Paar Fragen zu DI-Cabsim und Kabeln

von harddisk_ripper, 06.05.07.

  1. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #1
    Guten Tag,

    Ich habe mir die Palmer PDI-09 bestellt und hätte noch ein paar kurze Fragen.

    Einer seits was wäre die bessere Lösung?

    Amp Line-Out -> PDI-09 -> PC

    oder

    Speaker Out -> PDI-09 (mit attenuator) -> PC


    Für den Weg Cabsim zu PC sollte folgendes Kabel kein Problem darstellen, oder? LINK

    Ich wollte eigentlich vermeiden einen Adapter von Klinke zu Miniklinke einzusetzen, desswegen dieses Kabel.


    grüsse harddisk_ripper


    Achja Amp ist ein Randall Cyclone
     
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 06.05.07   #2
    die bessere lösung ist sicher die zweite, wo du vom speakerout das signal abnimmst, weil heir die endstufen-soundverformung dabei ist...
    wenn du direkt den linout verwendest ist das signal noch imer recht undynamisch...
     
  3. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #3

    Hm irgendwie ergiebt das für mich gerade keinen Sinn.

    Bis jetzt hatte ich Guitarrig2 als Cabsim verwendet und ging direkt mit dem Line Out des Randalls in den PC. Falls das wirklich gerade nach der Vorstufe abgreifen würde, dann könnte ich kaum die Lautstärke durch den Master-Regler vorne am Amp ändern?

    Danke für die Antwort


    EDIT: Achja es sollte ja kein Problem sein von einem symmatrischen Signal in die Soundkarte zugehen. Bei nem Kabel wo nur Hot und die Abschirmung vorhanden ist wird ja Cold ganz eifach nicht benutzt. Oder muss ich Cold mit Schrim kurzschliessen?

    EDIT2: Ok offenbar MUSS ich Cold mit der Abschirmung kurzschliessen?
     
  4. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #4
    Update:

    Ich habe jetzt hier einbisschen mit dem Soundkarten rumgespielt.

    Bei folgender Situation kann ich ja auch ein symmetrisches Signal verwenden:

    PDI09-> |--(symmetrisches signal)---> PC

    Dann habe ich per Software gemacht, dass der rechte Kanal im PC um 180° phasen-verschoben wird.

    Mit dieser Lösung kann ja kein Schaden an der DI-Box erzeugt werden?
     
Die Seite wird geladen...

mapping