PA-Kauf! Phonic PA-450! Hilfe

von chemluth_havanna, 31.12.05.

  1. chemluth_havanna

    chemluth_havanna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #1
    Hallo!
    Unsere Band macht Musik in Richtung Ska-Rock-Reggae. Und da wir nun auch Bläser haben und die nicht immer über den Billigen MultiAmp laufen können, und wir auch nicht immer über geliehene PA's bei Gigs spielen wollen wollen wir uns eine Kaufen.
    Rahmen:950 €
    Was muss darüber laufen? 1x weiblicher Gesang, 2x Saxophon und 1x Keyboard.

    Gitarre, Bass und Schlagzeug brauchen keine PA.

    So. Da wir alle, wirklich alle, keine Ahnung haben... naja wir brauchen ein wenig Hilfe. Wir überlegen uns gerade diese Boxen zu kaufen: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Phonic-PA-450-prx395739966de.aspx
    und dann von den restlichen 350 € die Kabel und einen ordentlichen Mixer mit 8 und mehr Eingängen. Ist davon abzuraten? Gebraucht wird die PA für Proberaum, und vor allem für kleinere Gigs in Clubs etc. .
    Danke schonmal im Vorraus. Andere Vorschläge werden natürlich gerne genommen, auch muss es nicht zwingend ne aktive Box sein, nur die ist so schön runtergesetzt von 600 euro...

    Ach ja, und ne Empfehlung für einen Mixer wäre nett, so um 300 Euro, oder weniger?
     
  2. Niklas

    Niklas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Schwerte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #2
    Die Standart-Empfehlung für Mischpulte in deiner Preisklasse (der ich auch gefolgt bin und dir ebenfalls nur geben kann) ist die Yamaha MG-Serie.

    Diese gibts mit unterschiedlich vielen Kanälen und jeweils mit und ohne internem Effekt-Gerät (Mischpulte mit Effekt haben im Namen das Kürzel FX).

    Für deine Anforderungen sollte es mindestens das Yamaha MG 12/4 sein. :great:
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 31.12.05   #3
    die boxen wurden von herrn hoffmann hier angeprisen, sie seien gut und kämen aus einer anderen preis-und qualitätsklasse, seien aber durch den abverkauf in die preisklasse gerutscht...außerdem seien sie mordsschwer.

    wie viel eingänge braucht ihr denn nun wirklich?

    bis jetzt siehts nach 3 mic und einem stereoeingnang für keys aus.

    da würde dann der hier:
    http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-12-4FX-prx395748175de.aspx
    reichen.

    wenn ihr 8-10Micpreamps wollt, gibts da die MG16-4 (ohen fx) oder besser 16-6FX (mit effekten integriert), die FX-version kostet danna ber auch schon 380€
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 31.12.05   #4
    Als Mixer je nach eurem Geschmack entweder:
    Yamaha MG 12-4FX >HIER< oder MG 16-6FX >HIER<. Da mann nie genug Eingänge haben kann würde ich den MG 16-6FX empfehlen. Mit der --FX Baureihe habt ihr bereits schon ein brauchbares Effektgerät integriert, braucht also kein zusätzliches.

    Bei den Boxen wäre ein Vergleichshören angebracht. Hier mal eine Auswahl an alternativen. Was mich an der Phonic stört ist das hohe Gewicht. Gerade wenn ihr in Clubs unterwegs seid, kann das ein Argument sein.

    - dB Technologies Basic 200 >HIER< --> Standardempfehlung im Einsteigerbereich
    - FBT Maxx 2A >HIER<
    - Mackie SRM 350 >HIER<
    - Mackie SRM 450 >HIER< --> gab es vor einiger Zeit mal als Aktion, vvlt sind noch Restbestände in anderen Shops vorhanden.
    - JBL EON 15 G2 >HIER< --> obwohl ein 15"Bassmitte LS hat die Box eine sehr gute Sprachverständlichkeit
     
  5. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 31.12.05   #5
    Es wurden noch gar nicht die Yamaha Boxen genannt. Mit Endstufe und einem MG 16-6FX würden die euer Budget aber übersteigen. Mit einem MG 12-4FX würden 1036€ rauskommen. Wäre das noch OK?
     
  6. chemluth_havanna

    chemluth_havanna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #6
    erstmal Danke!

    @ Niklas, niethitwo, lemursh, Harz-Kamel : Also der Mixer von Yamaha gefällt mir, ich denke 4 Mikrofone und 2 Stereo für Keyboard reichen aus, wenn nicht dann den Yamaha mit mehr Eingängen.
    Was sind das für Effekte? Wie gesagt, habe keine Ahnung davon. Bin Gitarrist und Effekt heisst für mich WahWah und Hall und distortion und sowas, aber das brauch ich doch nicht beim Gesang?

    @ Harz Kamel : Welche denn, kannst die sie mal verlinken, bzw. den Namen nennen?

    @ lemursh: Hohes Gewicht sollte eigentlich nicht hinderlich sein, vom Proberaum ins Auto, vom Auto zum Gig und dann stehen die. Und da wir nicht 7 Tage die Woche unterwegs sind ...Ausserdem zeugt doch ein hohes gewicht von ein bissl Qualität, oder liege ich da falsch. Aber irgendwie finde ich sone leichte Plastik PA nicht erstrebenswert..?
    Die Boxen, die du empfiehlst sehen ja alle nett aus, aber ich hatte ne Preisgrenze von 950 Euro... die db ist ja noch im Rahmen, aber Boxen, die einzeln 444 oder 768 Euro kosten (oder sind das etwa 2 Stck immer?) können wir uns im Moment nicht leisten.

    db besser als Phonic? Wiegt nur halb sowenig, hat so wie ich das sehe weniger Watt, oder?

    Wie ist das überhaupt, was hat der Mixer (Yamaha) denn für einen Ausgang, mit dem ich in die Boxen gehe?
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 31.12.05   #7
    2 XLR-Kabel male-female vom Mixer zu jeweils einer Box.
    Ein Keyboard hat einen enormen Dynamic-Bereich und Saxophons sind auch nicht ohne.
    Die JBL wäre meine erste Wahl für euren Einsatzzweck.
     
  8. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 31.12.05   #8
    Für den Gesang brauchst Du vorwiegend Hall, dann sind da noch Delay und Chorus etc. dabei, halt so die Effekte, die man Standardmässig so einsetzen kann.

    Da liegst Du nicht ganz so richtig. bsp, ist die Mackie wie auch die JBL der Phonic in allen belangen überlegen! Als weiteres Beispiel für eine hochwertige aktive Plastikbox ist die EV SxA 360 >HIER<.

    Ähhh, nein, es ist immer der Stückpreis! Zudem würde ich leiber mit einer hochwertigeren Box starten, als mit zwei mässigen! Sofern Euer Stageplan eine vernünftige Raumaufteilung zwischen den Bläsern (die IMHO eh schon laut genug sind) und dem Keybaord sowie Vocals vorsieht, könnt ihr problemlos mit einer Box starten und dann bei Bedarf eine zweite dazukaufen.
    NB: Ich würde ebenfalls, wie Rockopa, die JBL verwenden. Diese spielt sehr sauber und sehr laut!
    Nicht zu vergessen ist noch ein Boxenständer >HIER< oder >HIER<.
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 31.12.05   #9
    Kann ich nur noch mal unterstreichen.
     
  10. chemluth_havanna

    chemluth_havanna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #10
    Aber die Phonic haben doch auch mal 599 Euro gekostet. Worin ist denn da jetzt der unterschied zu euren 675 € Euro Boxen.
    Und mit einer Box? Ich finde das ziemlich komisch? Ich meine, eine PA besteht ja nicht umsonst aus 2 Boxen mindestens, odeR?
    Und wenn ich insgesamt 4 Instrumente (einschliesslich Stimme) über eine Box laufen lassen, ist das doch nicht so doll, oder?

    IST DIE PHONIC DENN NICHT ZU EMPFEHLEN???
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 31.12.05   #11
    Im Prinzip schon,aber fürs Keys wird es nicht reichen,da fehlt der Box im unteren Bereich einfach was.
    Es ist nur eine 12" Box.
     
  12. chemluth_havanna

    chemluth_havanna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #12
    Mir wurde vorhin eine Mackie für 444 € empfohlen, mit nem 10", und die sei besser als die Phonic.

    Was fehlt denn dem Keyboard? Wir machen Ska. Und z.Z. spielt er über einen Roland KC hastenichgesehn mit nem 12"er, ich mag den Sound.

    Und 15" klingt dann doch sehr tief und warm oder? Ich meine fürn Gesang und so?
     
  13. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 31.12.05   #13
    Hast du dich eigendlich schon mal gefragt warum das geschehen ist ?
    Vielleicht weil die Box soooo gut ist ?
    Vielleicht weil sie nicht mehr gebaut wird, und die alten Lagerbestände raus müssen ?
    (wie sieht es in dem Fall mit Ersatzteilen und Rep.- Möglichkeiten aus ?)
    Vielleicht weil sie für das was sie zu leisten in der Lage ist, mit 600,- EUR völlig überteuert war ?
    Oder vielleicht weil PHONIC ein Herz für Musiker hat ?

    Wie auch immer ... höre dir das Teil unter Praxisbedingungen an, und du wirst sehr schnell merken und hören, ob es sich für dich gelohnt hat am (meiner Meinung nach) falschen Ende zu sparen !

    Ansonsten:
    Ich wünsche allen Usern ein erfolgreiches neues Jahr und einen giten Rutsch ! :great:
     
  14. chemluth_havanna

    chemluth_havanna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #14
    Ich habe doch keine Ahnung, und versuche zu verstehen.

    @ LSV Hamburg
    Ja habe ich:
    Vielleicht weil sie nicht mehr gebaut wird, und die alten Lagerbestände raus müssen ?
    -->Ja, ich denke deswegen. Und ich bitte dich, Ersatzteile bekomme ich selbst für 20 Jahre alte Irgendwas.Und ob es die Box jetzt schon 3 Jahre gibt oder superhyperneu ausm Werk kommt. Mmmh, ok. Ich will dir nicht auf die Füße treten.
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 31.12.05   #15
    Dem Keyboard fehlt hoffentlich nichts,oder?;) ;) ;)
    Die JBL ist eine der wenigen bezahlbaren Boxen die den Spagat kann Gesang und gleichzeitig tief genug runter zu kommen und das auch noch laut.
    Der ist auch genau zu diesem Zweck entwickelt und gebaut worden.
    Da musst Du den Fragen der die empfohlen hat.

    Ich finde die JBL zwar grotten hässlich vom Design,trotzdem ist Sie in dem Bereich meiner Meinung nach die beste Wahl.
    Es gibt natürlich auch noch bessere:eek: :D :great:
     
  16. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 31.12.05   #16
  17. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 31.12.05   #17
    @chemluth_havanna

    Du kannst eine Box nicht nach dem Powerwert in W auswählen. Es gibt Boxen die die eingespeiste Leistung wesentlich effizienter Umsetzen als Andere (eine einigermassen vergleichbare Parameter wäre der SPL/W/m). Wir haben Dir hier eine Liste an Alternativen angeboten, die der Phonic min. ebenbürtig sind. Auch ob ein 10" oder 12" oder gar 15" verbaut ist sagt noch nicht allzuviel über die Tauglichkeit für euer vorhaben aus.

    Drucke Dir die Liste aus, geht in einen Musikshop eures Vertrauens und probiert die genannten Typen mal durch. Dann werdet Ihr sehr schnell merken was für tauglich ist und was nicht. Hinter der EV (die euer Budget sprengt) sowie hinter der JBL und der Mackie SRM 450 kann ich problemlos stehen, da ich mit diesen vielfach gearbeitet habe. Die dB Basic 200 wird hier auch öfters empfohlen von Usern denen ich eine hohe Kompetenz zutraue.

    Eine Aktivbox empfiehlt sich sowieso für euch, da sie einfacher aufgstellt ist, resp. nicht ein zusätzliches AMP Rack transportiert werden muss.
     
  18. chemluth_havanna

    chemluth_havanna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.05   #18
    @ lemursh Ja, dankeschön auch euch allen.
    Es geht ja nur darum, dass man schonmal ne gewisse Vor-Ahnung hat, um nicht vollkommen blind in das nächste Fachgeschäft zu rennen, da diese eh immer nur sagen "je teurer desto besser", mag sein das es stimmt, aber wir sind keine Profis und müssen keine Arenen beschallen. Und da eine Beratung im Musikhaus immer zu ungunsten des Käufers und nur zu Profitzwecken des Verkäufers dient (imo), frage ich vorher lieber hier. Ich (respektive Wir) werden auch nicht vollkommen überstürzt das PA Set Laut und Billig kaufen, sondern wollen uns ja eben vorher informieren. Und da wir alle keine Ahnung haben von PA Technik, fangen wir halt bei 0 an. Und auch wenn die Box von JBL noch so toll ist, ich denke, es ist überdimensioniert, da wir wahrscheinlich mit einer kleineren auch sehr zufrieden sind.

    Also konkret gefragt:

    Zum Yamaha Mixer MG12 /16 FX (ma gucken...)

    Welche Box ist [für uns] besser [geeignet]?
    Die von euch empfohlene db für 299 € oder die von mir gefundene Phonic für auch 299 € ?
     
  19. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 01.01.06   #19
    Würde ich nehmen, auch wenn es Budgetmässig über euren Vorstellungen liegt. Ihr habt damit einfach mehr Reserven falls nochmals ein neues Instrument dazukommen sollte.

    Das weiss ich nicht. Bin schliesslich kein Hellseher. ;)
    Ich denke, dass die dB Basic ausreichen sollte. Wenn ihr später mal was grösseres anschaffen wollt, kann sie, wie auch die anderen Alternativen als Monitor noch lange ihre Dienste tun. Es wäre sicherlich keine Fehlinvestition! :)
    Aber bitte geht euch diese Teile selbst anhören.
     
  20. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 26.01.06   #20
    Weil ein neues Modell dieses Jahr kommen soll ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping