Opeth covern - wie reproduzieren wir den Sound?

von Apfelsaft, 03.05.08.

  1. Apfelsaft

    Apfelsaft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    467
    Ort:
    am schönen Bodensee
    Zustimmungen:
    221
    Kekse:
    5.356
    Erstellt: 03.05.08   #1
    Servus!
    Wie gesagt ham wir vor Opeth zu covern. Unser Gitarrist lässt fragen, wie man den Jazz-Sound der Lead-Gitarre am Anfang von "Dirge for November" hinkriegt.

    http://youtube.com/watch?v=_GsOyB8u3mY

    Die Leadstimme ab 0:46 ist der fragliche Sound.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 03.05.08   #2
    Dieser Sound ist ja gerade das Opeth-Typische finde ich. Neck Humbucker und zur Hälfte geschlossener Tone Poti, ein leicht angecrunchter Clean Sound, so komme ich schon einigermaßen in die Richtung, aber auch hier passiert unheimlich viel durch den Anschlag und die Fingerchen ;)
     
  3. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 03.05.08   #3
    Jep, eine Paula aufm Neck-PU und ein wenig mit dem Tone-Poti spielen sollte recht nah drankommen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping