Paiste Alpha

von duke:drum, 31.01.06.

  1. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 31.01.06   #1
    hallo zusammen.

    Meine erste Frage betrifft die Ideale grösse für ein China. Paiste bietet 16" und 18" an. Ich möchte es für Figuren, genauso wie für Akzente benutzen.
    Nächste Frage: Paiste legt die Alphas neu auf. Ich möchte mir gerne die 15" Rock Hats kaufen. Aber kann man die Alten gut mit den Neuen mischen? Habt ihr schon Erfahrungen mit der neuen Auflage gemacht?

    frohes trommeln
    Sonorfreak
     
  2. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 31.01.06   #2
    Also erst einmal gibt es von der Paiste Alpha Serie sogar auch noch 20er Chinas, dafür aber keine 15er Hats. Was die chinas betrifft, würde ich insgesamt das 20" bevorzugen, weil man da den größtmöglichen Sound rausholen kann und es sich besser durchcrashen/riden lässt (mehr Volumen ---> mehr "Teppich"). Für kürzere, leisere Akzente hingegen wären wahrscheinlich kleinere Chinas besser geeignet, deshalb schlage ich die Mittelgröße 18" vor. Am besten natürlich selber mal anhören und vergleichen :rolleyes:
     
  3. duke:drum

    duke:drum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 31.01.06   #3
    oh sorry die 20"chinas hab ich übersehen.
    in der "alten" alpha serie gabs keine 15" hats. geh mal auf paste.com . dort findest du die neuauflage. dort gibts 15" hats!

    aber vielen dank für die info!
     
  4. Exhumation

    Exhumation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.02.06   #4
    Wenn das China zu groß ist, ist es schwer, zB. Doppelschläge oder andere Figuren zum klingen zu bringen. Ist es zu klein, sind einfach Crashrhythmen nicht so der Bringer.

    Aus dem Grunde würde ich ebenfalls die Mitte von 18" nehmen.

    Ich spiele selber ein 18" China (PAISTE 2002 Novo China) und fahre damit bei beiden Varianten sehr gut. Evtl könntest du ja mal überlegen dir auch dieses Becken zuzulegen. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping