Peavey Bandit zum Topteil umbauen

von Grammy, 01.10.05.

  1. Grammy

    Grammy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Hi!

    Ich habe leider im moment nicht das nötige Kleingeld mir einen ordentlichen Amp zu leisten. In den nächsten Monaten währe maximal eine ordentliche 4x12 Box drin.

    Nun stellt sich mir die Frage, ob jemand schonmal den Bandit in ein Rack reingebaut hat? Ich spiele nun auch in nächster zeit relativ viele konzerte wo ich meinen Bandit immer an eine fremde 4x12 Box anschließe (gestern erst wieder ... der sound ist echt ein riesen unterschied im gegensatz zu dem eingebauten 1x12er speaker) und da währe es schon echt eine Erleichterung nicht immer den Speaker rumzuschleppen. Und im Proberaum währe das echt eine Soundliche Erweiterung.

    Ich hab vor einigen Monaten mal gelesen das das schonmal wer gemacht hat, konnte den Thread aber nicht mehr finden.

    Tips, Anmerkungen usw. bitte einfach Posten. Danke! :great:
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.10.05   #2
    na bau den speaker doch einfach aus. ob der amp in n rack passt weiss ich nich, solltest du ausmessen. wenn ja musst du dir eigentlich nur die nötigen halterungen dazu bauen. wenn du n top draus bauen willst dann bau am besten den amp aus dem holzgehäuse aus und bastel dir n neues. die billigversion wär einfach das holzteil unter dem amp chassis ab zu sägen und n brett drunter zu schrauben. würd ich aber nich machen, vielleicht willste ja doch irgendwann wieder n combo draus machen.
     
  3. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 01.10.05   #3
    ich denke auch das ich einfach ein holz top selber machen werde ... dann noch vll. mit 1-2 rack-plätzen da drunter für stimmgerät/multiFX und dann passt das ... mal sehen freue mich schon aufs werkeln
     
  4. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 02.10.05   #4
    Hatte auch schon mal die Idee einfach das Unterteil des Holzgehäuses abzusägen. werde ich evtl. auch irgendwann mal machen aber im Moment habe ich keine 4x12er und brauche auch eigendlich keine, mal ganz davon abgesehen, dass ich kein Geld und keinen Platz dafür habe.
     
  5. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 02.10.05   #5
    nen Peavey Bandit zum Topteil umbauen...
    wer macht denn so was?? :rolleyes:

    Bei mir hat ein Kumpel den mittleren Teil des Gehäuses herausgesägt (dort wo der Speaker sitzt) und das ganze wieder zusammengefügt, aber frag mich bitte nicht wie. Nun denn. Das ganze sieht jetzt (mit der ein oder anderen optischen Modifikation) aus wie ein Topteil von der Stange.
    Die sowieso schon vorhandene Buchse für externe Speaker wird jetzt ständig benutzt. Die beiden Kabel, die mal an den internen Sheffield-Speaker gelötet waren, könnte ich eigentlich an eine weitere Buchse löten und eine zweite Box anschließen. Für dich mag das vielleicht interessant sein, aber ich halte nichts von Fullstacks bzw. meheren Cabinets im Allgemeinen, also habe ich die beiden Kabel irgendwo im Innenleben des Gehäuses unterbringen lassen, sodass sie nicht stören ABER... ich habe halt immernoch die Option :twisted:

    Ich kann Dir wirklich dazu raten den Bandit umbauen zu lassen. Er klingt zwar nicht wirklich geil, aber auch nicht wirklich schlecht. Er ist ein hervorragender Mittelklasseverstärker, der dir auch noch als Topteil lange gute Dienste leisten wird.
    Du solltest allerdings bedenken, das du die Reverbeinheit auch irgendwo unterbringen musst und die ist nicht wirklich klein. Der Ausgangsüberträger und der Trafo nehmen auch eine Menge Platz weg. Wenn du auf den Reverb nicht verzichten willst, solltest du schon 3 bis 4 HE's alleine für die Bandit-Unit einplanen.:eek:
    schönen Tag noch!!
    -¥osh
     
  6. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 02.10.05   #6
    ich werde das alles mal am PC ausplanen und dann wenn ich das fertig habe meine ideen hier "präsentieren" ;)

    so far ...
     
  7. Luke Pirate

    Luke Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Althengstett
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.10.05   #7
    würdet ihr sowas auch mit nem marshall 30dfx machen?
    also vom sound her
     
  8. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 02.10.05   #8
    Was istn das bitte für ne Frage??
    ICH würde es nicht machen.
    hilft dir das jetzt?
    aber wenn dich schon interessiert wie wir es machen würden:
    ICH würde den Marshall 30dfx verkaufen, und mit dem Geld was ich bekommen würde, und mit dem Geld wovon ich (bzw. du) die Box kaufen will(st), mir nen Röhrencombo zulegen ;)

    Aber:
    Wenn dir der Sound gefällt, und du einen 30 Watt Marshall Transen Halfstack haben willst:
    Wieso nicht?
     
  9. BlackArgon

    BlackArgon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    71
    Erstellt: 02.10.05   #9
    Hört doch auf an euren Amps rumzusägen !! Wenn ihr nen größeren Gig habt und über ne 4x12er spielt wird doch eh nur ein Speaker per Mic abgenommen. Und auf der Bühne isses auch von Vorteil weil du nen Lautsprecher auf Ohrhöhe hast und gleich nen schönen Monitorsound bekommst. Also verstümmelt doch eure Combos net :mad:
     
  10. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 02.10.05   #10
    warum verstümmeln ... man kann den eigentlichen AMP ja ohne probleme mit 4 schrauben abmontieren (hab ich damals bei dem schimmeldingen gemacht) und wenn man ihn verkaufne will kann man den ja wieder reinschrauben. ich werd sicherlich nix rumsägen am holz vom amp.

    und mir gefällt der sound vom peavey tausend mal besser mit ner 4x12 dran. ich hab jetzt schon so oft über ne grosse box gespielt und das ist ein unterschied wie tag und nacht.
     
  11. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 02.10.05   #11
    Da kann ich dir fast ganz zustimmen.
    Ich bin auch nicht unbedingt Fan von 412-Boxen. Gerade auf kleineren Bühnen find ich halboffene 212er oder 112 viel schöner.
    Aber:
    1. ist der Speaker im Bandit ein Kritikpunkt. Er ist nicht der beste, und mit ner externen 412 oder 212 oder 112 klingt er besser.
    2. Wenn du dann noch viel lieber über 412er Boxen spielst, und einfach nicht nur über einen Speaker spielen willst,

    steht eigentlich auch nichts einem Umbau entgegen.
    Ich würde jedenfalls auch wenn ich auf nem Gig spielen würde wo eine gute Box gestellt wird auch über diese spielen. Aber dann würd ich den Speaker rausschrauben, damit ich den nicht unnötig hin und her schleppen muss.
    Ich würde aber immoment ( der Geschmack kann sich, auf eigener Erfahrung, SEHR schnell ändern) auch nicht an meinem Bandit rumsägen ;)
     
  12. Grammy

    Grammy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 02.10.05   #12
    da ich mir im laufe des nächsten jahres einen 6505 zulegen möchte werde ich die box an diesem antesten welche ich mir dann auhc für den bandit kaufen werde ... so hab ich dann ne box und muss "nurnoch" für den AMP sparen.

    Ich werde euch Berichten (incl. Fotos) wenns soweit is und das Chassis gebaut ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping