PA für diverse kleinere Clubgigs

von hellbillyarmy, 23.05.06.

  1. hellbillyarmy

    hellbillyarmy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    24.02.16
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Auerbach i. d. Opf.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 23.05.06   #1
    Wir suchen eine PA für diverse kleiner Clubgigs, die wir spielen werden.

    1.) Anwendung
    a) Musikart:

    [ ] Konserve
    [ ] Sprache
    [ ] Verleih
    [x] Livemusik (Band/Orchester) oder [x] Proberaum:

    Stil: Metal

    Bandbesetzung/Abnahmewünsche:

    2mal Gesang, Bassdrum, Snare, 2mal Gitarre, 1mal Bass, 1 Eingang für CD-Spieler

    b) Größe und Location der Veranstaltungen:


    [x] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
    [x] ...bis ca. 100 Leute
    [x] ...bis ca. 200 Leute
    [ ] ...bis ca. 300 Leute
    [ ] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...

    Location qm meist:

    [ ] 50qm[x] 100 qm
    [ ] 200qm
    ...

    [ ]genaue Abmessung (falls bekannt): ______



    obige Angaben für [x] Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.

    c) Anzahl und Art der Boxen:


    [x] komplettes Front-System
    [ ] Mid/High-Speaker
    [ ] Subwoofer
    [x] Monitore: Anzahl:2-3
    [ ] komplette PA: Front und Monitore

    d) Aktiv/passiv

    [ ] aktiv
    [ ] passiv
    [x] egal/was will der von mir?


    2.) Budget

    erwünscht: 1000
    absol. Maximum: 2000

    3.) vorhandenes Equipment (falls weitere Nutzung erwünscht):

    ___


    4.) Klangliche Ansprüche:

    [x] sollt halt zum Proben reichen
    [x] sollt klingen
    [ ] sollt exzellent klingen (Bem.: gehobenes Budget Vorraussetzung!)


    5.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig die Belegschaft
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!

    6.) Mischpult

    Anzahl Monokanäle: 12-24 Anzahl Auxe: kA
    Anzahl Subgruppen: 4

    Sonstiges:

    [x] integrierte Effekte
    [ ] Meterbridge

    7.) Effekte/Siderack:

    gewünschte Effekte:

    8.) Sonstiges/Bemerkungen:
     
  2. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 23.05.06   #2
    Auch hier leider wieder: Keine Chance! Wenn man 200 Leute live in Konzertlautstärke beschallen will, bedarf es mindestens 2 wertigen 12"-Tops sowie zwei Subwoofern. Da wäre passive die absolut unterste Schmerzgrenze etwa 1500 Euro. Dazu kommen dann noch Endstufen, Mischpult, Monitore, Kabel, Stative, usw... Ich würde das Minimum bei 3000 Euro ansetzen...da ließe sich evtl. was machen. Bis 4000 hätte man dann auch ein bisschen Spielraum für Besseres.
     
  3. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
  4. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 23.05.06   #4
    Die Anforderungen und das Budget sind ein Widerspruch in sich.

    Ich würde mir 2 Tops + Stative, 1 Amp und ein Pult (FX) nebst Kabelei kaufen. Damit ist man im Proberaum bestens gerüstet. Bei Auftritten Subs und Monitore und Amps dazumieten. Andere Möglichkeiten gibt es kaum wenn 200 Leute beschallt werden sollen.
     
  5. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 23.05.06   #5
    Schaut beim verleiher in eurer nähe nach was er hat, stimmt euer system auf dessen ab, also kauft euch z.b. erst nur tops und leiht bei ihm die bässe, und baut dann immer weiter aus!!
     
  6. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 24.05.06   #6
  7. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 01.11.06   #7
    So ich wollte nicht gerade n neues Thread aufmachen,
    thema ist bekannt

    Meine Band und ich hegen gedanken daran eine eigene PA-Anlage zu kaufen. Für gigs in Restaurant/ Bars und sonstige Lokale ohne PA.

    Ein Budget haben wir nicht weil wir zu erst wissen müssen, wie hoch die Kosten sein könnten.Hier wurden ja schon 2000 bis 3000 Euro genannt.

    Wir brauchen nur eine Front PA. Ein Backline haben wir, die ist auch ausreichend.

    Uns würde wie gesagt interessieren was man alles braucht, um eine einigermassen gute PA anlage zu haben. Das wurde in diesem Thread nicht ausführlich diskutiert.

    Danke für die Infos
    Schönen Tag
     
Die Seite wird geladen...

mapping