Orange AD200B in Berlin

von Klotz_der_Barbar, 19.02.07.

  1. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 19.02.07   #1
    Tachchen Leute,
    Ich suche den Orange AD200B in und um Berlin schon seit etwas längerer zeit, da ich hellauf Begeiser bin von dem Teil bis Jezt. Ich weiss dass man erst begeistert sein darf wenn man ihn mal gespielt hat, aber genau da drückt der schuh. Ich habe die Knete doch nicht die Möglichkeit ihn mal anzutesten, so ist die frage ob ihr wisst wo ich das tun könnt oder es herausfinden Könnte

    Vieleicht könnt ihr mit ja auch eindrück senden oder so falls ihr mit dem Orange AD200B schon in berührung gekommen Seit..
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 20.02.07   #2
  3. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 20.02.07   #3
    naja die sache ist die, dass die offiziellen händler nicht das bosstop haben. bie just music gibts 2 gitarrentops (das ist der einzige händler in berlin für orange) aber das Orange AD200B nicht insofern vertrau ich den anderen händlern nicht so

    Google hat nichts sinnvolles ergeben

    trotzdem danke
     
  4. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.02.07   #4
    wenn du die kohle da hast, mach's dir doch einfach...bei nem großen versandhaus bestellen, bei nichtgefallen zurückschicken.
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Und wenn du die Leute bei Just Music ganz lieb bittest dir das Top zu bestellen, würden die das mit Sicherheit machen.
     
  6. MMBassboy

    MMBassboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Ja, aber dann musste es auch mitnehmen. Die Leute vom Sound&Dummland werden sich freuen wenn sie das Teil bestellen und dann drauf sitzen bleiben ;)
     
  7. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 20.02.07   #7
    ja wenn ich 100% ig wüsste ob ich das haben will würdeich es auch bei Sound&Dummland mir bestellen. Die sache ist, dass ich etwas zurückschrecke mir das ding bei thomann zu bestellen, denn das ding wird sicher nen gutes teil sein doch wenn es vieleicht 95% meinen geschmack trifft aber nicht das non plus ultra ist dann hab ich angst dass iches trotzdessen behalten wegen dem stress des rücksendn und so. Nen freund von mir ist so auf na telecaster gitarre für 600€ sitzen geblieben, obwohl es seiner meinung nach geileres gibt
     
  8. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 20.02.07   #8
    Aber wenn die das Top doch eigentlich eh im Sortiment haben dann könnten die sich das auch mal bestellen und in den Laden stellen. Frag einfach mal nach ob du das Topteil dann auch nehmen musst.
     
  9. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.02.07   #9
    du machst es dir aber auch selber schwer. echt:confused:
    wo ist denn bitte da der stress, ein paket zur post zu bringen. thomann bietet es dir doch förmlich an, das zeug auszuprobieren. dafür machen die auch kein ratenkauf mehr.
    dass dein kumpel auf ner gitte sitzengeblieben ist, die ihm zu 76% oder sonstwas gefällt, ist nur seine eigene faulheit. erwartet er etwa noch mitleid oder was?
     
  10. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 20.02.07   #10
    Warum soll denn die Reklamation stressig sein?
    Ich hatte ja bekanntlicher Weise probleme mit meinem Sansamp RBI mi Thomann, ich hab einen neuen RBI in einer Woche gekriegt. Ist auch überhaupt nicht stressig. Zwei bis dreimal angerufen und ich war dann mit einer freundlichen Person verbunden, mein Prob geschildert, am nächsten Tag war schon das Freeway-Ticket da und dann abgeschickt, ein paar Tage später kam schon ein neuer RBI. Ging imho sehr schnell, auf jeden Fall schneller als ihn beim örtlichen Händler zu bestellen, die ogt auch nur das kriegen können was ihr "Händler" in der Auswahl hat.
     
  11. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 20.02.07   #11
    das mit dem bestellen ist shcon doof wenn mans dann zurückschicken muss, aber es ist auch die einzige und noch dazu eine gute möglichkeit...
    (abgesehen vom problem dass man es dann behält...davor hätte ich auch angst:))

    aber beim geschäft einfahc mal fragen...oft haben die da nicht wirklich großen stress das vom vertrieb zu bestellen und dann im zweifelsfall wieder zurückzusenden...die würden ja ne menge geld dran verdienen
     
  12. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 20.02.07   #12
    Wenn ein Händler Wert darauf legt, offizieller Händler einer bestimmten Marke zu sein, dann sollte er auch in der Lage sein, ein bestimmtes Gerät aus der Produktpalette (von mir aus in seinen Räumen und notfalls unter Aufsicht) zum Antesten zur Verfügung zu haben.

    Ansonsten ist er kein seriöser Händler, sondern eine miese Krämerseele. Und testen (oder probefahren) verpflichtet ganz und gar nicht zum Kauf! Wenn das tatsächlich die Bedingung des Händlers ist, dann würde ich mich als Kunde mal an der Vertrieb des Herstellers wenden - dem Status des "offiziellen Händlers" tut sowas sicher nicht gut.....
     
  13. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 20.02.07   #13
    OHA
    Okay, Ihr habt mich überzeugt,
    Mit Sound&Drumland kann ich wohl nicht rechnen. Also werde ich mir das ding einfach bestellen,bei Thomann, und werde berichten.....
    Falls irgendeine art von nicht überzeugt oderso dabei rauskommt ich das dann äußer könnt ihr mir Bitte nochmal auf die Finger Kloppen, damit ich nicht drauf sitzen bleibe.
     
  14. ConjuS

    ConjuS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #14

    Entschuldige, aber den Zusammenhang versteh ich nicht. Bitte kurze Erklärung...
     
  15. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.02.07   #15
    versteif dich nicht auf den zusammenhang...
    eigentlich sind es ja zwei gedanken. lass es mich so ausdrücken: thomann bietet zwar keinen ratenkauf (mehr), aber dafür einen sehr gepflegten kundenservice, d.h. bestellen, ausprobieren, bei nichtgefallen zurückschicken, keine blöden fragen beantworten müssen
     
Die Seite wird geladen...

mapping