Oreintalisch angehauter Metal

von Bass Boss, 25.09.06.

  1. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 25.09.06   #1
    Checkts an.
     

    Anhänge:

  2. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 26.09.06   #2
    Ich bin ja ein Verfechter der Einfachheit in der Musik .... aber 4 Töne pro Song sind mir doch deutlich zu wenig ! ... und ... mit oriantalischer Musik hat das nicht im Geringsten etwas zu tun . Es ist für Metal nicht ungewöhnlich in Halbton-Ganzton Tonleitern zu spielen ... also ... wirklich ... wie lang hast du dafür gebraucht ? 5 Minuten ? ... sorry...

    lg strongtone
     
  3. N4m3l3ss

    N4m3l3ss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Schwerte (bei Unna/Dortmund und sowas)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 01.10.06   #3
    Also eigentlich kann ich mich meinem Vorredner anschließen ... der Song is echt ein wenig simpel, aber nichts desto trotz finde ich, ihn garnicht so schlecht (also zumindest die Grundidee). Man könnte einige Parts sicher gut als Interlude oder Breakdown nehmen ... aber halt das ganze auf einen Song zustrecken passt mMn nicht wirklich soo gut
    (zum Thema orientalischer Metal - schaut euch "F60.31" im "Flammenpfad" thread hier an, hat laut mehrer Meinung was leicht orientalisches :p )
     
  4. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 05.11.06   #4
    die grundideen sind garnicht mal so schlecht, das sind doch nette ideen. aber mehr riffs solltens da schon sein sonst wirds irgendwann totlangweilig. mehr riffs oder das was jetzt fertig ist als bridges für einen song benutzen wär ne idee.
    son bisschen was von orientalischer musik hats schon finde ich.
    den part von 17-24 finde ich am besten den solltest du irgendwie benutzen^^
     
  5. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 05.11.06   #5
    Danke für das Feedback. Es kommt natürlich noch Gesang drauf dann is das Ganze spannender. Von Gesangslinien in gp halte ich nix, das ist gräuslich.
     
  6. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 10.11.06   #6
    lol :D:D:D
    also, wenn das deine Grundregeln der Komposition sind, die du mir ja so nah ans Herz gelegt hast, werd ich wohl demnächst deine Kommentare überlesen. Das ist eins der einfallslosesten Stücke die ich hier je gesehen habe, sorry, aber selbst der "Alle meine Entchen"-thread hat größere Kreationen hervorgebracht.
     
  7. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 10.11.06   #7
    Hm ok das ist nicht nett, aber das lasse ich natürlich gelten. Es ist halt so das manche Stücke nicht total progressiv sein müssen. Es geht auch manchmal um Stumpfheit, Brachialität und gewollte Klarheit. Das ist kein Wagner- Opus, sondern ein in- die- Fresse- Song der halt gewisse Halbton- Skalen aufgreift.
     
  8. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 11.11.06   #8
    Ne du, sorry. Sowas kann kein ernstgemeinter Song sein, sowas entsteht wenn ich oder Freunde von mir einen neuen Effekt AUSPROBIEREN wollen, das wird dann aber nicht einfach so stehen gelassen. Da sind ja gute Ansätze drin, aber eines kompletten Songs ist das wirklich nicht würdig. Das Argument mit der Einfachheit kann ich aus dem Grund einfach nicht zulassen, da man ja auch wenn dann mit Tatsachen argumentieren müsste, die zeigen, wie man mit einfachen Mitteln Interessantes zu Stande bringt. Man kann z.B. durch Rhythmuswechsel ganz nett zeigen was alles in einem einzigen simplen Riff stecken kann, aber so Copy&Paste-Geschichten haben nicht mehr viel mit interessanter Einfachheit zu tun.
    Damit das jetzt kein zu böser Comment wird: Ich finde den Mittelteil ab Takt 49 wirklich geil.

    Noch was hinten dran: Die Grundregel der Komposition sollte in unserem Zeitalter sein: Es gibt keine Regeln! Alles andere ist Ästhetik. ^^
     
  9. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 12.11.06   #9
    Danke. Ja ich würde natürllich nicht 100x dasselbe spielen und es müssten auch Breaks rein...
     
  10. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 12.11.06   #10
    Ich will ja nicht als Newbie gleich frech werden, aber mir gefällts ehrlich gesagt nicht so. Die Melodien sagen mir nicht sonderlich zu (ist halt Geschmackssache) und ein in-die-fresse-song, wie du gesagt hast, ist es für mich auch irgendwie nicht, aber ich weiß ja nicht was du so gewohnt bist. Nehm mal an dass für dich eher ein kleiner "Ausflug" in die Metal-Welt ist!? Sry,
    falls ich falsch liege.

    Werde demnächst wohl auch ne kleine Kostprobe online stellen.
     
  11. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 13.11.06   #11
    Hehe, schau mal auf www.pukyspoon.de vorbei, von wegen Metal- Ausflug^^

    Naja, es ist eine Skizze die man nicht überbewerten muss.
     
  12. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 13.11.06   #12
    ich würde das eher hard rock nennen ;)
     
  13. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 13.11.06   #13
    Noja, fast.
    Klingt aber cool euer Zeug.:great:
     
  14. Bass Boss

    Bass Boss Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 14.11.06   #14
    Danke. An alle die diesen Song so inbrünstig hassen: Bitte mal meine andern upgeloadeten Songs anchecken!

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...