Pearl-Fetischist & Blasmusik :)

4Drums
4Drums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.15
Registriert
08.08.12
Beiträge
198
Kekse
1.679
Ort
Trochtelfingen
Hallo zusammen!

Weil's sich gehört, sich vorzustellen bevor man seinen unqualifizierten Senf abgibt (was ich leider auch schon getan hab, ich hoffe man verzeiht mir): hier ein bisschen was zu mir.

Bin BJ '85 und hab mit ca. 10 oder 11 Jahren angefangen mit Schlagzeug spielen, die ersten Jahre noch an der Musikschule, was ich auch jedem empfehlen würde. Leider ließ sich das bei mir mit 16 Jahren berufsbedingt nicht mehr darstellen. Nichtsdestotrotz hab ich mir privat noch das ein oder andere Lesson-Buch geholt.

Gekommen zum Schlagzeugspielen bin ich (hier wahrscheinlich ganz was ganz exotisches) anfangs über unseren Musikverein. Nach einem halben Jahr Blockflöte hatte ich den Hals so dermaßen voll, dass ich ein Instrument gebraucht habe, an dem dich diese Höllenqualen verarbeiten konnte, deshalb ging's zum Schlagzeug. Außerdem war's mir irgendwie suspekt, die ganze Zeit auf den Boden zu rotzen ;D. Durch ne tolle Jugendbetreuung im Verein bin ich auch bis heute der Blasmusik (symphonisch und Bierzeltmäßig gut gemischt das Jahr über) treu geblieben, was ich nie bereut habe. Zwischendurch habe ich noch einige Jahre bis zum Bund (die Idioten haben mich doch echt noch mit 23 eingezogen) im Jugendauswahlorchester zweier Landkreise gespielt.

Als Motivationsschub zu Hause übe ich allerdings zu Rock, Pop und ab und an auch amerikanischem Hip-Hop, was ich mir dann oft aufnehme, um mir im nachhinein, die ein oder anderen sich einschleichenden Fehler wieder auszutreiben und einfach besser zu werden. Leider muss ich zur Zeit krankheitsbedingt bereits seit mehreren Wochen dem Drummen fernbleiben, freu mich aber schon drauf wieder im September/Oktober loslegen zu können. Für den Zeitpunkt überlege ich mir gerade noch, mein Set um ein 16" China-Chrash (wahrscheinlich ein Stagg) und ein 18- oder 19-Zöller Crash aus dem Hause Anatolian zu erweitern (wahrscheinlich Diamond oder Ultimate) als "Belohnung/Ansporn" zu erweitern. Evtl. fliegt dann mein 16" Baris, muss ich mir noch überlegen..

Naja, bevor ich noch zu viel quatsche, hier mein Set seit 2009 (vormals ein Pearl Export mit Blechen von Paiste aus der 302er Serie)


Privat:
Kit
Pearl Masters Limited Edition Mahogany Set MHP
10", 12", 14" Toms, 22" Bassdrum

Snare
Pearl Sensitone Elite Phosphor Bronze 14"x6,5" (wenn's krachen muss)
Mapex Black Panther Zebra Snare 14"x5 (für die gediegenere Gangart)

Blech
Meinl Byzance 21" Traditional Ride (Im Musikgeschäft wahrscheinlich 2 Stunden lang alle Becken durchprobiert, aber genau DAS war's, und genau DIE Anschaffung hat sich sowas von gelohnt)
Meinl Byzance 10" Splash (muss wahrscheinlich irgenwann einmal 12" oder 14" weichen)

Anatolian Baris 16" Crash
Anatolian Baris 14" Hihat
Anatiolian Emotion 16" Crash (eine geniale Serie, wird leider nicht mehr hergestellt)

Masterwork 19" Custom Crash (ebenfalls eine geniale Serie - m.E.)
Masterwork 10" Iris Splash (das bleibt auf alle Fälle bis zum bitteren Ende)

Ansonsten eine bunt gemischte Pearl Hardware von der 900er bis zur 2000er Serie, der einzige Dorn in im Auge meiner ansonsten von Pearl dominierenden Sammlung sind noch mein Tama 1st Chair (da sitz ich aber viel zu gut) und meine Sonor DP472. Aber Geld für sinnlose Austauschkäufe wächst ja bekanntermaßen net auf Bäumen.

2012-08-14 18.32.09.jpg 2012-08-14 16.31.21.jpg 2012-08-14 16.30.09.jpg


http://www.youtube.com/watch?v=UZvvqjlNR1c&list=UUJyojHYqkYbOk5qLAqugBBw&index=9&feature=plcp (Sound leider nur über die Cam - ist aber ganz brauchbar)


"Bläser"-Kit
Ein für mich nicht identifizierbares Sonor aus den 1980er-Jahren,
dafür mit einer verdammt starken Hardware - mittlerweile 30 Jahre alt, ich würde mal behaupten zwischen 300 und 400 Auftritten hinter sich, steht aber da wie eine Eins!
12", 13", 16" Toms, 22" Bass-Drum, klingen mit Evans G1 und Dämpfungsringen aber ganz brauchbar

Blech
20" Paiste 2002 Heavy Ride
14" Paiste 2002 Heavy Hi-Hat
10" Paiste 2002 Splash

2x16" Paiste Signature Crash ("Mellow" und "Full")

Lefima 14"x7 (oder 7,5??) Stahl-Snare (würd ich am liebsten in den nächsten Sperrmüll setzen, aber mein Schlagzeugerkollege schwört drauf :p)

Leider habe ich keine Fotos zum Set, folgen aber evtl. noch, wenn ich wieder zu spielen anfange.

Hier gibt's normalerweise auch ein paar, sowie diverse Live-mitschnitte, natürlich nicht fehlerfrei (Anspieltipps: Joe Cocker (war ich leider aus o.g. Gründen nicht dabei - deswegen klingt's wahrscheinlich besser^^, Grönemeyer, Phil Collins)
http://www.xn--musikverein-mgerkingen-d5b.de/index.php?option=com_content&task=view&id=28&Itemid=35

Sodele, das war's erstmal für heute!
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben