Pearl Masters

von fluffl, 14.04.08.

  1. fluffl

    fluffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #1
    Liebe community,

    ich bin dabei mir Pearl Masters Premium anzuschaffen, MMP (4lagig + 4lagen Verstärkungsring) und hatte an folgendes Set-up gedacht:

    20x18 / 10x7 , 12x8 , 14x14, 16x16 (beide FT)

    Ich bin mit 1,70 nicht gerade groß und baue die Toms gerne flach und tief vor mir auf, daher die kurzen Hänge-Toms.
    Habe bei meinem Schlagzeuggeschäft das "Standard-Kit" mit 10x8, 12x9 angehört, der Sound war wirklich überzeugend. (Die 10x8 hat mir sehr gut gefallen!)
    Denkt Ihr, dass ich mit der 10x7 klanglich viel verliere?

    Hinzufügen möchte ich, dass das Set auch halbwegs allround-mäßig einsetzbar sein sollte, daher die 20er Bassdrum...

    Danke schon jetzt,
    Liebe Grüße
     
  2. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.04.08   #2
    Was meinst du denn mit klanglich verlieren. Klar ist der Sound ein wenig anders.
    Mehr Attack. Knackiger. Kräftiger. Dem einen gefällts dem anderen nicht.

    Ich glaube aber nicht, dass dieser 1" soo viel ausmacht.
     
  3. fluffl

    fluffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Klangfülle... die "kleine" klingt sicher knackiger - das ist schon klar!
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.04.08   #4
    Ja, wenn das klar ist warum fragst du dann??

    An Fülle wird dir ja dann sicherlich was verloren, wenn das Tom knackiger wird.

    Die eigentliche Frage ist doch nur, ob sich das bemerkbar macht, gerade wenn erstmal andere Felle drauf sind und man seine Stimmung gefunden hat!

    Es geht um viel Geld. Um dein Geld. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit, dass irgendwo zu testen.
    Mehr als Theorie können wir dir hier leider auch nicht erzählen und jeder empfindet ja den Verlust oder das Hinzukommen von bestimmten Eigenschaften anders, weil eben die Geschmäcker anders sind.

    Vielleicht würden dir die kürzeren Toms noch mehr zusagen als die getesteten...
    Das kann man halt nur wissen, wenn man es gehört...

    Ganz schwierige Sache wie ich finde!:cool:
     
  5. fluffl

    fluffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #5
    das mit dem anspielen von der 10x7 ist so eine sache... die größe führt pearl erst seit 2008 und die muss man bestellen, sprich, du kannst sie dir nirgendwo anhören!

    du hast natürlich recht; der punkt ist, wie sehr sich's auswirkt!
     
  6. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 14.04.08   #6
    frag doch ein großen musikladen, ob die das bestellen, damit du das antesten kannst, weil die bekommen das sicherlich auch anderweitig vertickt, wen dir das nicht gefällt
     
  7. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.04.08   #7
    Ja das Problem ist, dass man ein Tom für bestimmt über €300 mal eben nicht sooo leicht los wird.
    Es wird doch nur jemand, das Tom kaufen, der die gleiche Farbe hat, den gleichen Kessel und noch auf kürzere Toms steht.:cool:
    Das könnte ein Problem werden.

    Und gerade weil es 10er ist. Ein 10er ist in jedem Set standardmäßig mit drin. Es ist halt kein typisches "Nachbestelltom" wie ein 8er, 14er oder 16er!:cool:

    Irgendein Kack-Laden wird es bestimmt haben, die Frage ist nur wo...;)
     
  8. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 14.04.08   #8
    wo genau liegt das problem nicht einfach 10x8 zu bestellen?
    ein freund von mir hat das vorgängermodell MMX in 8x8, 10x8, 12x8, 14x12, 16x14... passt klanglich einwandfrei zueinander
     
  9. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.04.08   #9
    Und ich kann ihn da schon verstehen. Wenn ihm der Sound vom 7er genauso gefällt wie das vom 8er würde ich auch lieber das 7er nehmen. Gerade weil es sich angenehmer spielt.
    Wenn man schon so viel Geld ausgibt, sollte auch das Spielgefühl stimmen.
    Kann ja nicht jeder mit Lims SetUp klar kommen!;):D
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 14.04.08   #10
    ich bin auch 170 und baue bei 20er bd sogar das 12x10 (!) tiefe tom ordentlich ergonomisch auf :)
    eigentlich bin ich ja die erste, die nach kleinen größen schreit :D

    trotzdem darfst du mir mal folgendes erklären ;)
    10x7 und 12x8
    er wird das 10x7er wohl eher nicht 1" tiefer hängen als das 12x8er, sondern das 10x7er auf gleiche höhe wie das 12x8er hängen, richtig? warum dann kein 10x8er nehmen? es ändert doch gar nichts am aufbau :) das war mein gedanke

    die höhe des tomaufbaus über der BD richtig sich ja nicht nach der geringsten, sondern nach der größten tiefe die man darüber platzieren muss, hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. man will seine toms ja in einer ebene spiele und nicht mit höhenunterschieden ;) folglich wäre der kleinste gemeinsame nenner für diesen aufbau die tiefe von 8".
     
  11. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.04.08   #11
    Da gebe ich dir absolut recht.
    Also jetzt habe ich erst richtig verstanden was du meintest.

    Ich bin halt davon ausgegangen, dass er das 12er dann auch 1" tiefer nimmt. So wie er es oben geschrieben hat.

    Also anstatt 10x7 und 12x8 --> 10x8 und 12x9

    Für dich ist dein Aufbau ergonomisch, aber für andere muss es dann noch lange nicht vorteilhaft sein.
    Versteh mich bitte nicht falsch dein Aufbau ist abslout ergonomisch, aber es gibt auch Schlagzeuger (wie unteranderem auch mich;)) die ihr Set lieber flacher aufbauen und da zählt jeder Millimeter!;):D

    Ich sage ja, schwierige Sache. Ich würde halt eher die kurzen Kessel nehmen, da sie mir vom Sound her besser gefallen und vom Aufbau sowieso. (Ich kenne allerdings nur die Tama Hyper-Drive-Kessel)
     
  12. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 14.04.08   #12
    hehe passt schon :)

    wie gesagt, wollte die möglichkeit von 10x8 zum 12x8er einfach mal erwähnen, grade von ihm das 10x8er so gut gefallen hat, das ändert ja dann, wie schon geschrieben, nichts am aufbau soweit :)
     
  13. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 14.04.08   #13
    seas!

    wenn ich mir die kesselgrößen aussuchen könnte würde ich ebenfalls die
    10x7 und 12x8 für die tomtoms wählen.

    kürzere kessel bringen einfach schneller einen sauberen ton als längere kessel
    die luftsäule zwischen den 2 fellen ist kürzer daher ist die "einschwingzeit" kürzer

    hab schon verschiedene sets mit kurzen toms gespielt und auch gehört.
    extrembeispiel war ein mapex saturn mit 10x5.5 tom. sound war absolut
    klasse und alles andere als kurz und klein ...

    von mir ein klares go für 10x7 und 12x8

    lg

    r
     
  14. fluffl

    fluffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #14
    danke an euch alle für die prompten und freundlichen antworten...

    mal schauen was es wird - die 10x8 12x8 variante hatte ich auch schon im hinterkopf! mal schauen.

    lg
     
  15. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 14.04.08   #15
    Da bin ich ja mal auf die Bilder gespannt. Welche Farbe soll es denn werden??:)
     
  16. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 14.04.08   #16
    Zwischen 7" und 8" hört man mmn keinen Unterschied.
     
  17. fluffl

    fluffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #17
    also entweder walnut (hat mir immer schon sehr gut gefallen, ist nur leider beim mmp sehr dunkel) oder emerald mist...

    wird aber wohl august werden mit der lieferzeit!
     
  18. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 15.04.08   #18
    Ja, wenn nicht sogar noch länger.

    Kannst ja mal Bilder posten, wenn es soweit ist!:great:
     
  19. fluffl

    fluffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.08
    Zuletzt hier:
    28.07.09
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #19
    werd' ich gerne machen...

    mitte august steht als lieferzeit :)
     
  20. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 15.04.08   #20
    ich meinte eigentlich, das du dir dein set in ein laden bestellen läst, hinfährt, es anspielst, wenn es dir dann aus irgenteinem grund nicht gefallen sollte können die es ja ausstellen und dann an jm. anderes verkaufen, die großen läden haben ja sowieso immer ein paar sets mehr da rum stehen.
    und wenn es dir gefällt nimmst du es mit^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping