Optimale Saitenhöhe

von LaeWahn, 29.06.05.

  1. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 29.06.05   #1
    Hey!

    Ich wollt mal von euch wissen:

    1. Welche saitenhöhe (gemessen über dem 12ten Bund) haltet ihr für optimal
    2. Welche Saitenhöhe habt ihr überhaupt ?

    Also ich hab heute mal nach langer Zeit den Bass mit dem Imbus-Schlüssel bearbeitet und hab jetzt über dem 12ten Bund ne Höhe von 0,6 cm (von vorher 0,4cm). Anlass war ein extrem nerviges "Klack"-Geräusch wenn die Saite auf das Griffbrett geschnalzt ist (überwiegend bei Pausen im Finger-Spiel). Also interessiert mich mal wie eure Bässe eingestellt sind und was ihr gegen dieses "Klacken" unternehmt.
     
  2. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 30.06.05   #2
    Eine gute Saitenlage ist etwa eine Entfernung von 2,5 mm im 12. Bund. je nach Instrument und Spielweise kann das natürlich differieren.

    Lässt sich die Saitenhöhe ohne Schnarren nicht so flach einstellen, ist der Hals nicht optimal justiert.

    Grüße, Uwe
     
  3. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.05   #3
    wie uwe schon sagt, es liegt auch viel an der richtigen halskrümmung. drück mal auf der E-Saite am 1. und am 12. bund ab und sollte glaube ich am 7.(? bin mir nicht sicher) der abstand unter 1 mm betragen. es kommt aber drauf an mit wie viel punch du spielst. ich habe die saitenlage auch verändert, abstand vergrößert, damit ich auch richtig zupfen kann.

    CM
     
  4. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.06.05   #4
    obwohl ich auch äusserst kräftig zupacke, hab ich eine sehr niedrige saitenlage, um schnell und bequem spielen zu können.
    allerdings ist mein bass auch extra für etwas "temperamentvollere" spielttechniken ausgelegt (broad neck, 20mm string spacing)... :D

    hoffe man kann es erkennen, sind handybilder...
     

    Anhänge:

  5. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 30.06.05   #5
    ...das ist aber sehr niedrig, meinst Du nicht auch? Ich hab' grad mal an einem meiner Bässe gemessen: 7 mm im 12. Bund.
     
  6. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 30.06.05   #6
    also ich bin bei 3-4mm. da kommen mir 2,5 auch n bisschen eng vor.

    hast du zufällig auch n foto, uwe? :great:
     
  7. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 30.06.05   #7
    Theoretisch würde ich alle möglichen Fotos machen. Leider ist meine Digicam zur Reparatur. Sobald die Cam wieder da ist, hole ich das nach.

    Hier ist ein Archivbild, auf dem allerdings kaum etwas zu erkennen ist.

    Klick
     
  8. Lord of Paaren

    Lord of Paaren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    14.10.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 01.07.05   #8
    Ich hab ungefähr 4 mm und bei sehr hartem Anschlag fängts auch an zu klacken. Ich glaub aber nich, dass 2,5 mm alltagstauglich ist, weil man beim Anschlagen immer auch von oben die Saite anschlägt und bei so kleinem Abstand eine berührung mit dem Griffbrett doch sehr wahrscheinlich ist
     
  9. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 01.07.05   #9
    hmm ... seltsam ... ich habe im 12. und im 24. bund jeweils knappe 2mm und ich finds genial !
     
  10. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 01.07.05   #10
    Dazu brauchst Du eine Amplitude (Gesamtausschlag der Saite) von 8 mm senkrecht zum Korpus. Schwingt die Saite im 45° Winkel zum Instrument, was einer ungünstigen Anschlagtechnik entspricht, darf sie über 11 mm schwingen, ohne anzuschlagen.

    Entweder spielst Du seeehr brutal, hast eine miserable Anschlagtechnik, Dein Hals ist verstellt oder einzelne Bünde stehen heraus.
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 03.07.05   #11
    1. Für "Otto-Normal-Finger(-Spieler)" wahrscheinlich 3-4 mm (siehe ironjensi)
    2. Gut 3 mm
    Vielleicht hilft´s ...
    Gruß
    Jens
     
  12. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #12
    Ich hab 5-6mm
     
  13. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 03.07.05   #13
    3,5mm

    Ist ja noch eher moderat. Klackert auch, wenn ich es drauf anlege, womit ich allerdings keine Probleme hab. :)

    Habe diesen Bass aber auch gerade erst neu, muss noch ein wenig mit den Einstellungen herumexperimentieren, hab auch noch keine neuen Seiten aufgezogen...

    Gruesse, Pablo
     
  14. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 03.07.05   #14
    3 mm und ich dachte das wär viel, aber ich befinde mich wohl noch direkt im grünen Bereich.
     
  15. ThomasT

    ThomasT HCA Akustik HCA

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    2.127
    Ort:
    Erfurt / Waltershausen
    Zustimmungen:
    410
    Kekse:
    7.671
    Erstellt: 03.07.05   #15
    Am 12.ten Bund ca. 4mm, am 24sten Bund 6-7mm.

    Jeweils Oberkante Bundstäbchen-Unterkante Saite.

    Ich hasse klackern!

    Hab neulich einen Bassisten gesehen bzw. gehört, dessen Bass geklackert hat, mich nervt sowas. Kommt natürlich auf den Sound an. Bei einem höhenhaltigen drahtigen Sound ("V-Kurve") ist es etwas anderes als beim eher mulmigen tiefmittenlastigen dumm-dumm-Sound.
     
  16. Funbasstic

    Funbasstic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #16
    Hi!


    Also mich verwundert die Frage jetzt doch ein wenig, denn die Höhe der Saite wird im allgemeinen nicht über den zwölften, sondern über den 7ten oder 8ten Bund gemessen, da das in etwa der Hälfte des Halses entspricht. Die Höhe hier sollte nicht unter 2,5mm und nicht über 5-6mm liegen, da es sonst den Hals schrotten würde.
     
  17. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 04.07.05   #17
    Dann ist Dein Hals ungünstig eingestellt - zu gerade.

    Gruß Uwe
     
  18. Heliklaus

    Heliklaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    154
    Ort:
    zw. Mainz-Worms
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    154
    Erstellt: 04.07.05   #18
    Hab bei mir mal gemessen. Natürlich mit Schieblehre.

    Mein Lieblingsbass: 24 Bünde
    7.Bund = 1,6 mm
    12.Bund = 2,9 mm

    2.Lieblingsbass: 20 Bünde
    7.Bund = 3,1 mm
    12.Bund = 3,7 mm

    3.Lieblingsbass: 21 Bünde
    7.Bund = 2 mm
    12.Bund = 2,2 mm

    Muß aber sagen, je niedriger die Saiten, um so besser kann ich spielen. Bei meiner Spielweise ( Blues/Rock/Reggae ) schnarrt aber nix. Lautstärke regel ich net mit härteren Anschlag, sondern am Amp.

    Gruß
    Heli :cool:

    PS: Ich liebe gerade Hälse :great:
     
  19. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 04.07.05   #19
    völlig gerade hälse soll und kann es gar nicht geben. ein wenig krümmung hat man immer und das ist auch von nöten!
     
  20. ThomasT

    ThomasT HCA Akustik HCA

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    2.127
    Ort:
    Erfurt / Waltershausen
    Zustimmungen:
    410
    Kekse:
    7.671
    Erstellt: 04.07.05   #20
    Hallo Uwe!

    Aber wenn der Hals krummer wird, dann wird der Unterschied doch noch krasser.
    Oder nicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping