PCL Vintage Amp im Raum Nürnberg bzw. Schwandorf/Regensburg

von Wolfgang.Hauser, 26.02.07.

  1. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.02.07   #1
    Hallo,

    ich hätte interesse daran mal den Vintage Amp Stagemaster 120 zu testen, da ein neuer Amp hermuss. Allerdings gibts die dinger anscheinend nur im sauerland, deshalb wollte ich mal fragen, ob in oben genannten regionen jemand einen hat, den er mich auch mal testen lassen würde.
    generell, welchen sound legt das gute ding an den tag?
    und das ding liefert ja 120 watt, wärs ein problem, eine box die auch genau 120 abkann damit zu betreiben, oder sollte ne box immer bissl mehr abkönnen?
    danke schon mal
     
  2. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.02.07   #2
    hoch das bein
     
  3. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 27.02.07   #3
    habe leider keinen aber zur boxenfrage :

    120 W box bei 120 W amp reicht schon. der amp gibt ja nur in spitzen diese 120W ab und ich nehme mal nicht an das du den amp immer voll aufreißt ;)
     
  4. Eins815

    Eins815 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 27.02.07   #4
    Hmmm????

    Erfahrungsgemäß geben Verstärker höhere Spitzen ab. Außerdem ist es nicht schlimm, einen zu starken Verstärrker an einer Box zu betreiben, denn wenn man die Box an die Grenze treibt, ist es schonender, wenn der Verstärker nicht clippt/verzerrt.
     
  5. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.02.07   #5
    ohh, gott.
    bitte kein halbwissen!
    wie sagte dieter nuhr mal:
    ... und wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.
     
  6. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 27.02.07   #6
    dasJockAL hat schon recht, das funktioniert problemlos, wenn die Box genau so viel Watt verträgt, wie der Amp max. leistet.
    Da es ja ein Transistor ist, ist es recht unwahrscheinlich, daß jemand den so weit aufreißt (über die 120 Watt) und damit clippen lässt. Das wäre nicht nur sehr, sehr laut sondern klingt auch unerträglich.
    Die Box wird also nicht mit den gesamten 120 Watt belastet, erst recht nicht auf Dauer.
     
  7. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 27.02.07   #7
    ich wünsche mir eher wegen der freundlichkeit des 2ten satzes keine antwort geschrieben zu haben als auf grund des sinnes davon :rolleyes:

    aja zitat von mir : "wenn man nicht im stande ist freundliche fragen zu formulieren, einfach mal die fresse halten ! "
     
  8. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.02.07   #8
    war mehr auf den anderen post bezogen
     
Die Seite wird geladen...

mapping