggf. ganz komisch große Augen ob der "speziellen Fragen" kriegen, die Du an sie richten dürftest. :stars:

    Aber tue Dir und uns den Gefallen und kaufe nicht beim reichsten Mann der Welt (Jeff Bezos; Amazon), sondern im Bücherladen Deiner Stadt. Die besorgen Dir das Buch auch und es kostet nicht mal mehr.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping