Pantera - Cowboys from Hell Intro

A
Amik168
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.21
Registriert
03.11.11
Beiträge
27
Kekse
50
Abend Leute :)

Ich hatte mir die Tage mal Cowboys from Hell von Pantera vorgenommen und habe im Intro ein kleines Problem, was ich aber nicht lösen kann.
Das Spielen an sich ist kein Problem, jedoch das palm muting. Ich hatte mir einige Tabs zu dem Song angeschaut und dort wird dieser Part hier
immer so gezeigt:

Code:
  PM--------------------|
  S S S S S S S S S S S S S S E
e|-------------------------------|
B|-------------------------------|
G|-------------------------------|
D|---------2---2---------------0-|
A|-2---2---0---0---1---0---1h2---|
E|-0-3-0-3---3---3---3---3-------|

Wenn ich dieses Riff mit palm muting spiele, klingt es einfach sehr dumpf und flach. Nicht, wie das Original halt. Mir ist schon klar, dass im Song
viel Zerre ist und ich hab meinen Amp auch so eingestellt, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass das einfach nur gemuted wird.

Wie spielt ihr den Song?

Gruß
Phillipp :)
 
Eigenschaft
 
OliverT
OliverT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
02.08.19
Beiträge
5.074
Kekse
54.047
Er mutet am Anfang und während des Riffs öffnet er leicht.

Aber um festzustellen was Du nicht richtig machst: Kurz mit Handy Soundfile aufnehmen und hier reinstellen.
 
Ranzo
Ranzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
11.09.19
Beiträge
264
Kekse
685
Ort
Bayern
Es wird nicht alles gemutet, so wie es da steht. Die zwei A´s werden z. B. nicht gemutet. Hier in dem Video spielt es einer langsamer ... ab 7:30 . .. Davor erklärt er das Riff Schritt für Schritt guck mal ab 6:20 rein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
A
Amik168
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.21
Registriert
03.11.11
Beiträge
27
Kekse
50
Super, danke dir! Das hilft mir echt. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
PhilFromFrance
PhilFromFrance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
03.07.09
Beiträge
163
Kekse
45
Ort
Kassel
Meinst du das eigentliche Intro? Hier ab 4.43 einigermaßen gut zu sehen (jedenfalls in VHS-Qualität.. ;))



Das Intro ist etwas anders als die Strophe; es besteht nur aus Single Notes. Das Riff wie von dir gezeigt ist der Teil der Strophe (zu hören ab 3.33).

Schau dir den Clip auf jeden Fall komplett an, es gibt auch einen Teil 2 =) Da kann man auch gut andere Greiffolgen für andere Songs erkennen, da er alles Medley-mäßig jammt. Und das mit einer Leichtigkeit... Der Junge war echt ein Monster-Gitarren-Spieler :rock:
 
A
Amik168
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.21
Registriert
03.11.11
Beiträge
27
Kekse
50
Ah cool das Video kenne ich gar nicht.
Das ist das Video, was ich mir dazu angeschaut habe.
Nick Bowcott spricht hier davon, dass er die Strophe in "heavy duty palm muting" spielt.
Ich habe leider keine Ahnung, was er damit meint und er erklärt es auch wirklich nicht. o_O

 
BeWo
BeWo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
28.08.19
Beiträge
1.313
Kekse
10.648
Ich lerns auch gerade. Du musst die picking Hand beim Muten weiter nach hinten, so dass du mit dem Handballen mehr auf dem Steg als auf den Saiten bist. Da gibts dann einen Sweetspot wo es nur so halb gemutet klingt.
 
A
Amik168
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.21
Registriert
03.11.11
Beiträge
27
Kekse
50
Das ist ein guter Tipp danke. Welche Saiten mutest du beim Spielen des Riffs? Für mich hört es sich so an, als würde Dimebag die dick hervorgehobenen Saiten
nicht muten.

PM--------------------|
S S S S S S S S S S S S S S E
e|-------------------------------|
B|-------------------------------|
G|-------------------------------|
D|---------2---2---------------0-|
A|-2---2---0---0---1---0---1h2---|
E|-0-3-0-3---3---3---3---3-------|
 
PhilFromFrance
PhilFromFrance
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
03.07.09
Beiträge
163
Kekse
45
Ort
Kassel
So spiele ich das auch :cool:
 
BeWo
BeWo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
28.08.19
Beiträge
1.313
Kekse
10.648
Ich spiele das ganze gemutet und ich meine dass auch er alles mutet, nur eben nicht so fest, nur die letzten 3 Noten hebe ich die Hand an und mute nicht.
 
pat875a5
pat875a5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
19.07.13
Beiträge
437
Kekse
848
Ort
Hamburg
Es ist echt lange her, dass ich CFH gespielt/geübt habe...

Wenn ihr mich fragt, ist dieser Riff gar nicht gemutet. Natürlich werden die Saiten, die gerade nicht gespielt werden gedämpft, aber gerade die gespielten Noten eben nicht. Es ist ein bisschen tricky, aber es geht.

Gruß
P.
 
M
Maxi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
04.09.05
Beiträge
4.004
Kekse
5.790
Alles auf der E-Saite wird gemutet, alles auf der A/d-saite ist offen gespielt. Anstelle dem E5 kannste auch nur E spielen, macht der auch so frei schnauze. Nach der Regel kannste im ganzen Song vorgehen: Alle einzeltöne auf der E-Saite sind abgedämpft (auch fast alle Akkorde bis auf z.b. im Prechorus, das ist aber offensichtlich), alles andere ist nicht abgedämpft.

Das viele denken das sei garnicht abgedämpft liegt eher am Sound, der schmatz so heftig und hat soviele aggressive höhen drin das man fast denken könnte das wäre nicht abgedämpft - ist aber definitiv der Fall.

Kein Hexenwerk, aber coole Nummer.

Grüße
 
pat875a5
pat875a5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
19.07.13
Beiträge
437
Kekse
848
Ort
Hamburg
Judge for yourself (wie man so schön sagt)

 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben