Passende Box für Engl Rackhead 860

von Allaton, 24.05.08.

  1. Allaton

    Allaton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 24.05.08   #1
    Hi,

    Hab mir heute einen Engl Rackhead gekauft und suche jetzt noch eine passende Box dazu. Wem der Amp nix sagt, soll im Grunde die Vorstufe aus dem Savage 60 sein glaub ich, und auf jedenfall auch mit dem Blackmore vergleichbar sein. Bin mir bei dem Amp nicht so sicher, beim Fireball sagt man ja zum Beispiel, dass er für V30 gevoiced ist. Im Moment liebäugle ich mit einer Tube Town Rex 2x12. Bin mir aber noch nicht ganz sicher welche Ausführung. Ich denke die vertikale 2x12 Slant wäre nicht schlecht, da ich mich so ohne Erhöhung für die Box hören kann (da der obere Speaker auf die Ohren strahlt) Allerdings ist sie auch ein gutes Stück teurer. Desweiteren gibt es sie nicht als Pro Version, d.h. nicht als Stereo, was ja bei einer Stereo-Endstufe nicht unpraktisch wäre.
    Bei der Speaker Bestückung bin ich mir auch nicht ganz sicher. Hatte eigentlich an 2 Eminence Governors gedacht. Bin mir nicht sicher ob sich eine Mischbestückung bei einer 2x12 lohnt, da ja auf der Bühne normalerweise nur ein Speaker abgenommen wird und dann hätte ich einen anderen Sound als im Proberaum. Denkbar wäre aber auch ein Wizard, Private Jack oder ein V30. Soll halt nur gut klingen.
    Habe dem Dirk von Tube Town auch schon eine Mail geschrieben. Er hat mir entweder zum Governor, zum Wizard oder zum Cannabis Rex (den ich persönlich aber garnicht kenne) geraten.

    So weit erstmal ich hoffe auf hilfreiche Antworten.

    mfG Allaton
     
  2. Allaton

    Allaton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 25.05.08   #2
    Keiner ne Ahnung?
     
  3. tylerhb

    tylerhb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    2.959
    Erstellt: 25.05.08   #3
    Mein Bandkollege hat den Rackhead 860 gespielt, supergeiler Sound. Das Teil klingt wesentlich mittiger als z.B. ein Powerball und mehr in die Richtung getunter Marshall. Von daher lässt er sich auch sehr gut mit einer Standard 1960 Marshall mit 12-75ern spielen, die ja eher nicht so mittig sind. Ich würde jedenfalls nicht behaupten, dass er konsequent auf V30er ausgelegt ist.

    Gruss Tyler
     
  4. HECHTER

    HECHTER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    -183
    Erstellt: 26.05.08   #4
    Ich spiele das Rackhead mit einer Diezel FL 4x12 Vint.30...habe 4x12ervon Marsh.bis Bogner durchlprobiert ,die Diezel ist schön offen und direkt.Eine der Besten!
    Habe 2 Stück,da ich auf grossen Bühnen Stereo fahre...ist mir jedoch zu stressig,da das auch mit einer Box gut funktioniert.Werde die 2.Box evtl.verk.
     
  5. Allaton

    Allaton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    11
    Erstellt: 28.05.08   #5
    Sonst noch einer ne Meinung?
     
Die Seite wird geladen...

mapping