orange ad30 an h&k 60r blue edition

von einesonnigenacht, 09.07.05.

  1. einesonnigenacht

    einesonnigenacht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.05   #1
    hallo,

    möchte für zu hause, da ich dort keine box habe, mein orange top an oben genannte combo hängen.

    klappt das? wie muss ich das verkabeln?
    wie ist das mit der impendanz, was muss ich am top einstellen?
    wie weit kann ich mein topteil aufreißen, ohne der combo zu schaden?

    vielen dank schon mal
     
  2. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 09.07.05   #2
    wiviel Ohm hat den der ComboLautsprecher (hoffentlich 8 oder 16)..der der Orange hat ja nur wei 8 und einen 16 Ohm Ausgang...
    ist der Speaker überhaupt abziehbar und mit ner Klinke versehn am Attax? wenn nicht musst du erst etwas rumlöten...

    schau mal nach und berichte!
     
  3. einesonnigenacht

    einesonnigenacht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.05   #3
    hi

    der amp steht grade leider im proberaum, deswegen kann ich nich gleich nachschauen.

    ich dachte halt, dass ich ihn mit der "line-in" buchse mit meinem orange verbinde.
    außerdem hat des top 4, 8 und 16 ohm ausgänge.
     
  4. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 10.07.05   #4
    mhm, ich glaube weniger das das klappt.
    so hab ichs bei meinem laney gemacht:
    Kabel mit einer seite 6.3 KLinke --> offenes ende, (meine Combo hatte 8 ohm) das klinke Ende In den ( ohm platz, und das offene ende an die beiden Pole des Lautsprechers gehangen... war zwar a bissl gefährlich, da nich fest gelötet, hat aber geklappt.
    Chriss
     
  5. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 10.07.05   #5
    Anstatt sowas zu machen würde ich dann doch lieber ne ganz billige 1x12 oder 2x12 Box gebraucht kaufen, mir wäre das Risiko, einen so geilen Amp kaputtzumachen weil man nicht nen Monat oder so warten wollte, bis man ne Box hat einfach zu hoch. Zudem dauert, falls der GAU eintritt, die Reperatur nochmal ziemlich lange und kostet viel Geld.
     
  6. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 10.07.05   #6
    was is daran eigentlich so gefärlich? du kannst den LS übersteuern, ja, aber das kannst du auch bei einer normalen Box. sonst gibbet da eig. nichts gefährliches... und wem meine art das kabel daran fest zu machen zu gefährlich ist, kann ja imemr noch LS Klemmen nutzen.
    CHriss
     
  7. einesonnigenacht

    einesonnigenacht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.05   #7
    hm, das klingt mir doch zu gefählich und meinen neuen orange muss ich nich kaputt machn.

    werd mich wohl nach ner 1x12 oder 2x12 umschauen.

    hat jemand tipps oder vllt. sogar nen angebot??

    vielen dank
     
Die Seite wird geladen...

mapping