Peavey 6505 + Boss GT 8 Verkabelung

von BlackFrost, 22.02.08.

  1. BlackFrost

    BlackFrost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.08   #1
    Ich habe mal eine Frage ;).
    Da ich mir ein Boss GT 8 anschaffen werde,bzw. schon bestellt habe, wollte ich nochmal ebend nachfragen,wieviele Kabel man benötigt,um es an ein Peavey 6505 anzuschließen.Halt zum Kanal umschalten,etc.

    Und evtl. wie man es anschließt,aber das kann man sich auch sicher in der Anleitung von dem Effektgerät durchlesen.
     
  2. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #2
    1. du stöpselst deine Gitarre in den Input des GT-8
    2. du nimmst den FX-Send des GT-8 und gehst in den Input des Amps
    3. du nimmst den FX-Send deines Amps und gehst in den FX-return des GT-8
    4. den Output des GT-8 in den Fx-Return des Amps
    5. Amp-Control vom GT-8 in den RemoteFootswitch vom Amp

    Wenn ich das so anschließe ist der Preamp vom Amp weg und ich kann die Kanäle nicht mit dem GT-8 umschalten. Was habe ich falsch gemacht?
     
  3. SickRick

    SickRick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.03.08   #3
    grüzi

    Die simpelste Variante wäre es doch das GT-8 in den Loop des 6505 zu hängen.
    Also Amp FX Send-> Input GT-8, Amp FX Return-> Output GT-8, und die Gitarre normal in den Input vom 6505.
    Und dann noch ein StereoKabel zum Umschalten der Kanäle an den Remote vom Amp.

    Musst dann halt nur noch den Pegel des GT-8 an den Loop anpassen.

    So hab ich es mit meinem 6505+/GT-6 damals auch gemacht.

    Diese 4 Kabel Methode hab ich nie probiert...
     
  4. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #4
    Ach,man braucht ein Stereokabel zum Umschalten der Kanäle?
     
  5. SickRick

    SickRick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.03.08   #5
    Mit dem einen Signal schaltest du zwischen den Beiden Kanälen und mit dem anderen den Effektweg an/aus.

    Mit dem Gt-8 kenne ich mich nicht so gut aus aber ich nehme mal an das der AmpControl auch eine Stereobuchse besitzt.

    Probiers am besten mal aus.
     
  6. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #6
    Der Amp Control vom Boss GT8 schaltet glaube ich den Effektweg an und aus,den Kanal jedoch nicht. Weder mit Stereo- noch mit Gitarrenkabel. Habe glaube ich ein ähnliches Problem,wie ein anderer User in diesem Forum mit dem Peavey Valveking.
    Kann man da was am BossGT8 einstellen oder bin ich einfach zu dämlich?
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.03.08   #7
    also
    wenn ich recht informiert bin, hat der Footswitch beim 6505 ne StereoKlinke.
    die Channelswitch-buchse vom GT8 ist aber mono ausgelegt, somit funktioniert das ganze leider nicht.
    da kannste auch nichts einstellen, ist halt leider so.

    du kannst höchstens noch probieren, ob das hier funktioiniert:
    nimm dir einen Y-Adapter (stereoklinke teilt sich in 2 monoklinkenbuchsen) und verbinde diesen und das GT8 mit einem normalen gitarrenkabel. den Adapter steckst du dann in die footswitchbuchse vom amp. sollte es noch nicht funktionieren versuche die zweite klinkenbuchse

    das wäre jetzt noch die einzige möglichkeit, die mir einfallen würde.

    Beim G-Major z.B. ist das kein problem, das hat nämlich ne Stereo-Schaltbuchse. gleiches gilt für das FCB 1010 von Behringer.

    letzte Variante wäre noch der Nobels MS4, sprich ein externer midiswitcher (gebraucht für 50 bis 100 euro zu haben). den programmierst du (kinderleicht) so dass er die ampfunktionen schaltet, und steuerst das ganze via midi vom GT8 aus.
     
  8. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 08.03.08   #8
    Besorg dir ein Insertkabel (eine Seite Stereoklinke andere Seit 2xMonoklinke). Stereoseite in den Peavey; und je nachdem welches der beiden Monokabel im GT-8 steckt kannst du Effekt oder Channel schalten, jedoch nicht beides, denn der GT-8 hat nur einen Schaltkontakt. Das selbe gilt für den Valveking.

    SoLong
    T-Rex
    Edit: ich muss schneller tippen aaarrrgghhh, lieschenmueller hat's schon erwähnt wie's geht
     
  9. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.08   #9
    Das klappt nicht?Habe so einen Y Adapter bestellt. Stereo Kabel rein und dann beide Monokabel getestet. Wieso klappt das nicht?
    Scheiße nervt das ab! ;)
    Hat das schon wer probiert?
     
  10. down_to_zero

    down_to_zero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    ganz im Norden Deutschlands
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 03.04.08   #10
    Leute ich glaub ihr habt nicht bedacht, dass der Peavey Footswitch beim 6505 nicht über nen Klinkenkabel sondern über nen DIN7 Stecker angeschlossen wird ;)
    Y Adapter oder Stereoklinkenkabel oder was auch immer sind dann also überflüssig :p

    Bei mir sitzt das GT8 auch im Loop des Amps, hab mir dann im ortlichen Elektrohanden ;) einen DIN7 Stecker, ein 5 Meter langes 2 Adriges Kabel und einen Monoklinkenstecker besorgt....
    Danach alles zusammengelötet und siehe da, funktioniert alles bestens :p

    Gruß
    Peer

    EDIT: Die 4 Kabelmethode hat bei mir nicht vernünftig funktioniert, und wenn du das GT8 im Loop hast und über Amp Control die Channel regelst, dann kommts ja eh aufs gleiche bei raus ;)
     
  11. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #11
    Wie hast du den Peavey und das Boss GT 8 denn angeschlossen?
     
  12. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 03.04.08   #12
    also den preamp vom amp schaltest du dazu, indem du die loop-taste vom gt-8 aktivierst. normalerweise funktioniert das einwandfrei und klingt auch ziemlich gut (um den sound des amps durch das gt-8 nicht zu verfälschen, musst du einen level-abgleich machen. hab ich erst vor einigen tagen hier im forum erklärt bekommen und der sound ist echt richtig gut jetzt. lies dir den thread einmal durch und dann dürftest du beim einstellen des gt-8 keine probleme haben. https://www.musiker-board.de/vb/effekte/264975-mit-boss-gt-8-pa-4-kabel-methode.html)

    das problem mit dem footswitch verstehe ich nicht wirklich. wie bist du denn in den footswitch reingegangen? das ist doch gar nicht klinke, sondern dieser 7-polige stecker. besorg dir die pinbelegung vom footswitch dieses amps (die gibt es hier im forum. ich hab die aus dem selben grund auch mal gesucht) und dann kannst du in den fußschalter eine buchse einbauen und da mit einem patch-kabel vom amp control zum fußschalter, welcher ganz normal am amp angeschlossen ist. wenn du den fußschalter richtig umgebaut hast, dann kannst du eigentlich so auch über das gt-8 schalten. und er vorteil daran ist, dass du dann trotzdem noch per fuß alle drei varianten schlaten kannst (kanal, crunch, fx-loop -> wobei der fx loop bei der 4-kabel-methode sowieso immer an sein muss). und wenn du das ganz schlau umgebaut hast, kannst du den fußschalter auch ohne das gt-8 noch ganz normal benutzen. ich kann dir allerdings nicht sagen, wie du den umbauen musst, aber das kann nicht wirklich kompliziert sein, wenn du erstmal die belegungspläne hast.

    edit: einfacher wäre es natürlich ein kabel von klinke auf 7-pol zu löten aber auch hierfür brauchst du die pinbelegung. und du kannst wahrscheinlich auch nicht mehr von clean auf crunch wechseln, aber das brauchst du ja auch nicht unbedingt, denn du kannst ja auch die preamps aus dem gt-8 nutzen.
     
  13. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #13
    Mein Remote Footswitsch am Amp ist eine Klinkebuchse. Kann das mit dem 7 poligen Schalter auch nicht nachvollziehen. Ich habe keinen 6505+.

    EDIT: Mir fällt gerade auf,dass im Titel des Threads besser ein "und" anstatt "+" stehen sollte,hehe.
    Und das mit dem Preamp und Loop ist mittlerweile geklärt,ich kann halt nur nicht zwischen Clean und Lead schalten. Hatte halt gehofft,dass das StereoKabel mit dem Y-Adapter klappt. Aber ich kann irgendwie nur Effektweg an und aus schalten.

    So sieht mein Fußschalter auch aus:
    [​IMG]
     
  14. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 03.04.08   #14
    achso... ich hab den 6505+ und hab gar nicht an den anderen gedacht. denk aber daran den level-abgleich wie im oben verlinkten thread zu machen. da kriegst du einen viel viel besseren sound aus dem gt-8 raus. achja und du musst bei output select auch das richtige einstellen. normalerweise nimmt man stack return, aber je nach amp kann eine andere einstellung auch besser klingen.
    woran das mit dem schalten liegt weiß ich nicht.
     
  15. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #15
    Jau alles klar,besten Dank schonmal! Werde ich auf jeden Fall austesten. Hab halt noch nicht allzu viel eingestellt,muss ja erstmal alles richtig laufen.

    Wäre echt super,wenn mir irgendwer helfen könnte,hat noch keiner das Problem gehabt? Keiner hier, der die Kombination spielt?
    Will jemanden einen 6505 gegen einen 6505+ tauschen ;)?
     
  16. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 03.04.08   #16
    wobei du bedenken musst, dass es beim 6505+ auch probleme gibt. eben das ganze rumgelöte. aber beschreib mal, wie du welchen kanal nutzen willst. vielleicht kannst du das problem ja erstmal umgehen indem du statt den einen kanal einen preamp aus dem gt-8 nimmst. wenn du nämlich einen als zerrkanal und einen als cleankanal nutzen willst, dann kann ich dir nur empfehlen die preamps ausm multi für den cleansound auszuprobieren. der cleansound vom 6505 ist ja nicht wirklich clean. es seidenn du willst es so rotzig.
    mach den level-abgleich als allererstes. sonst musst du alle einstellungen nochmal machen, weil sich dann alles verändert.
     
  17. down_to_zero

    down_to_zero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    ganz im Norden Deutschlands
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 03.04.08   #17
    achso, das erklärt alles :D

    hab das etwas missinterpretiert den Threadtitel ;)

    Viel Erfolg noch bei deinem Problem, es wird irgendwann funktionieren, das kenn ich von meinen Problemen :rolleyes:
     
  18. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #18
    Also ich will auf jeden Fall den Verzerrsound von meinen Amp und den Cleansound halt vom BossGT8.
    Der Hauptgrund der Anschaffung war halt,dass mir der Cleansound nicht sonderlich gefällt. Mit bisschen Delay,Hall,etc. kann man schon mehr machen.
    Die Preamps vom GT8 will ich nicht benutzen,aber vll noch ein wenig mitm EQ den Verzerrsound verfeinern.
     
  19. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #19
    Jau,ich hoffe das Problem löst sich auch,immer diegleiche scheiße. Erst normale Kabel bestellt,dann ein Stereokabel und dann nochmal einen Y-Adapter.Haha,und ich brauche anscheinend nichts. Ich hoffe,dass ich wenigstens irgendwas davon brauche. Jedes Problem lässt sich lösen,ich kann mir kaum vorstellen,dass man sonnen scheiß Kanal nicht umschalten kann...ist halt nur die Frage wie lange das dauert ;).Trotzdem danke für deine Bemühungen,sollte ich mir mal einen 6505+ kaufen,weiß ich wenigstens schon was zu tun ist,hehe.
     
  20. BlackFrost

    BlackFrost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Löningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #20
    Insane,bist du von Nailed To Obscurtiy?
     
Die Seite wird geladen...

mapping