PA Proberaum über die alles drüber läuft

von AndyStyleZ, 29.05.06.

  1. AndyStyleZ

    AndyStyleZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    25.04.08
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 29.05.06   #1
    Hallo!

    Wir suchen eine halbwegs gute PA für unseren Proberaum, über die Gesang, Gitarre, Bass, eventuell auch das Schlagzeug drüber läuft. Preislich um die 1500 Euro. (Boxen & Mixer)

    Vielleicht könnt ihr uns da ein bisschen beraten:

    Wir suchen eine PA für einen kleinen Auftritt für bis max. 50 Pers.
    a) Musikart:
    [ ] Konserve
    [ ] Sprache
    [ ] Verleih
    [x] Livemusik (Band/Orchester) oder [x] Proberaum:

    Stil: Rock

    Bandbesetzung/Abnahmewünsche:

    3mal Gesang, Bassdrum, Snare, 1mal Gitarre, 1mal Bass,


    b) Größe und Location der Veranstaltungen:
    [x] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [ ] ...bis ca. 200 Leute
    [ ] ...bis ca. 300 Leute
    [ ] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...


    Location qm meist:
    [ x] 50qm[x] 100 qm
    [ ] 200qm
    ...
    obige Angaben für [x] Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.


    c) Anzahl und Art der Boxen:
    [x] komplettes Front-System
    [ ] Mid/High-Speaker
    [ ] Subwoofer
    [ ] Monitore: Anzahl:2-3
    [ ] komplette PA: Front und Monitore


    d) Aktiv/passiv
    [ ] aktiv
    [ ] passiv
    [x] egal/was will der von mir?


    2.) Budget
    erwünscht: 1500

    absol. Maximum: 2000

    4.) Klangliche Ansprüche:
    [x] sollt halt zum Proben reichen
    [x] sollt klingen
    [ ] sollt exzellent klingen (Bem.: gehobenes Budget Vorraussetzung!)

    5.) Zukunftsfähigkeit:
    [ ] wir wechseln eh ständig die Belegschaft
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!


    6.) Mischpult
    Anzahl Monokanäle: ---
    Anzahl Subgruppen: ---
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 29.05.06   #2
    Ich kenne mich jezt nicht so gut mit den Anlagen für Bands aus (leider)

    Aber eines Kann ich dir sagen wenn ihr alles braucht (Mischpult, MIcs, Boxen; Amps) dann reicht das geld nicht!!!

    Oder braucht ihr wirklich nur die PA???
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 29.05.06   #3
    Ich kann dir 2 von diesen empfehlen: http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-JBL-EON-15-G2-prx395452122de.aspx

    dazu dann ein mischpult von yamaha http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-16-6-FX-prx395679593de.aspx (obwohl, wenn ein komplettes schlagzeug mit drüber soll, wirds langsam knapp mit den kanälen, daher lieber ein grösseres nehmen: http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-24-14-FX-prx395719415de.aspx

    wenn ihr dann mal grössere gigs habt (über 100 pax), dann mietet ihr euch einfach 2 aktive subs dazu und ab geht die post
     
  4. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 31.05.06   #4
    ich persönlich finde yamaha (schön ausgedrückt) schlecht .. is meinungsabhängig

    die boxen sind auf alle fälle spitze;
    ich denk das aber auch billiger bzw. bisschen billigere gehen
    hab bei mir daheim von db. technologie die opera modular serie 415 haben mich pro box um die 550 gekostet

    allerdings findet man die kaum hab sie ausm musikladen in meiner nähe (hat noch welche)

    aber zum mixer nochmal:

    wollt ihr abnehmen?! wenn ihr langfristiger plant würde ich auf alle fälle des schlagzeug größer bemessen... aber mit eurer aufstellung sinds wenn ich richtig gezählt hab 7 anschlüsse: würd ichn 16-pult nehmen

    http://www.musik-service.de/PA-Mischpulte-Mackie-CFX-20-Mk-II-prx395750881de.aspx
    des folgende hat den vorteil das es mit ner firewire karte richtig gute aufnahmen schafft:
    http://www.musik-service.de/Recording-Mischpult-Mackie-Onyx-1620-Analog-Mixer-prx395740333de.aspx

    oder vll auch des noch
    https://www.thomann.de/de/soundcraftspirit_m12.htm
     
  5. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.605
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.551
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 05.06.06   #5
    Erst einmal: Toll das der Fragebogen benutzt wird!:great:

    Für Deien Anforderungen sollte das von 8ight vorgeschlagene Equipment völlig ausreichen. Da braucht es kein Mackie etc zu sein! Wobei ich dann doch lieber das 24/14er nehmen würde, denn wenn die Drumms komplett abgenommen werden sollen, solltest Du auch bedenken, ein klein wenig Reserve schadet nie!

    Wolle
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 06.06.06   #6
    Les dir doch mal bitte nochmal mein posting durch....:D ;)
     
  7. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.605
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.551
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 09.06.06   #7
    @8ight

    Sorry, wollte nur nochmal unterstützend sagen, das ich es genauso gemacht hätte!:D

    Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping