passendes topteil zu box gesucht

von John Myung Jr., 31.08.06.

  1. John Myung Jr.

    John Myung Jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #1
    tag,
    ich würde mir gerne eine warwick box (300 watt, 4x10" speaker, 8 ohm) mit einem passenden topteil holen. ist es egal welches topteil ich nehme oder muss es denn auch ein warwick-topteil sein? sollte die box auch mehr watt als das topteil betragen...oder ist das etwa auch egal?

    zusatzfrage: was genau sollte ich bei den ohm-angaben beachten?

    danke schonmal im voraus, mfg, flo
     
  2. f.redl

    f.redl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #2
    Hallo,
    zuerst lies Dir mal in FAQ and Workshop "Verhalten von Leistung Box/Amp" von EDE-WOLF durch.
    Der Boxenhersteller muss nicht identisch mit dem Topteil Hersteller sein.
    Wenn er es ist, ists auch gut. (wegen der Optik vielleicht)
    Der AMP sollte mindesten 4Ohm vertragen. Deine gewünschte Box hat 8Ohm, solltest Du mal noch eine dazukaufen wollen, schauste dass diese auch 8Ohm hat. Dann haben beide 4Ohm und Dein Verstärker freut sich, dass er voll Gas geben kann.
    (Diese Infos hab ich übrigens alle aus dieser Bass-Ecke hier).
    Schau Dich mal um, hier kannst Du viel mehr rauszehren, als man Dir zutragen kann!!!!;)



    BUZZ
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 31.08.06   #3
    schon mal keine schlechte info. der "Verhalten von Leistung Box/Amp" von EDE-WOLF ist echt gut:great:
    es gibt auch einen "ich suche" fragebogen, wenn du den mal durchgehst, kann dir auch weiter geholfen werden; gerade zu der frage, wieviel geld hast du dafür und was fürn sound willst du dafür haben.
     
  4. John Myung Jr.

    John Myung Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #4
    ich bedanke mich recht herzlich ^^

    kennt denn jmd nen guten warwick amp zu nem preis von ca + - 250 €? waer nett wenn ihr den link hier herschreiben wuerdet :-) mfg
     
  5. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 01.09.06   #5
    Warwick Profet 3.2

    der wäre was genau im budget. aber hats du die sachen schonmal gehört? ist nämlich ziemliche geschmackssache die warwick-amps.
     
  6. John Myung Jr.

    John Myung Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #6
    wie meinst das? haben die schlechten klang oder wie? also der profet 3.2 is ja nur son amp zum anschliessn oder? ich braeuchte allerdings n "solo-amp" sozusagen.. zum auf die box stellen. danke trotzdem schonmal fuer den link..also falls ihr noch gute "solo-amps" im gewissn habt, schreibt sie bitte her..

    mfg & danke
     
  7. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 01.09.06   #7
    Ja, die Meinungen über die Profeten Serie ist geteilt, manche finden sie klingen schlaff und leer...ich find die allerdings garnicht so schlecht, besonders zum Einstieg, habe mir jetzt ein Yamaha BBT500 H geholt, sehr geil:great:
    Was meinst du mit Soloamp?
     
  8. John Myung Jr.

    John Myung Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #8
    naja nen amp, der standfüße hat (; also nich einen, den man einschrauben muss. denn der warwick profet 3.2 amp hat irgendwie solche haltungen dran die man anschrauben muss wenn ich mich nich irre..

    ist denn behringer ne gute firma für boxen / amps?
     
  9. PhylAOD

    PhylAOD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    14
    Ort:
    nähe Münster (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #9
    ich hab ja die warwick box und habe etliche shows mit nem behringer top gespielt...
    bin im großen und ganzen zufrieden, also das preisleistungs verhältnis ist echt super!
    wie gesagt, für'n anfang ist's ok! ;)
    was wollste denn für einen sound haben und isses was längerfristiges mit deiner band?
     
  10. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 01.09.06   #10
    viele bassisten sind der ansicht das warwicks platt und belchernd klingen - antesten hilft weiter!
    was meisnt du mit solo amp? einfach ne endstufe?
     
  11. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 01.09.06   #11
    nein, ich glaube, er meint einen amp, den man nicht in einen Rack oder ähnliches bauen muss....
    aber auch den profet kann man als "solo-amp" (geiles wort :D) benutzen....
     
  12. John Myung Jr.

    John Myung Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    4.09.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #12
    ja ich denk schon was langfristiges..^^ habn nu n plattnvertrag fuer erstmal 1 jahr. hm wir machn so ne mischung mit hardcore-, melodic metal, und n bisschen power metal-einfluessn..kann man nich so beschreiben aber ich spiel eher riffs mit hoeheren toenen.

    ich hab jez ma was gesucht: Warwick W410 Pro Box + Behringer BX4500 H Topteil. is das akzeptabeL?
     
  13. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 01.09.06   #13
  14. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.09.06   #14
    mit dem
    ist die frage
    =nein.

    wenn du schon schreibst, was langfristiges und womöglich damit aufnehmen willst, würd ich was besseres kaufen als die doch sehr umstrittene behringer super billig schüssel. auch ein profet wär mir da nicht so ganz geheuer. inverstier lieber in nen little mark II oder irgendwas in der preisklasse.
    übrigens: die meisten rack einbau geräte haben unten so kleine füsschen und lassen sich auch ohne rack betreiben. das kann man dann immernoch mal dazu kaufen und ist dann sicher die stabilste verpackung (längerfristig).
     
  15. PhylAOD

    PhylAOD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    14
    Ort:
    nähe Münster (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #15
    yo, da stimme ich rubbel zu!
    für was längerfristiges würde ich auch vom behringer abraten!
    der reicht zum proben und für kleinere shows.. aber für aufnahmen ist der scheiße!
     
  16. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 01.09.06   #16
  17. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.09.06   #17
    ok, aber ich bestehe darauf, dass man mich ohne e schreibt. das ist mir wichtig!
     
  18. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 01.09.06   #18
    ot rulez :D
     
  19. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 01.09.06   #19
    erlaubt is was gefällt. ich bin auch sehr angetan von ashdown wird wahrscheinlich auch das nächste was ich mir zulegen werde vorallem die box ist in der preisklasse sehr gut und flexibel. hast du denn die möglihckeit antesten zu gehen? dann siehst du was dir gefällt und darauf kommt es ja an.
     
  20. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 02.09.06   #20
    ja, ich werde mir diese ashdown box auch kaufen....
    super sound... :great:
    aber ich würde mir NIE auf empfehlung von anderen eine Box/Top holen, wenn ich es nich vorher getestet hätte....
     
Die Seite wird geladen...

mapping