PA für 1000-1200€ - Vorschläge bitte

von ESCAPED, 08.01.08.

  1. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 08.01.08   #1
    Hallo,

    suche wie schon oben beschrieben ne PA für maximal 1200€ (wirklich oberste Schmerzgrenze).

    Soll für kleinere Gigs eingesetzt werden.
    Da ich Gitarrist bzw. Schlagzeuger bin, habe ich im Prinzip keine Ahnung auf diesem Gebiet, sprich für wie viele Leute das reichen würde, was die besten Systeme sind...

    Mischpult braucht's nicht.

    Ich habe mich mal umgeschaut.
    Was wäre mit so nem System: LINK

    Wie gesagt ich bin Neuling auf diesem Gebiet und für Tipps und Ratschläge dankbar und offen.

    Viele Grüße
    E.
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 08.01.08   #2
    An dem Preis und der Ausführung des Tops kann ich schon absehen das dieses Zeugs Sondermüll ist.
    Trotz der blumigen Beschreibung der Endstufe ist und bleibt es eine uralte Sack schwere 3 HE Warwick Endstufe mit zuwenig Leistung für diese Pseudo PA.
    Bei diesen billigen Monitoren gibt es nur eine blumige Wischiwaschi Beschreibung anstatt Leistungsdaten,warum wohl?
    Für den Preis max. eine Proberaum taugliche Anlage ,mehr ist leider nicht drinn.
     
  3. ESCAPED

    ESCAPED Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 08.01.08   #3
    danke für die auskunft.

    wie viel müsste man den investieren um ne vernünftige beschallung (nicht das beste vom besten) zu bekommen, so für 150-200 Leute?
    Was würdet ihr da empfehlen?

    Gruß E.
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.01.08   #4
    was soll denn alles über diese PA laufen?
    sofern Bass-Instrumente (E-Bass, Drumset) auch abgenommen werden sollen ist ein System mit einem oder mehreren Subwoofern Pflicht
    dann wäre noch wichtig für welche Größenordnung die PA gedacht ist (50, 100, 200, 300, 500.... Personen - "kleinere Gigs" ist relativ)

    benötigt ihr auch Monitore - falls ja: wieviele?
    habt ihr am Mischpult auch die entsprechenden AUX-Wege für das eventuell gewünsche individuelle Monitoring - das ist eigentlich eine rein rhetorische Frage, weil das bei diesem Budget eh nicht in Frage kommt - eher ein Hinweis auf das was zukünftig noch alles so kommen kann
     
  5. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.01.08   #5
    Meine meinung ist folgende für das Geld würde ich ne gute Monitor Anlage kaufen und den Rest leihen Ihr braucht eh jemand der das ganze bedient. Könnt euch ja auch so langsam die Anlage kaufen die Euer Verleiher hat dann müsst ihr immer weniger mieten.

    Gruß

    Dr. Rcok
     
  6. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 08.01.08   #6
    So ab ca. 3500€ wird`s interressant...

    Ein nettes und durchaus leichtes System wäre bsp. 2x QSC HPR122i kombiniert mit Bsp. 2x EV SbA760 Subwoofer.

    Das wäre dann eine Mittelklasseanlage bis ca. 200 - 250PAX wenn nicht BrutalMetalVollgas Pegel gefordert sind.
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 08.01.08   #7
Die Seite wird geladen...

mapping