PC-Probleme nach Installation von Firewire Interface

  • Ersteller Mauspat
  • Erstellt am
Mauspat
Mauspat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.21
Registriert
08.08.05
Beiträge
117
Kekse
0
Hallo Leute,

ich habe mir letzte Woche das "Focusrite Saffire Pro14" Firewire-Interface zugelegt. WENN es alles läuft, dann funktioniert das Interface recht fehlerfrei, allerdings habe ich, seit ich das Interface installiert und angeschlossen habe, diverse Probleme mit meinem PC (ich nutze Windows 7 Ultimate 64bit). Ich muss den Rechner ca. 2 - 3 mal starten, damit alles funktioniert. Wenn ich ihn zum ersten Mal hochfahre, dann friert er meistens komplett ein und es hilft nur noch der Reset-Knopf. Wenn ich Glück habe, fährt er dann hoch und alles funktioniert, wenn nicht, fährt er zwar hoch, aber ich habe keinen Sound - dann muss ich ihn nochmal herunterfahren oder neustarten, und erst dann läuft alles und ich kann das Interface nutzen.

Die aktuellen Treiber habe ich auch schon installiert, das hat allerdings nichts gebracht - hat jemand eine Ahnung, womit das zusammenhängen könnte? Auch die externe Stromversorgung für das Interface hat das Problem nicht behoben.

Vielen Dank schonmal im Voraus,

Patrick
 
unifaun
unifaun
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
17.04.07
Beiträge
2.242
Kekse
4.571
Ort
Breuna
Was hast du denn für einen Rechner?

Es könnte möglicherweise mit der FW-Schnittstelle zusammen hängen.

Es sind da Chipsätze auf dem Markt, die nicht fehlerfrei funktionieren, das hat mit dem Saffire evtl. gar nix zu tun.

Hast du vorher auch schon FW an deinem Rechner betrieben?
 
Mauspat
Mauspat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.21
Registriert
08.08.05
Beiträge
117
Kekse
0
Also im Gerätemanager steht "OHCI-konformer VIA 1394-Hostcontroller". Laut der PDF-Datei werden Texas Instruments oder VIA Chipsätze empfohlen, also dürfte das nicht das Problem sein, oder? Ich hatte bisher auch noch nie etwas über FW angeschlossen, insofern kann ich nicht beurteilen, wie sich das bei anderen Geräten verhält.

Der Rechner selber ist jetzt drei Jahre alt, aber funktioniert eigentlich noch hervorragend (wenn die Sache mit dem FW-Interface nicht wäre). Intel Core i7 Quadcore mit 2.67 GHz, reichlich RAM, 3TB Festplatte, Windows 7 64Bit und Asus-Mainboard.
 
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
Also im Gerätemanager steht "OHCI-konformer VIA 1394-Hostcontroller". Laut der PDF-Datei werden Texas Instruments oder VIA Chipsätze empfohlen, also dürfte das nicht das Problem sein, oder?
Ganz so einfach ist es aber nicht. Wenn man das PDF durchliest kommen z.Bsp. auch so 'ne Inkompatibilitäten zu Combo-Cards, also solche mit FW + USB auf einer Karte. Zudem sagt die Auskunft "OHCI-konformer VIA 1394-Hostcontroller" überhaupt nichts über das Chipset auf deiner Karte aus. Dann gibt es auch noch Inkompatibilitäten mit bestimmten Motherboard Chipsätzen (steht auch da drin). Also lohnt sich schon mal tiefer in das PDF einzusteigen.

Ich hatte auch ähnliche Probleme mit FW, bin dann auf das Focusrite Scarlett 8i6 (ist die Entsprechung zum Pro 14 mit USB) umgestiegen. Jetzt läuft es und ich bin damit zufrieden. Es gibt eigentlich auch keinen Grund bei einem 4-Kanal Interface (die SPDIF und Loopback unterschlage ich mal) FW zu verwenden.

Gruß
Klaus
 
Mauspat
Mauspat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.21
Registriert
08.08.05
Beiträge
117
Kekse
0
Oh, die Datei habe ich nur überflogen. Es ist in der Tat eine FW + USB Kombo-Karte. Würde es sich dann lohnen, eine Firewire-Karte für den PCI-Slot zu kaufen? Die kosten ja "nur" 20,- EUR oder sowas, das wär's mir auf jeden Fall wert. Ich hatte mal ein USB-Interface, war aber überhaupt nicht zufrieden damit, vor allem, weil dadurch die Leistung der anderen USB-Geräte runtergeschraubt wurde. An sich bin ich mit dem Interface auch zufrieden, es sind halt nur die Systemabstürze bzw. das Neustarten, um überhaupt Sound zu haben.
 
K
KlausG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.03.20
Registriert
13.07.08
Beiträge
717
Kekse
1.047
Ort
Berlin
Kann ich dir leider nicht sagen. Ich hatte halt schon ziemlich früh aufgegeben. Aber das solltest du beim Kauf der Karte auf jeden Fall berücksichtigen:

Recommended IEEE 1394 (FireWire) Chipsets
- Texas Instruments (TSB43AB22 and TSB43AB23)
- VIA (VT6306 and VT6308)
Please note that other chipsets may work with our FireWire devices, however we have seen the best
results with the chipsets detailed above.

Wobei ich in anderen Zusammenhängen immer die Empfehlung für TI-Chipsätze gelesen hatte. Die Karten sind aber schwer zu bekommen und kosten dann auch mal so um die 40,--€. Wobei auf der S. 3 des PDF werden ja auch 2 Karten ausdrücklich empfohlen und weiter unten gibt es noch eine Alternative.

Und auch Vorsicht, denn TI ist nicht gleich TI: Known uncopatibilities with FireWire controllers with Texas Instruments XIO Chipsets

Gruß
Klaus
 
P
Pars_ival
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
Auch wenn es vielleicht ein Hardware-Problem ist: Hast Du denn schon den Windows 7 Legacy-Treiber für FW installiert ?

http://www.focusrite.com/answerbase/ge/article.php?id=358

Unter Windows 7 scheint es noch Probleme mit FW und Audiointerfaces zu geben. Focusrite ist nicht der einzige, der zum Legacy-Treiber rät.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben